29.03.2016, 15:08 Uhr

24 neue Tagesmütter für das Innviertel

Das Innviertel darf sich über 24 neue Tagesmütter freuen. (Foto: BFI)
INNVIERTEL, BEZIRK. 24 Frauen haben am BFI Ried die Ausbildung zur fachlich qualifizierten Tagesmutter und zur Kindergartenhelferin absolviert. Die Kursteilnehmerinnen haben sich in den vergangenen fünf Monaten intensiv auf die Arbeit mit Kleinkindern vorbereitet. „Bereits seit mehr als 25 Jahren arbeiten wir eng mit dem Verein Tagesmütter Innviertel zusammen“, sagt BFI-Geschäftsfeldleiterin Kerstin Winroiter. „Seither haben mehr als 350 Teilnehmerinnen die Ausbildung positiv abgeschlossen. Der Bedarf ist nach wie vor groß.“ Im aktuellen Kurs besuchten zwei Kindergartenhelferinnen und zehn Pädagoginnen die Aufschulung zur Tagesmutter, 12 Teilnehmerinnen absolvierten die gesamte Kombiausbildung.

Der nächste Kursstart des kombinierten Ausbildungslehrganges am BFI Innviertel ist bereits wieder im April geplant. Nähere Details und alle Informationen finden Sie unter www.bfi-ooe.at. Infos gibt es auch unter Tel. 07752/80018.

Neue Tagesmütter aus dem Bezirk Braunau: Eva Aglas aus Braunau, Jana Augustinova aus Braunau, Elisabeth Eslbauer aus Burgkirchen, Angelika Hanslmayr aus Höhnhart, Ruzena Nemcova aus Uttendorf und Eveline Sigl aus Eggelsberg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.