20.11.2017, 09:34 Uhr

Volksschüler besuchten Transportunternehmer

(Foto: privat)
GROSSGÖTTFRITZ. Bei dem sehr interessanten Vortrag KEIN LEBEN OHNE LKW in der Volkschule Großgöttfritz, wurde ein Firmenbesuch bei Transport Logistik Maier Günther vereinbart. Die Kinder der 4. Klasse besuchten das Firmenareal.
Herr Maier versuchte beim Rundgang durch die Firma die Abläufe eines modernen Logistik Unternehmens zu erklären. Beeindruck waren die Kinder von der Vielzahl der verschieden Waren, welche Tag für Tag für die Region Waldviertel transportiert werden. Es wurde der Ablauf einer Sendung vom Erfassen im firmeneigenen Computerprogramm vom Wareneingang, Umschlag und Warenausgang durchgespielt. Ebenso wurde die Scanner-Verfolgung erklärt, durch die der Aufenthalt der Ware im Sendungsverlauf verfolgt werden kann.
Bei einer Jause mit Kakao und Kipferl wurden den Kindern noch Antworten auf ihre Fragen gegeben. Zum Abschluss gab es noch einen LKW-Keks für zu Hause mit. Die beteiligten Lehrkräfte Frau Direktor Dipl. Päd. VOL Martina Schmöllerl und Dipl. Päd. VOL Regina Pölzl sowie Herr Günther Maier waren sich einig, den gelungenen Besuch zu wiederholen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.