Alles zum Thema Franz Ebner

Beiträge zum Thema Franz Ebner

Leute
Die Damenmannschaft der Mürztaler Jagdschützen freute sich über den verdienten Sieg in ihrer Wertung.

Landesmeisterschaft Kleinkaliebergewehr
Mürztaler Jagdschützen trafen genau ins Schwarze

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften mit dem Kleinkaliebergewehr in Aich Assach konnten sich die Mürztaler Jagdschützen wieder über hervorragende Ergebnisse freuen. Alle voran sicherte sich die Damenmannschaft um Bettina Thonhofer den Sieg in ihrer Wertung. Ausschlaggebend dafür waren der 2. Platz von Thonhofer und der 4. Platz von Janine Angerer. In der Senioreneinzelwertung wurde Gerhard Welser bester Einzelschütze und erreichte mit seiner Mannschaft zudem den 2. Platz. Auch in der...

  • 12.06.19
Politik
OÖ Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Agenda Austria-Direktor Franz Schellhorn, OÖ Seniorenbund-Landesobmann LH a. D. Josef Pühringer und European Bureau for Policy Consulting and Social Research-Direktor Bernd Marin.

OÖ Seniorenbund
Der Megatrend demografischer Wandel

Die oberösterreichischen Senioren werden zunehmend mehr, daher hat der OÖ Seniorenbund dieses Thema sowie die Pensionsthematik im Seniorendialog diskutiert. OÖ. Der Seniorendialog wurde bereits zum vierten Mal vom OÖ Seniorenbund abgehalten. Der Dialog stand laut OÖ Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner ganz unter dem Motto: „Die Babyboomer kommen – ist die Gesellschaft darauf vorbereitet.“ Hintergrund ist, dass die Babyboomer-Generation in das Alter 60+ kommt. 35 Prozent älter...

  • 29.05.19
Politik
OÖ Seniorenbund-Obmann Josef Pühringer gibt Angelika Winzig die Anliegen der Senioren mit auf den Weg nach Brüssel.
2 Bilder

Josef Pühringer
„Senioren entscheiden die EU-Wahl wesentlich mit“

Der OÖ Seniorenbund mobilisiert seine Mitglieder und die Senioren des Bundeslandes, um die EU-Wahl mitzuentscheiden. OÖ. „Die Senioren entscheiden die EU-Wahl wesentlich mit“, betont OÖ Seniorenbund-Obmann Josef Pühringer. Ein Grund dafür sei, dass knapp ein Drittel der Wahlberechtigten Oberösterreichs (370.000 Menschen) der Generation 60+ angehören. Weiters würden die Senioren die Bedeutung einer Friedensorganisation wie der EU abschätzen können. Denn „Friede ist keine...

  • 20.05.19
Leute
Altlandeshauptmann Josef Pühringer gratuliert Franz Ebner zum 40er.

OÖ Seniorenbund
Landesgeschäftsführer Franz Ebner feierte seien 40er

Am 15. März feierte Landesgeschäftsführer Mag. Franz Ebner seinen 40. Geburtstag. LINZ-LAND (red). Der OÖ Seniorenbund gratulierte ihm im Rahmen seiner Landesvorstandsklausur am Donnerstag/Freitag vergangene Woche in Bad Schallerbach. Landesobmann Altlandeshauptmann Josef Pühringer bedankte sich beim Jubilar für die hervorragende Arbeit und das große Engagement im und für den OÖ Seniorenbund. Franz Ebner ist seit Juli 2016 Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes. Davor war er fast...

  • 18.03.19
Politik
Josef Pühringer, Landesobmann des OÖ Seniorenbundes, Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig und Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes (v. l.).

OÖ Seniorenbund
Thema Sicherheit beschäftigt Senioren in OÖ

Trotz einem hohen Niveau an objektiver Sicherheit in unserem Bundesland nimmt das subjektive Sicherheitsgefühl bei den Senioren ab.  OÖ. Sicherheit ist ein Thema, bei welchem man zwischen objektiver und subjektiver unterscheiden muss. Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes, erklärt, dass laut einer Umfrage des Seniorenbundes besonders die ältere Generation das Gefühl habe, dass die Verbrechen in unserem Bundesland zunehmen würden.Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im...

  • 13.03.19
  •  3
  •  1
Lokales
Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Landesobmann Josef Pühringer, Sicherheitskoordinatorin Linz-Land Jasmin Reiter, Paul Eiselsberg (IMAS), Landespolizeidirektor Andreas Pilsl, Landespolizeidirektor-Stv. Alois Lißl, Polizeisprecher im Nationalrat Karl Mahrer (v. l.).

Seniorenumfrage
Thema Sicherheit beschäftigt die Senioren

OÖ. Sicherheit liegt den oberösterreichischen Senioren besonders am Herzen, wie eine Seniorenumfrage des Frühsommers zeigt. Deshalb wurde dieses Thema auch in den Mittelpunkt des dritten Seniorendialogs gestellt. : „Bundeweit verzeichnen wir einen Rückgang der Anzeigen und einen deutlichen Anstieg der Aufklärungsquoten“, sagt Landespolizeidirektor Andreas Pilsl. Sorgenthema Sicherheit Laut einer IMAS-Umfrage zählt das Thema Sicherheit zum Sorgenthema der älteren Generation. Mehr als 260...

  • 21.11.18
Leute
Den Eröffnungstanz bestritten Landesrätin Christine Haberlander und LH a. D. Josef Pühringer.
4 Bilder

Ballsaison
Landesball des Seniorenbundes

LINZ. Beste Stimmung beim 14. Landesball des oberösterreichischen Seniorenbundes im Linzer Brucknerhaus. Der 14. Landesball des Seniorenbundes am 9. November im ausverkauften Brucknerhaus stand unter dem Motto „Tanz mit mir“. Mehr als 2.000 Ballbesucher aus allen Bezirken Oberösterreichs folgten der Einladung und starteten in die Ballsaison. Gemeinschaft, Geselligkeit und Unterhaltung Eröffnet wurde der Ball von Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer, Landesrätin Christine Haberlander und...

  • 12.11.18
Lokales
Franz Ebner in seinem Zuhause. Trotz seiner 101 Jahre ist er immer noch rüstig

Älter als die Republik

Im Rahmen unserer Serie "100 Jahre Republik" haben wir mit Zeitzeugen Franz Ebner gesprochen. Der rüstige 100-Jährige hat noch viel zu erzählen. OBERHOFEN. Oberhalb von Oberhofen, ziemlich versteckt im Wald steht ein kleiner Hof. Dort lebt Franz Ebner und die Ruhe und die Natur. Er ist heuer 101 Jahre alt geworden und damit noch in der k.u.k. Monarchie auf die Welt gekommen. An die Nachkriegszeit und den zweiten Weltkrieg kann er sich noch lebhaft erinnern. Auch geografisch und geschichtlich...

  • 26.09.18
Lokales
Im Bild der neu gewählte Bezirksvorstand mit Josef Pühringer, Franz Ebner, Franz Weinberger, Gerald Weilbuchner und Ferdinand Schmitzberger.

Seniorenbund: Neuwahl im Bezirksvorstand

BEZIRK. Wiedergewählt wurde Seniorenbund-Bezirksobmann Franz Moser beim Bezirkstag am 18. Mai im Gasthof Mauch in Burgkirchen. Seine Stellvertretung übernehmen Peter Rodek, Hedwig Bauer und Erna Winter. Christian Pfeil wurde zum Finanzreferent, Georg Ellinger zu dessen Stellvertreter gewählt. Adelheid Rodek übernimmt die Pressearbeit, Aloisia Petermaier kümmert sich um die Homepage. Die Funktion des Reisereferenten übernimmt Hans Prügger, Hans Huber und Josef Schinwald wurde die Finanzprüfung...

  • 29.05.18
Leute
51 Bilder

Weichstettner Musiker luden zur Mostkost

ST. MARIEN (cs). Zum achten Mal fand am Samstag, 12. Mai, die traditionelle Genussveranstaltung am Hof der Familie Manzenreiter statt. Rustikale Schmankerl bis zur Hüpfburg Zur kulinarischen Stärkung gab es unter anderem hervorragende Moste, rustikale Schmankerl und Brote, Mehlspeisen sowie selbstgemachte Bauernkrapfen. Neben der Prämierung der besten Möste gab es auch ein tolles Rahmenprogramm: Dafür sorgten die Musikkapelle Schiedlberg sowie am Abend die Damberg Lumpen. Auch die jüngsten...

  • 13.05.18
Leute
Neben den Wahlen fand auch die Ehrung verdienter Mitglieder statt.

Waltraud Papelitzky bleibt Obfrau des Seniorenbundes Grünbach

GRÜNBACH, RAINBACH. Der Seniorenbund Grünbach traf sich vor kurzem zur Jahreshauptversammlung beim Maurerwirt in Rainbach. Wichtiger Programmpunkt war die Neuwahl des Vorstandes. Obfrau Waltraud Papelitzky und ihr Team wurden erneut einstimmig bestätigt. Bürgermeister Stefan Weißenböck, Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Bezirksobmann Erwin Pachner und Raiba-Geschäftsstellenleiter Martin Glasner wurden als Ehrengäste begrüßt. Grünbacher Senioren sind aktiv Der Seniorenbund Grünbach ist...

  • 15.03.18
Lokales

Vaterfreuden für den Landesgeschäftsführer desOÖ. Seniorenbund

ST. MARIEN (red). Die kleine Anna macht das Familienglück von OÖ. Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner aus St. Marien und seiner Frau Maria perfekt. Anna erblickte am 8. September im LKH Steyr mit 52 cm und 3870 Gramm das Licht der Welt. Landesobmann Josef Pühringer gratulierte im Namen des OÖ. Seniorenbundes mit dem kleinsten Dirndl sowie einer Mini-Gitarre – schließlich sind die Eltern beide begeisterte Musiker.

  • 22.09.17
Leute
Konsulent Franz Oberauer, Johann Killinger, Bezirks-Obmannstellvertreterin Pauline Büchl, Franz Ebner, Landesobmann-Stellvertreter, Bezirksobmann Günter Huber.

"Jung und alt in gelebter Vielfalt"

BEZIRK. Mit dem Jahresmotto „jung und alt in gelebter Vielfalt“ stellte sich Franz Ebner, der neue Geschäftsführer des oberösterreichischen Seniorenbundes bei der Bezirkskonferenz den Obfrauen und Obmännern des Bezirkes Ried vor. Neben dem Bezirksvorstand, den Obleuten mit deren Stellvertretern, konnte Landesobmann-Stellvertreter, Bezirksobmann Günter Huber auch Ebners Stellvertreter Johann Killinger begrüßen. Der Kulturreferent Franz Oberauer berichtete über die Veranstaltungen die im...

  • 09.03.17
Leute
Christine  Bortenschlager, Maria Litzlbauer, Marianne Koppelstätter, Monika Berger (alle Bronze), Leopoldine Schaubeder und Gerlinde Schaubeder (Gold). Hinten: Bezirkssportreferent Josef Unfried, Landesobmann-Stellvertreter, Bezirksobmann OSR Günter Huber,  Landesgeschäftsführer Franz Ebner.

Jahresschlussfeier des Bezirks-Seniorenbund Ried

BEZIRK, EITZING. Bei der Jahresschlussfeier am 3. Februar konnte Landesobmann-Stellvertreter, Bezirksobmann Günter Huber Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Sportreferent Josef Unfried und die Übungsleiterinnen des Bezirkes im Gasthaus Huemer in Eitzing begrüßen. Einen Rückblick auf das arbeitsreiche Jahr gab Unfried. So gab es Bezirksmeisterschaften im Stockschießen, das Innviertel-Stockturnier, die Bezirksmeisterschaften und das Turnier im Kegeln, einen Bezirkswandertag, organisiert...

  • 14.02.17
Lokales
Im Bild von link: Franziska Kari, Waltraud Ebner, Franz Ebner und Alfred Kari.

"Alte Tanne" spendete 2.000 Euro an den Verein Naturwerkstatt Mathiashof

HOF/FUSCHL (buk). Auf Geschenke zum 70. Geburtstag hat Franz Ebner, Seniorchef des Gasthofs Alte Tanne, verzichtet. Stattdessen wurde Geld für den guten Zweck gesammelt. Insgesamt sind dabei 2.000 Euro zusammengekommen, die nun an Franziska und Alfred Kari, Gründer des Vereins Naturwerkstatt Mathiashof, übergeben wurden. "Wir freuen uns, wenn wir mit dem Geld helfen können", sagt Ebner.

  • 31.01.17
Leute
Walter Gabath, Franz Ebner, 
Ursula Voglsam, 
Gunter Mayrhofer und Walter Schmid (v. l.).

Hohe Auszeichnung bei Vorweihnachtsfeier des Seniorenbundes

STEYR. Am Dienstag, dem 06.Dezembe fand in der Mehrzweckhalle Münichholz die vorweihnachtliche Feierstunde der OÖ Seniorenbund Bezirksgruppe Steyr-Stadt statt. Der Obmann der Ortsgruppe Münichholz Walter Gabath konnte als „Hausherr“ die Ehrengäste Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Stadtrat Gunter Mayrhofer, die Gemeinderäte Michaela Frech und Thomas Schurz, Frieda Meichenitsch und Monsignore Ernst Pimingsdorfer begrüßen. Im besinnlichen Teil der Feierstunde las Gabath Texte von Anneliese...

  • 08.12.16
Lokales
Helena Kirchmayr (Klubobfrau OÖVP), Ulrich Eder, Franz Ebner, Wolfgang Stanek (v. l. n. r.).

Ulrich Eder neuer ÖVP-Bezirksgeschäftsführer in Linz-Land

BEZIRK (red). Am 1. Juli gab es einen Wechsel in der Geschäftsführung der ÖVP Linz-Land Auf Franz Ebner, der als Landesgeschäftsführer in den OÖ. Seniorenbund wechselte, folgte der 27-jährige Ulrich Eder aus Freistadt. „Danke an Fraig Ebner fürdie tolle Zusammenarbeit in den letzten neun Jahren. Für seinen neue Funktion wünsche ich ihm alles gute“, sagt OÖVP-Bezirksobmann Wolfgang Stanek. Der VP-Bezirkschef freut sich, einen jungen und motivierten Nachfolger gefunden, der bereits über viel...

  • 06.07.16
Lokales
Wechsel vollzogen:  Franz Ebner, Josef Ratzenböck (Landesobmann OÖ. Seniorenbund), Walter Störk (v. l. n. r.).

Schlüsselübergabe beim OÖ. Seniorenbund

OÖ. (red). Seit Anfang Juli hat die größte Seniorenvertretung Oberös-terreichs eine neue Geschäftsführung. Der aus St. Marien, Bezirk Linz-Land, stammende Franz Ebner – am Bild mit Landesobmann Josef Ratzenböck – trat die Nachfolge von Walter Störk an. Der neue Landesgeschäftsführer der ÖVP-Seniorenvertretung war seit 2007 Bezirksgeschäftsführer der OÖVP Linz-Land. Für die neue Funktion hat sich Ebner erste Ziele gesetzt: „Den OÖ. Seniorenbund als mitgliederstärkste Teilorganisation – 50.000...

  • 06.07.16
Lokales
Manuel Bukovics, 
flachgau.red@bezirksblaetter.com

Mit Motivation weg vom Display-Wahn

Meinung von Bezirksblatt-Redakteur Manuel Bukovics Von Makro- bis hin zu Super-Highspeed-Aufnahmen reicht die Bandbreite der aktuellsten Filme des Eugendorfers Franz Ebner. Ziel war es, die Natur in ihrer ganzen Schönheit "bildgewaltig, aber ohne Klischee" einzufangen. Dass diese Mühen auch internationale Anerkennung finden, zeigen vier Filmpreise. Wesentlich wichtiger ist aber, dass vor allem jungen Menschen dadurch nähergebracht wird, welche Schätze in der Natur warten – von seltenen...

  • 10.05.16
Lokales
Die natürliche Bergwelt stellte die Filmcrew vor besondere Herausforderungen – sowohl technisch als auch körperlich.
3 Bilder

Zwei Filme, vier Preise

Mit der Natur in der Hauptrolle räumte der Eugendorfer Filmproduzent Franz Ebner international ab. EUGENDORF/HÜTTSCHLAG (buk). Pünktlich zum 25-Jahr-Jubiläum hat das Eugendorfer Unternehmen „Ebner Film“ vier internationale Preise abgeräumt. Ausgezeichnet wurden dabei „Die Alm – Zwischen Idylle und Realität“ und „Mikrokosmos Schmetterlingswiese". Die Filme werden aktuell bei der Ausstellung „Auf der Alm“ in Hüttschlag gezeigt. "In beiden Filmen spielt die Natur die Hauptrolle", erzählt...

  • 10.05.16
Leute
ÖVP-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Wolfgang Stanek (r.) und Bezirksgeschäftsführer Franz Ebner (l.) gratulierten Norbert Aichberger zur verliehenen Auszeichnung.

Aichberger erhielt Goldenes Ehrenzeichen der OÖVP

ENNS (red). Im Rahmen des Stadtparteitages der ÖVP Enns schied ein verdienter Funktionär der OÖVP aus dem Vorstand aus: Norbert Aichberger engagierte sich Jahrzehnte lang für die Oberösterreichische Volkspartei und wurde dafür geehrt. Aichberger wurde zum ersten Mal 1979 als Gemeinderat der Stadt Enns angelobt und war bis 2015 (36 Jahre) ununterbrochen Mitglied dieses Gremiums. Er war Mitglied in zahlreichen Ausschüssen. Aichberger war seit 1978 Mitglied der Stadtparteileitung, von...

  • 10.03.16
Wirtschaft
Gerhard Kopper-Zisser (Mitte) mit den Vertretern der Firma Landmaschinen Grabner und Deutz Fahr.
2 Bilder

Drei neue Deutz Fahr vor Weihnachten übernommen

Wenige Tage vor Weihnachten übernahm Gerhard Kopper-Zisser aus Erdwegen bei Grafendorf bei der Firma Landmaschinen Grabner in Hartberg drei neue Deutz Fahr-Traktoren Agrotron 6160 TTV. Die neuen Traktoren werden im land- und forstwirtschaftlichen Lohnunternehmen zum Einsatz kommen, verfügen über eine Bauartgeschwindigkeit von 50 km/h und sind unter anderem mit stufenlosem Getriebe, S-Class-Kabine und gefederter Vorderachse ausgestattet. Übergeben wurden die Traktoren von Geschäftsführer...

  • 19.12.14