29.08.2016, 14:22 Uhr

Höhnharter Tennisarena neu eröffnet

Die „Tennisarena Brunnbauer“ in Höhnhart wird feierlich eröffnet.

HÖHNHART. Nach einjähriger Bauphase, in der die Funktionäre des ASKÖ TC Höhnhart viele Stunden Eigenleistung haben einfließen lassen, steht nun die Eröffnung der „Tennisarena Brunnbauer“ am 17. und 18. September an. Es wird ein volles Programm geben: Am Samstag um 10 Uhr steht ein Showmatch von Sport-Landesrat Michael Strugl mit Vereinsmitgliedern an. Um 11 Uhr soll die neue Anlage dann mit einem Festakt samt kirchlicher Segnung und musikalischer Begleitung der Musikkapelle Höhnhart eröffnet werden. Am Abend steht dann mit dem ersten Herbstheimer Oktoberfest der Party-Höhepunkt des Wochenendes an. Am Sonntag lädt der TC Höhnhart noch zum Frühschoppen.

„Wir haben viel Energie und Zeit in dieses Projekt investiert. Wir sind froh, dass wir nun unsere tolle neue Anlage einweihen können und das genau im Jahr unseres 30-jährigen Bestehens“, freut sich Obmann des TC Höhnhart, Andreas Meixner.


Neue Anlage bringt Glück

Dass die neue Anlage den Höhnharter Tennisspielern offenbar Glück bringt, zeigen die Meisterschaftsergebnisse vom vergangenen Frühjahr. Die erste Mannschaft schaffte als Vizemeister den Aufstieg in die erste Klasse, die beiden Hobby-Teams wurden jeweils Meister. „Die neuen Tennisplätze samt Vereinsheim sollen den Tennissport in Höhnhart noch einmal pushen, auch wenn die Leistungen in letzter Zeit schon sehr ansprechend waren“, so Meixner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.