Alles zum Thema Mercedes

Beiträge zum Thema Mercedes

Lokales
Beim Magna Steyr Run hatten die Läufer Einblick in die Produktion von Mercedes, BMW, Toyota oder Jaguar.

Magna Steyr lief für den guten Zweck

Einen Teilnehmerrekord verzeichnete der siebente Magna Steyr Run. Wo sonst hinter geschlossenen Türen die Mercedes-Benz G-Klasse, der neue BMW 5er, Toyota Supra oder Jaguar E-Pace produziert werden, durften über 600 Teilnehmer ihre Runden drehen. Entlang der Produktionslinien wurde von Mitarbeitern und Angehörigen die Marathondistanz von 42,195 Kilometer in Zweier-, Vierer- oder Achterteams gelaufen oder gewalkt. Gesundheit und Bewegung haben bei Magna Steyr einen hohen Stellenwert. Neben...

  • 17.07.19
Motor & Mobilität
Der neue Mercedes-Benz GLB ist das perfekte Fahrzeug für die Familie.
3 Bilder

Neuer Mercedes-Benz GLB mag Familien

Der neue Mercedes-Benz GLB ist mehr: vielseitiges SUV und geräumiges Familienauto. Als erstes Mercedes-Kompaktfahrzeug gibt es den GLB auf Wunsch mit zwei zusätzlichen Einzelsitzen in Reihe drei. Personen bis zu 1,68 Metern Körpergröße haben bequem Platz. Das Kofferraum-Volumen beträgt 560 Liter und lässt sich beim Fünfsitzer auf 1.755 Liter erweitern. GeländeorientiertOptisch besticht der Mercedes-Benz GLB mit kräftigen Proportionen und einem geländeorientierten Design. Allradantrieb auf...

  • 12.06.19
Lokales
Andreas Oberbichler, Michael Hohl, Hannes Krois, Erich Gosch, Markus Pototschnig, Matthias Pellischek/WB, Gerfried Vollant und Simone Paukert/WB machten die Kinder auf den Toten Winkel aufmerksam.
11 Bilder

Wirtschaftsbund Feldkirchen warnt vor Totem Winkel

Radfahrer, Eltern und LKW-Fahrer fürchten ihn gleichermaßen: der Tote Winkel hat auf Österreichs Straßen zahlreiche Opfer gefordert. Trotz technischer Hilfsmittel bleibt ein Raum, den Autofahrer im Straßenverkehr nicht im Auge haben können. Der Wirtschaftsbund Feldkirchen machte die Schulkinder der Gemeinde auf diese Gefahr aufmerksam. Am Hauptplatz von Feldkirchen hat Markus Pototschnig/Schotterwerk Schönberger eine 40 Tonnen schwere und 450 PS starke Sattelzugmaschine geparkt. „Wir...

  • 12.06.19
Lokales
Motorradpolizist Richard Schuh verschafft Niki Lauda in Wien einen Parkplatz.
3 Bilder

Tullner trauern um Lauda
"Race in Peace", lieber Niki

TULLN / Ö. "Mit Niki Lauda verlieren wir eine beeindruckende Persönlichkeit. Möge er in Frieden ruhen", schreibt Wolfgang Hummel, Chef des gleichnamigen Mercedes-Autohauses auf Facebook. Nicht nur die Familie und die Formel 1, sondern auch die Tullner trauern um den dreifachen Weltmeister Niki Lauda. "Er hatte ein gutes Charisma und eine tolle Ausstrahlung", durfte ihn Wolfgang Hummel sogar persönlich kennenlernen. Doch nicht nur das: Weil Lauda Markenbotschafter und Angestellter von Mercedes...

  • 27.05.19
Leute
17 Bilder

Frühlingsfest
Frühling und Autoschau bei Neubauer (Video)

Zum traditionellen Kundenevent im Frühling lud das Autohaus Neubauer. ST.MICHAEL. Im Frühling lädt das Autohaus Neubauer traditionell zum Frühlingsfest. Am 19. Mai war es wieder so weit und den Kundinnen und Kunden wurde nicht nur eine Autoschau aller Marken, sondern auch ein Frühschoppen, Lungauer Spezialiäten von "Lungaugold", Kaffee und Kuchen sowie unter anderem eine Hüpfburg für die Kinder geboten. Firmenchef Hermann Neubauer konnte zahlreiche Gäste begrüßen und freute sich über regen...

  • 19.05.19
Lokales
Schließlich stoppte die Polizei den Mercedes Benz Fahrer

Villach
Mercedes-Fahrer raste Polizei mit 200 Sachen davon

Das Ende sei schon verraten: der Bulgare konnte geschnappt werden. Schließlich stellte man den Fahrer. Alkohol war keiner im Spiel VILLACH. Nicht schlecht staunte da wohl die Polizeistreife. Mit mehr als 200 Kilometern pro Stunde war gestern Nacht ein Bulgare auf den heimischen Autobahnen Richtung Italien unterwegs. Mit 203 Sachen Gegen 22.45 Uhr, fuhr der 49-jähriger Mann aus Sofia (Bulgarien) mit seinem Mercedes Benz Cls 350, auf der Südautobahn von Villach kommend in Richtung...

  • 30.04.19
Motor & Mobilität
31 Bilder

Autoschau
Autozentrum Harb präsentierte neue Autos

Bei der traditionellen Frühlingsautoschau im Autozentrum Harb in Weiz am vergangenen Wochenenden standen gleich drei neue Modelle in der Pole Position. Inhaber Manfred und Vater Josef Harb, der seit einigen Jahren das Autohaus in Voitsberg führt, präsentierten mit ihrem Team die neue Mercedes B-Klasse und die Modifizierung der GLE-Klasse. Der neue Kia ProCeed sorgte vor allem für die preisbewusste Käuferschicht für Aufsehen. Angelika Harb kümmerte sich mit dem Team und den Kindern um das...

  • 08.04.19
  •  1
Lokales
<f>Gerhard Moser</f> ist gespannt auf die Neuerungen der nächsten Generation, denn seit Dezember 2016 liefert Mercedes serienmäßig den Abbiegeassistenten bei werksfrischen Fahrzeugen aus.
5 Bilder

Todesfalle Toter Winkel bei LKW

In Niederösterreich waren sie an jedem 9. tödlichen Unfall beteiligt. Technische Neuerungen werden gefordert. BEZIRK TULLN. (cb) Ein 9-Jähriger ist auf dem Weg zur Schule. Ein LKW-Fahrer liefert seine Ladung aus. Er biegt in eine Straße ein, die der Bub im selben Moment auf dem Zebrastreifen quert. Doch der tote Winkel macht ihn für den LKW-Fahrer unsichtbar. Und kostet ihn sein Leben. Diese Szene hat sich vor Kurzem in Wien abgespielt. Seitdem fordern unter anderem Eltern, Politiker und die...

  • 18.02.19
Leute
Alte Autos haben einen besonderen Charme, der bei gemeinsamen Ausfahrten für Bewunderung sorgt.
6 Bilder

Ein Faible für alte Fahrzeuge

Wenn das Zeichen zum Start keinen Stress verursacht und sich Auto an Auto gemächlich in Bewegung setzt, dann handelt es sich wohl nicht um die Formel 1. Eine Königsklasse ist die Ausfahrt dennoch, auch wenn die Juwelen auf vier Rädern längst schon in die Jahre gekommen sind. Horst Lienhart macht Mut, alte Autos wieder aus dem Schuppen zu holen, gründete 2010 den Unterpremstätter Oldtimerclub (UOC) und organisiert für die rund 60 Mitglieder behagliche Ausfahrten, bei denen es für Fahrer und...

  • 13.02.19
Lokales
Hans Sigl (l.) mit seinem Doppelgänger aus Wachs . Im Hintergrund der grüne 1976 Mercedes 200 aus der TV-Serie.
4 Bilder

Madame Tussauds
Der Bergdoktor als Wachsfigur

Hans Sigl enthüllte seinen Doppelgänger aus Wachs  im Madame Tussauds. (kk). Lange haben die Fans gewartet, nun ist es so weit: Hans Sigl enthüllte seine erste eigene Wachsfigur. Drei Stunden wurde der Steirer für sein Ebenbild vermessen und 180 Mal fotografiert. Die Fertigstellung der Figur dauerte rund sieben Monate. Eigener Bergdoktor-BereichAufgrund der hohen Nachfrage widmete man dem "Bergdoktor" einen eigenen Bereich bei Madame Tussauds, erst der zweite nach der „Sisi Uncovered...

  • 10.12.18
Lokales
Über dieses neue Auto darf sich die Diakonie de La Tour nun freuen

Diakonie de La Tour bekam neues Auto

TREFFEN. Groß ist die Freude im Haus Herrnhilf der Diakonie de La Tour in Treffen: Anlässlich der Eröffnung eines neuen Standorts in Villach hat Stefan Moser von Mercedes Moser den vier sozialpädagogischen Wohngruppen im Haus für ein ganzes Jahr einen neuen Mercedes versprochen. Bei 46 Kindern und Jugendlichen, die im Haus Herrnhilf wohnen, sind immer wieder Fahrten notwendig – zum Kindergarten, zu Schulveranstaltungen, zu Ärzten, zu Therapeuten und gelegentlich auch einmal auf ein Eis....

  • 24.09.18
Lokales
Die Polizei fahndete nach dem Fahrer eines Mercedes, der am 31. August einen Unfall auf der Linzer Straße verursachte.

Fahrerflucht: Mercedes-Fahrer konnte festgenommen werden

Bei dem Unfall am 31. August 2018 wurde eine 69-jährige Frau lebensgefährlich verletzt. Der 61-jährige mutmaßliche Täter gab an, sich nicht an den Unfall erinnern zu können. PENZING. Vergangene Woche kam es in der Linzer Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 69-jährige Frau lebensgefährlich verletzt wurde. Der Lenker beging Fahrerfluch, die Polizei fahndete daraufhin nach dem Fahrer eines Mercedes (siehe: Frau in Penzing niedergefahren: Polizei sucht nach Mercedes-Fahrer). Nun konnte er...

  • 04.09.18
Lokales
Foto KK/Sobe

Josef Leyrer, Martin Satlow, BGM Ferdinand Vouk, AFK Manfred Brugger, Rolf u. Ute Kamps u. BFK Libert Pekoll

Neuer Einsatzleitwagen für Veldens Blauröcke!

VELDEN. Im Rahmen eines feierlichen Festaktes zum 35. Veldner Kirchtag erfolgte die ökumenische Fahrzeugsegnung des neuen Einsatzleitwagens der FF Velden – einen Mercedes Sprinter - durch die Pfarrer Josef Leyrer und Martin Satlow. Fahrzeug-Paten Die charmante Fahrzeug-Patin Ute Kamps und Gatte Rolf nahmen stolz und freudig neben einer großen Gemeindeabordnung mit Bürgermeister Ferdinand Vouk an der Spitze teil. Der Ausbau des Fahrzeuges erfolgte durch Eigenleistung der Kameraden,...

  • 01.09.18
Lokales
Eine 69-jährige Frau wurde in der Linzer Straße 318 umgefahren und dabei lebensgefährlich verletzt.

Frau in Wien Penzing niedergefahren: Polizei sucht nach Mercedes-Fahrer

Am Donnerstag wurde eine 69-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer beging Fahrerflucht. PENZING. Die Frau wollte die Linzer Straße auf der Höhe der Hausnummer 318 von links nach rechts überqueren, als sie von einem Mercedes umgefahren wurde. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag um 17:50 Uhr. Ein Zeuge sagte aus, dass der Fahrer eines silbernen Mercedes stadtauswärts unterwegs war.  Der Fahrer des Mercedes der Type CLK Cabrio, CLK Coupe oder...

  • 31.08.18
Lokales
Der Mercedes als "Hingucker" beim Villacher Kirchtag
6 Bilder

Polizei-Mercedes zog alle Blicke auf sich

Beim Villacher Kirchtag warb die Polizei mit einem besonderen Auto um Nachwuchs. VILLACH. Mit dem Slogan "Geradeaus in die Polizei-Klasse", angebracht auf einem Mercedes G-Klasse, macht die Polizei jetzt in ganz Österreich Werbung um Nachwuchs. Der 422 PS-Wagen war nun auch beim Villacher Kirchtag zu sehen, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Das Auto "führte" auch den Brauchtumsumzug an.  Kärnten hat momentan genügend Interessenten für den Polizeiberuf, anders sieht es allerdings in...

  • 06.08.18
Lokales

Kunstparker

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 20.07.18
  •  1
Sport
Max Verstappen vor der Holland-Tribüne. Foto: Red Bull Content Pool
3 Bilder

Formel 1: Verstappen schafft die Sensation

Der Holländer feiert einen "Heimsieg" in Spielberg und lässt tausende Oranjes jubeln. SPIELBERG. Ein großes und ein kleines Jubiläum gab es in Spielberg zu feiern. Es war der 30. Grand Prix von Österreich und der fünfte am neuen Red Bull Ring. Für die Feierlichkeiten gab es ein volles Haus mit rund 185.000 Fans am gesamten Wochenende und den passenden Sieger. Heimsieg Der holländische Jungspund Max Verstappen holte den ersten Heimsieg für Red Bull Racing und ließ tausende Fans in Orange...

  • 01.07.18
  •  2
Sport
Valtteri Bottas und Lewis Hamilton stehen ganz vorne. Foto: Red Bull Content Pool
4 Bilder

Formel 1: Vorjahressieger in Pole Position und prominente Gäste im Anflug

Am Sonntag starten die beiden Mercedes-Piloten aus der ersten Startreihe. SPIELBERG. Mit einer kleinen Überraschung endete die Formel 1-Qualifikation am Samstag in Spielberg: Nicht Weltmeister Lewis Hamilton, sondern sein Teamkollege und Vorjahressieger Valtteri Bottas schnappte sich die Pole Position für Sonntag. Das trifft sich gut - im Murtal sind auch viele finnische Fans zu finden. Überzahl Die Holländer sind allerdings klar in der Überzahl - und die Oranjes drücken ihrem Idol Max...

  • 30.06.18
  •  1
Sport
Lewis Hamilton hatte am Freitag die Nase vorne. Foto: ripu
3 Bilder

Formel 1: Mercedes dominiert im Training

Hamilton und Bottas vorne, viele Besucher amüsieren sich in der Fanzone. SPIELBERG. Ein enormer Besucherandrang war bereits am Freitag am Red Bull Ring bemerkbar. Hinter vorgehaltener Hand rechnet man mittlerweile mit bis zu 170.000 Zusehern am gesamten Formel 1-Wochenende - nur beim Comeback im Jahr 2014 kamen mehr. Rund 19.000 kommen allein aus Holland und feuern Max Verstappen an. Erste Trainings Die Stimmung bei den Oranjes war schon beim ersten Training gut, ihr Idol landete auf Platz...

  • 29.06.18
  •  1
Motor & Mobilität
Mit dem Allrad stets die Nase vorn: SUVs haben auch im Autojahr 2018 die Nase vorne.

Allradantrieb stets im Trend

Die SUVs (Sport Utility Vehicles) bleiben auch heuer in Mode. Die Modelle und die Varianten werden mehr. Allrad heißt auch 2018 in den meisten Fällen SUV. Ob Kompakt- oder Mini-SUV spielt dabei keine Rolle. Hat es also 2017 zirka 50 neue Modelle gegeben – sollen 2018 noch mehr Modelle auf den Markt kommen. Doch auch Luxus- und Sonderausstattungen sind bei den SUVs durchaus gefragt. Trend zum Elektroauto Obwohl noch nicht alle Fragen zu elektrisch betriebenen Autos gelöst sind, kommt die...

  • 13.06.18
Lokales
Kurt Pflanzer organisiert das Cabrio Treffen
2 Bilder

Seeboden bekommt bald Cabrio-Besuch

Das erste Millstätter Cabrio-Treffen soll einen besonderen Mehrwert für die Region bringen. SEEBODEN (aju). Wer sich am Wochenende über eine 32 Auto große Cabrio-Gruppe in der Gegend rund um den Millstätter See wundert, der trifft dann wahrscheinlich gerade auf die Teilnehmer des ersten Cabrio-Treffens am Millstätter See. Organisiert wurde das Ganze vom Seebodner Kurt Pflanzer, der selbst leidenschaftlich gerne am Steuer seines Mercedes Cabrios sitzt. Mehrwert für die Region "Ich fuhr...

  • 15.05.18
Lokales
Absolute Rarität: Hans Engl's Steyr 100
14 Bilder

Nostalgie auf vier Rädern

Kommt der Frühling, begegnet man auf unseren Straßen auch wieder zahlreichen motorisierten Kuriositäten. GAILTAL (jost). Wenn Benzin durch die Adern fließt, der Durst nach ursprünglichem Fahrerlebnis die ungebremste Freude am Steuer und ein Stück lebendige Geschichte der kostbaren Zeitzeugen entflammt, dann sind die Symptome eindeutig für akute Oldtimer-Leidenschaft und diese lässt insbesondere Männerherzen höher schlagen! Gestern, heute, „Morgan“ Hans und Gerhild Steinwender freuen sich...

  • 29.04.18