Anlage

Beiträge zum Thema Anlage

Wirtschaft
Friedrich Möstl (Deloitte), Anna Trummer (Deloitte), Beatrice Erker (dbv-Verlag), Sascha Verovnik (ScherbaumSeebacher) und Manuela Bauer-Moser (Deloitte) präsentieren einen Ratgeber rund um die Anlageform der Bauherrenmodelle.

Buchpräsentation
Bauherrenmodelle als Anlageform

Zunehmender Beliebtheit erfreut sich die Veranlagungsform der Bauherrenmodelle, durch die in Immobilienvermögen investiert wird. Die Deloitte-Experten Friedrich Möstl, Manuela Bauer-Moser und Anna Trummer schrieben nun gemeinsam mit dem Rechtsanwalt Sascha Verovnik ihr Wissen sowie Erfahrungen in einem Ratgeber nieder. Dieser beantwortet grundlegende Fragen und gibt Anlegern Einblicke in die Praxis.

  • 26.07.19
Lokales
Bgm. Rupert Dworak am Ternitzer Sportplatz.

Nachrichten aus dem Bezirk knapp zusammengefasst
Kurz & bündig

Briefkasten aufgebrochen REICHENAU. In der Gahnsstraße 7 wurde zwischen 12. und 13. Juli ein Briefkasten aufgebrochen. Dabei wurde ein Etui entwendet. Hinweise unter neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort "Briefkasten" – erbeten. Neue Flutlichtanlage TERNITZ. Die Stadt Ternitz erfüllte dem ASK Sparkasse Ternitz zum 100. Geburtstag einen lang gehegten Wunsch: eine neue Flutlichtanlage kommt. Umbau um 5,2 Millionen Euro TERNITZ. Der Zu- und Ausbau der Polytechnischen Schule...

  • 18.07.19
Lokales
Wassermeister David Eiterer, Bgm. Sepp Walch, LA Florian Riedl, Planer DI Thomas Exenberger.
20 Bilder

Umfangreiche Arbeiten der Trinkwasserversogung nach 5 Jahren abgeschlossen
Inzinger feiern ihr kostbares Wasser

INZING. Zwei Tage lang stand die Gemeinde Inzing ganz im Zeichen "unseres wohl kostbarsten Gutes". Dass Wasser in so hoher Qualität bei jedem daheim aus dem Wasserhahn fließt, wird heute immer weniger als selbstverständlich hingenommen. Am Samstag konnten sich die Inzinger im Almgebiet bei Führungen ein Bild vom Lauf des Trinkwassers vom Berg bis ins Tal machen. Am Sonntag wurde dann der Abschluss der umfangreichen Arbeiten für die neue Wasserversorgungsanlage im Mühltal groß gefeiert. 5...

  • 20.05.19
  •  1
Lokales
Richard Hotter, der von 1998 bis 2018 als Kassier tätig war, wurde im Rahmen des Abends unter tosendem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt.
5 Bilder

Anlage wird am Bauhof errichtet
Nach 64 Jahren neue Obstpresse für Kirchbichler

Insgesamt 567 Häuser wurden in Kirchbichl für ihren prachtvollen Blumenschmuck prämiert, die 1955 angekaufte Obstpresse des OGV wird durch eine Neue ersetzt. KIRCHBICHL (flo). Seit einem Jahr ist Helmut Burgstaller Obmann des Kirchbichler Obst- und Gartenbauvereins (OGV). Unter seiner Führung wuchs der Verein, der sich schon in Auflösung befand, wieder auf beachtliche 186 Mitglieder an, wie die Jahreshauptversammlung am Freitag, den 5. April im "Strandbad" zeigte. Kurz nach Burgstallers...

  • 08.04.19
Wirtschaft
Die Anschaffung des neuen Airbus H145 soll über eine Crowdinvesting-Kampagne teilfinanziert werden.
2 Bilder

Anlagemöglichkeit
Pongauer Heli-Unternehmen will Neuanschaffung mit "Crowd" finanzieren

Eine von acht Millionen Euro für einen neuen Helikopter soll über Crowdinvesting teilfinanziert werden – Investitionschance mit hohen Renditen und hohem Risiko. ST. JOHANN (aho). Eine Million Euro will Heli Austria für einen neuen Airbus H145 durch eine Crowdinvesting-Kampagne generieren. Somit soll der Kauf des hochmodernen Fluggeräts im Wert von acht Millionen Euro teilfinanziert und früher realisiert werden. Bis zu sechs Prozent Zinsen ab einer Mindest-Einlage von 1.000 Euro bietet die...

  • 01.03.19
Wirtschaft
16 Bilder

Projekt in Rohrbachgraben
"Wasser Marsch" für Friedrich Bleiers Mega-See

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 30.000 Kubikmeter Wasser soll der fünf Hektar große See fassen, den "Marias Land"-Betreiber Friedrich Bleier in Rohrbachgraben errichtet. Der See ist aber nur ein Teil des knapp 4-Millionen-Euro-Projektes (die BB berichteten). mehr dazu hier und hier Nach jahrelangen Vorbereitungen war am 14. Dezember der große Augenblick gekommen: in den künftigen See wurde das Wasser eingeleitet. Gottes Segen für das Projekt erteilte Puchbergs Pfarrer Wolfgang Berger. Seitens der...

  • 15.12.18
Wirtschaft
Auf der 86 Meter langen Produktionsanlage (im Hintergrund) werden bei Internorm ab sofort Fenster automatisiert hergestellt.
3 Bilder

Neue Anlage
Internorm investiert erneut in Lannach

115.000 Fenster und Türen gehen von Lannach aus jedes Jahr nach ganz Europa. Und 2019 könnten es noch mehr werden: Das weststeirische Internorm-Werk hat seit kurzem eine komplett neue Produktionsstraße. Ein Jahr lang wurde die 86 Meter lange Anlage entwickelt und errichtet. Einzelne Montageschritte können damit automatisiert werden, die Maschine soll aber auch Verbesserungen für Mitarbeiter bringen. Einzigartige steirische FensterSeit 1966 werden unter der Marke Internorm Kunststofffenster...

  • 13.12.18
Wirtschaft
2 Bilder

In Winklarn entstehen neue Reihenhäuser

WINKLARN. In Winklarn wird weiter fleißig gebaut. Nun fand der Spatenstich zu zwölf neuen Reihenhäusern in der Gemeinde statt, die von der NÖ Wohnbaugruppe errichtet werden. "Es gibt bereits Anfragen", verrät Bürgermeisterin Sabine Dorner über das Projekt am Jupiterweg. Es wird nicht das letzte große Bauprojekt in Winklarn sein. So sind bereits 18 Einheiten für betreutes Wohnen und 17 Einheiten für junges Wohnen geplant.

  • 15.10.18
Sport
Leiter der Justizanstalt Oberst Günter Wolf, Obmann Wilbert Kohlanek und LAbg. Robert Hergovich

Neueste Schießsport-Technik
Neue Anlage für Sportschützen in Eisenstadt

EISENSTADT. Am 9. Oktober wurde in der Justizanstalt Eisenstadt die modernste Sportschützenanlage des Burgenlands eröffnet. Die Halle des Justiz-Sportschützenvereins Eisenstadt verfügt über die neueste Technik im Schießsport und bietet perfekte Trainings- und Wettbewerbsbedingungen für Gewehr- und Pistolenschützen. Erfreut über die Eröffnung waren auch der Leiter der Justizanstalt Oberst Günter Wolf, Obmann Wilbert Kohlanek und LAbg. Robert Hergovich (im Bild).

  • 10.10.18
Lokales

Betrüger gibt sich als Gynäkologe aus und ergaunert 100.000 Euro

BEZIRK AMSTETTEN. Ein 53- Jähriger aus Wien-Meidling dürfte im Zeitraum von Anfang 2016 bis August 2018, zumindest fünf Frauen und einen Mann, alle aus dem Bezirk Amstetten mit dem Versprechen, für sie Gelder in Immobilien sowie in Plantagenprojekten in Ägypten anzulegen zur Übergabe von insgesamt 100.000 Euro verleitet haben. Gynäkologe, Diplomat, Investmentbanker Der einschlägig vorbestrafte Mann dürfte sich dabei gegenüber seinen Opfern unter anderem fälschlich als Gynäkologe, Diplomat,...

  • 30.08.18
Lokales
Bgm. Thomas Steiner: „Baubeginn bereits im Oktober“
6 Bilder

Spatenstich für Eisenstädter Leichtathletikanlage

EISENSTADT. Am 20. Juli fand der offizielle Spatenstich für die Leichtathletikhalle in Eisenstadt statt. Neben Wohnraum- und Handeslflächen entsteht im Gebiet zwischen HAK/HTL und Landespolizeidirektion eine moderne Sportanlage. Meisterschaftstauglich Diese umfasst eine 400 Meter Rundlaufbahn mit sechs Bahnen inklusive Flutlicht und Zeitmessung sowie Möglichkeiten für Weit-, Drei-, Hoch- und Stabhochsprung sowie Möglichkeiten für Diskus und Hammerwurf und eine Kugelstoßanlage. Beim Projekt...

  • 20.07.18
Wirtschaft
7 Bilder

Spatenstich-Feier für See-Anlage in Rohrbachgraben

Weiterer touristischer Meilenstein von "Marias Land". BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein aus langer Hand geplantes Tourismusprojekt nimmt nun in Rohrbachgraben bei Puchberg Gestalt an: Am 3. Juli starteten die Grabarbeiten für den fünf Hektar großen See von Friedrich Bleier. Die Anlage soll am tiefsten Punkt einen Wasserstand von viereinhalb Meter haben: "Der See ist auf einem Standort, wo vor ca. 250 Jahren schon einmal ein See existiert hat." In Aufzeichnungen von 1668 war der See noch erfasst. "Im...

  • 04.07.18
Bauen & Wohnen
v.l.n.r.: Manuel Haubl (Leitgöb Wohnbau), Gabrielle Dämon und Peter Mayr von Raiffeisen Immobilien Salzburg.

Alles rund um Immobilien beim Immobilientag

Immobilien- und Finanzierungsexperten lieferten wertvolle Tipps und Antworten auf Fragen, wie den Wert einer Immobilie, die Finanzierung und Förderungen SALZBURG (sm). Beim Raiffeisen-Immobilientag drehte sich in Salzburg alles um die Immobilien. Immobilien- und Finanzierungsexperten standen für Fragestellungen rund um das Thema Wohnraum kaufen, verkaufen, bewerten und finanzieren zur Verfügung. Über Fördermöglichkeiten wurde ebenfalls informiert. Wie im Vorjahr konnte sich auch heuer...

  • 11.06.18
Sport
Die neue Anlage befindet sich hinter dem Gebäude des Fußballvereins.
2 Bilder

Neue Bahn frei für die Eltendorfer Stockschützen

Der Eisschützenverein Eltendorf hat eine neue Spielstätte. Hinter dem Vereinsgebäude der Fußballer haben die Stockschützen eine neue Doppelbahn errichten lassen. Bisher wurden die Bewerbe auf einer Einer-Bahn am Hochkogel ausgetragen. Die neue Anlage wird am Sonntag, dem 17. Juni, eröffnet.

  • 14.05.18
Lokales

Schwaz: Skaterplatz nervt Anrainer

SCHWAZ (fh). Die Anrainer in der Wohnanlage Karl-Psenner-Straße sind entnervt und der Grund dafür ist Lärm. Und zwar permanenter Lärm von der Skateranlage gegenüber. Sowohl untertags als auch in der Nacht wird die Anlage von zahlreichen Jugendlichen frequentiert und die daraus resultierende Lärmbelästigung bringt die Anrainerschaft an die Grenzen der Belastbarkeit. "Zu Beginn war es so, das es drei Skaterrampen waren doch der Skatepark ist gewachsen und jetzt wird er sogar nochmals erweitert....

  • 09.05.18
Lokales
Vermüllte Anlagen nach einem schönen Wochenende
37 Bilder

Ärger mit den Grillplätzen

Ibk hat ein Grillproblem. Als einzige Gemeinde in der Innschneise bietet sie öffentliche Grillplätze an. INNSBRUCK. Wer keinen Garten oder Balkon hat, soll auch grillen dürfen. Das war der Gedanke, als die Stadt Innsbruck öffentliche Grillplätze im Stadtgebiet ausgewiesen hat. Was als nette Geste gedacht war, wird für AnrainerInnen immer mehr zum wochenendlichen Albtraum. An einem schönen Samstag dröhnen mitgebrachte Lautsprecheranlagen, wegen dem Rauch kann man keine Fenster öffnen, Müll liegt...

  • 16.04.18
  •  1
Wirtschaft
Oberbank Salzburg: Roland Schmidhuber, Petra Fuchs, Herbert Haberl

Oberbank blickt auf erfolgreiche Bilanz zurück

Bank verzeichnet ihr mittlerweile achtes Erfolgsjahr in Folge. SALZBURG (sm). Die Oberbank setzt verstärkt auf die Filialen. Die Bilanzsumme stieg um 8,7 Prozent auf 20,8 Mrd. Euro, das Zinsergebnis konnte um 7,7 Prozent auf 387,5 Mio. Euro gesteigert werden und das Provisionsergebnis wuchs um 7,4 Prozent auf 140,6 Mio. Euro.  „Das gute Ergebnis ist kein Strohfeuer“, erklärt Vorstandsdirektor Josef Weißl, „sondern der vorläufige Höhepunkt einer kontinuierlichen Entwicklung. Wir haben seit...

  • 05.04.18
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak (Mitte) informierte über die Pläne der ÖBB für den Bahnhof Ternitz und Pottschach.

Ternitzer Bahnhof bekommt vier Aufzüge

Dafür steht Schließung von Unterführung im Raum +++ Stadtchef spricht von 54,5 Millionen Euro-Investitionen – ÖBB nennen andere Zahlen BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Die ÖBB planen eine Generalsanierung für den Bahnhof Ternitz und Pottschach", verrät der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Rupert Dworak im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 19. März. Rund 54,5 Millionen Euro sollen Dworak zufolge dafür in die Hand genommen werden. Der Kostenschlüssel Die ÖBB präzisieren: "Die Kosten...

  • 20.03.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

Werte erhalten heißt breiter streuen: Sparkasse informiert über Anlagemöglichkeiten

Komplexe Zeiten für Sparer und Anleger: Immer mehr Österreicher suchen einen Ausweg aus der aktuellen Niedrigzins-Situation und Alternativen zum Sparbuch. Gleichzeitig müssen sich auch erfahrene Wertpapier-Anleger seit 1. Jänner auf neue europäische Rechtsnormen bei der Wertpapier-Veranlagung einstellen. Die Sparkasse Imst AG begegnet dieser Entwicklung aktiv mit einem regionalisierten Netzwerk an Veranlagungs-Spezialisten. IMST. Kürzlich lud die Sparkasse Imst AG zu einer Infoveranstaltung in...

  • 02.03.18
Lokales
3 Bilder

Käseschneide- und Verpackungsanlage startet Ende Februar

SCHLITTERS (red). Von außen ist die gemeinsamen Käseschneide- und Verpackungsanlage von zehn Tiroler Kleinsennereien in Schlitters nur neun Monate nach dem Spatenstich so gut wie fertig. Bei einem Lokalaugenschein von LHStv Josef Geisler zeigte sich aber: Im Inneren herrscht noch rege Betriebsamkeit. Die Maschinen zum Schneiden, Reiben, Würfeln und Verpacken von täglich 20.000 kg Käse werden derzeit geliefert und montiert. „Wir sind im Zeitplan und werden Ende Feber den Testbetrieb...

  • 12.02.18
Lokales
Lokalaugenschein über den Dächern von Innsbruck (v.l.): Bgm.in Christine Oppitz-Plörer besichtigt mit IKB-Vorstandsvorsitzenden Harald Schneider die 1.227 m² große Photovoltaikanlage in der Gewerbezone Arzl-Mühlau. 

IKB baut Photovoltaik aus: Energie für 245 Haushalte

INNSBRUCK. Die IKB hat kürzlich am 2.563 m² großen Flachdach eines eigenen Betriebsgebäudes in der Gewerbezone Arzl-Mühlau eine Photovoltaikanlage installiert, die zu den größten im Stadtgebiet zählt. Die insgesamt 738 Module werden übers Jahr bis zu 236.000 Kilowattstunden (kWh) umweltfreundlichen Strom aus der Sonne produzieren. Das entspricht dem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von 67 Haushalten. Es handelt sich dabei um die zweitgrößte Anlage im IKB-Photovoltaikpark. Die vor Ort...

  • 05.12.17
Wirtschaft
2 Bilder

IAF baut hochmoderne Anlage in Israel

Das Frauentaler Unternehmen baut sein internationales Geschäft aus. Der Frauentaler Anlagenbauspezialist IAF produziert eine schlüsselfertige Abgasreiniungsanlage für die drittgrößte Stadt Israels. Vor wenigen Wochen waren Vertreter des Unternehmens in der Hafenstadt Haifa, um den Vertrag unter Dach und Fach zu bringen. Bereits Ende 2018 soll die Anlage fertiggestellt sein, sie umfasst komplettes Engineering, einen Apparatebau in der Frauentaler Fertigung sowie Mess- und Regeltechnik. Die...

  • 15.11.17
Wirtschaft

Neunkirchner Pumptrack ist gesperrt

Bis einschließlich 14. September wird auf der Anlage gearbeitet. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schock für alle Nutzer der Pumptrack-Anlage beim Erholungszentrum. Ein A4-Zettel kündigt an, dass die Anlage von 6. September bis einschließlich 14. September für Reparaturen und Markierungsarbeiten gesperrt ist. ÖVP-Stadtrat Peter Teix, geistiger Vater des Pumptrack, präzisiert, was repariert wird: "Es kommt endlich die Markierung, der Zaun neben der Minigolfanlage und zum Bach wird der Zaun repariert."

  • 07.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.