06.09.2016, 15:32 Uhr

Wolfgangseer segeln als Staatsmeister

Martin Lutz (UYC) holte gemeinsam mit Herbert Trucker (SVS) die Bronze-Medaille. (Foto: UYC Wolfgangsee)

Der UYC Wolfgangsee segelten am Attersee als beste Österreicher

WOLFGANGSEE (eve). Über gleich zwei Staatsmeistertitel können sich die Seegelprofis des UYC Wolfgangsee freuen. Florian Raudschl sicherte sich bei perfekten Segelbedingungen am Attersee von 95 Startern, als bester Österreicher den zweiten Platz insgesamt und damit den österreichischen Staatsmeistertitel in der olympischen Finnklasse. Den ersten Platz belegte der Tscheche Teply Ondrej, der beinahe den Einzug nach Olympia schaffte. Er war beim gesamten Wettkampf klar überlegen und gewann alle acht Wettfahrten. Michael Luschan sorgte ebenfalls für ein ausgezeichnetes Rennen und stieg als zweitbester Österreicher auf Rang fünf und österreichischer Vizestaatsmeister aus.
Auch in der Yngling Klasse wurden am Achensee die Staatsmeisterschaften ausgetragen. Der Weltmeister Rudi Mayr hatte hier die Nase vorne und sicherte sich den nationalen Staatsmeistertitel. Dabei war nur das Schweizer Team von Thomas Beck schneller und segelte auf Platz eins. Der Vizestaatsmeister ging an den Mondsee. Martin Lutz (UYC) holte gemeinsam mit Herbert Trucker (SVS) zwei Wettfahrtsiege, Gesamtrang fünf und damit die Bronze-Medaille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.