08.08.2016, 10:01 Uhr

Die Internationalen Wolfgangseer Literaturtage laden zur Lesung in Strobl

Wann? 18.08.2016 20:00 Uhr

Wo? Bibliothek, Strobl AT
Strobl: Bibliothek |

LITERATUR VOM FEINSTEN AM WOLFGANGSEE

Seit 1999 finden jährlich die Internationalen Wolfgangseer Literaturtage in Strobl statt. Am 18. August präsentiert die Interessensgemeinschaft um rund 10 AutorInnen die Anthologie "Von Schriftstellern, Troubadixen und Heiligen Löchern" (erschienen in der Edition Art Science) in der öffentl. Bibliothek in Strobl. Das Buch ist das Ergebnis der Denk- und Diskussionswerkstatt aus den Jahren 2013 - 2015 und enthält Essays, die Literatur im Allgemeinen und deren Erarbeitung reflektieren.
Peter Simon ALTMANN, Regina HILBER, Peter HODINA und Regine KOTH AFZELIUS werden sowohl Heiteres, Nachdenkliches, als auch Kritisches rund um den "Kosmos Schreiben" lesen. Moderiert wird der Lesereigen von Erika Kronabitter.

Das Publikum darf gespannt sein auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend.

Der Eintritt ist frei.

18. August 2016 - Beginn 20:00
Öffentl. Bibliothek Strobl (im Raika Gebäude)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.