Frantschach-St.Gertraud: Nach dem „Süßen Advent“ wird der 1. St.Gertrauder Bauernsilvester vorbereitet

4Bilder

Auch bei seinem letzten Betriebstag, dem 3. Adventsamstag, erfreute sich der „Süße Advent“ eines regen Zulaufs. Dafür mitverantwortlich sicher auch das auf dem Dorpflatz eingerichtete Christkindlpostamt, die dafür eigens aufgelegte Weihnachtsbriefmarke gestaltete der gebürtige St.Gertrauder Hubert Rappitsch. Emma Radl als Gewinnerin des Hauptpreises bei der großen Schlussverlosung kann sich das heurige Weihnachts-TV-Programm auf ihrem neuen Flachbildfernseher anschauen.
Nunmehr arbeitet die örtliche Marktgemeinschaft an der Vorbereitung des am Samstag, dem 30. Dezember, auf dem Dorfplatz St.Gertraud erstmals stattfindenden Bauernsilvester. Zum zünftigen Jahresabschluss mit Beginn um 19:00 Uhr erwartet die Frantschach-St.Getrauder Bevölkerung und die Besucher aus Nah und Fern ein reichhaltiges Angebot, angefangen von Räucherdüften bis hin zu allen nur erdenklichen kulinarischen Genüssen. Für die musikalische Umrahmung werden das Saualm Duo und Blues Band S´nOhr sorgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen