11.05.2016, 14:34 Uhr

Strobler Kinder lernten Bibliotheks-Selbstständigkeit

Die rote, blaue und gelbe Gruppe des Strobler Kindergartens haben ihren "Bibliotheksführerschein" erhalten. (Foto: Gemeinde Strobl)
STROBL (buk). "Bibliotheksfit" gemacht wurden nun gleich drei Gruppen mit insgesamt 31 Kindern des Lesekindergartens in Strobl. Bei vier Besuchen haben die Kleinen die Bibliothek kennengelernt und wissen seither auch, wie man diese selbstständig nutzen kann. Als Belohnung gab es zusätzlich zum "Bibliotheksführerschein" auch eine Mio-Maus-Tragetasche für jedes Kind. Neben dem Selbst-Lesen fördert auch das Vorlesen die aktive und passive Entwicklung der Sprachfähigkeit, erweitert den Wortschatz und die kommunikative Kompetenz und bietet die Möglichkeit, von den Erfahrungen anderer zu lernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.