10.03.2016, 10:45 Uhr

Aichberger erhielt Goldenes Ehrenzeichen der OÖVP

ÖVP-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Wolfgang Stanek (r.) und Bezirksgeschäftsführer Franz Ebner (l.) gratulierten Norbert Aichberger zur verliehenen Auszeichnung. (Foto: OÖVP/Ebner)
ENNS (red). Im Rahmen des Stadtparteitages der ÖVP Enns schied ein verdienter Funktionär der OÖVP aus dem Vorstand aus: Norbert Aichberger engagierte sich Jahrzehnte lang für die Oberösterreichische Volkspartei und wurde dafür geehrt.

Aichberger wurde zum ersten Mal 1979 als Gemeinderat der Stadt Enns angelobt und war bis 2015 (36 Jahre) ununterbrochen Mitglied dieses Gremiums. Er war Mitglied in zahlreichen Ausschüssen. Aichberger war seit 1978 Mitglied der Stadtparteileitung, von 1995-1996 Stadtparteiobmann und von 2004-2015 Fraktionsobmann der ÖVP Enns. Von 1990-2001 war er auch hauptamtlich für die OÖVP tätig, und zwar als Bezirksgeschäftsführer des Bezirkes Linz-Land.

Für all dieses – großteils ehrenamtliche – Engagement über fast 40 Jahre, bekam er beim Stadtparteitag im Auftrag von Landesparteiobmann Landeshauptmann Josef Pühringer von Bezirksparteiobmann LAbg. Wolfgang Stanek das Goldene Ehrenzeichen der oberösterreichischen Volkspartei verliehen. Wolfgang Stanek gratulierte Aichberger gemeinsam mit Bezirksgeschäftsführer Franz Ebner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.