22.07.2016, 11:10 Uhr

Auto überschlägt sich mehrmals und prallt gegen Obstbaum

(Foto: FF Weistrach)
WEISTRACH. 17 Kameraden bereiten sich gerade im Feuerwehrhaus für die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Gold, die gleich starten hätte sollen. Doch dann kam für die Florianis aus Weistrach alles anders. Die Kameraden wurden zu einer Fahrezeugbergung nach Hartlmühl gerufen. 

Am Einsatzort angekommen betreuten bereits zwei Rot Kreuz Teams die verunfallten Jugendlichen. Der Lenker mit seinem Auto in einer engen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und schlitterte in den Straßengraben. Dabei blieb der Ford Focus in einer asphaltierten Feldeinfahrt hängen, sodass das Fahrzeug in die Höhe katapultiert wurde. Nach rund 20 Meter Flugphase bekam das Auto wieder Bodenkontakt und überschlug sich mehrmals wobei ein Obstbaum das Fahrzeug unsanft stoppte, berichtet die Feuerwehr Weistrach.

Nach dem Einsatz konnten die Kameraden mit der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz beginnen. Die übrigens alle bestanden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.