08.04.2016, 13:28 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in St. Valentin

(Foto: Symboldfoto: benjaminnolte/Fotolia)
ST. VALENTIN. In St. Valentin ereignete sich heute Vormittag ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge sind zusammengestoßen. Die Feuerwehren St. Valentin und Rems mussten eine Person aus dem Auto befreien. Sie wurde mit dem Rettungshubschraubers Christophorus 10 in die Universitätsklinik - Med Campus III geflogen. Eines der Unfallautos fällte einen Baum und kam auf dem Baumstamm zu stehen. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung im Gewerbegebiet an der Ennser Straße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.