Coole Aktion in Zwettl
Aufgepasst: Mercedes 21+3 sucht Testfahrer

Gerhard Zachs, Philipp Prock, Mario Wielander, Helmut Böhm (v.l.) freuen sich auf die Testfahrer.
  • Gerhard Zachs, Philipp Prock, Mario Wielander, Helmut Böhm (v.l.) freuen sich auf die Testfahrer.
  • Foto: AV NÖ/Mercedes Zwettl
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ZWETTL. AV NÖ Zwettl startet mit dem Frühlingsbeginn die außergewöhnliche Auto-Test-Aktion "Schon mal daran gedacht, einen Mercedes zu fahren?" und Sie können aktiv daran teilnehmen. Denn es werden jetzt 21+3 Testfahrer gesucht.

Dafür wird es neben 21 Mercedes-Modellen noch zusätzlich drei außergewöhnliche Prachtexemplare zum Probieren geben. Die Teilnehmer werden dann mittels Fragebogen aufgefordert, dem AV-NÖ-Team zu sagen, warum sie bis dato keinen Mercedes gekauft haben beziehungsweise gefahren sind.
"Wir wollen damit althergebrachte Mythen rund um die Marke Mercedes-Benz aufbrechen und aus aktueller, jüngerer Sicht angehen", gibt Standortleiter und Initiator der Aktion, Philipp Prock, Einsicht in die Aktion.

Von allen Teilnehmern, die sich unter testfahrer@av-noe.at anmelden und am 21. März um 10 Uhr vor Ort am AV-NÖ-Standort in Zwettl sind, sollen die Meinungen zu den getesteten Modellen, abgesehen von der preislichen Komponente, eingeholt werden.
"Jeder hat irgendwann in seinem Leben Interesse an der Marke Mercedes-Benz. Wir wollen damit sowohl Private als auch Unternehmer ansprechen", so Prock.

Die Testfahrten können bereits im Vorfeld oder am 21. März vor Ort auch für einen späteren Zeitpunkt vereinbart werden.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen