Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Der Jaguar-Nachwuchs im Zoo zeigt fauchend seine Zähne. Selbstbewusst wählte er auch seinen Vornamen selbst aus.
2 8

Bildergalerie
UPDATE - Jaguar wählte selbst seinen Namen

Die Gute Nachricht des Tages: nachdem sich der kleine Jaguar-Nachwuchs im August den Besuchern gezeigt hatte, stand nun die Namengebung an. Das witzige dabei, der kleine Jaguar durfte selbst wählen wie er fortan heißt. SALZBURG. Vorsichtig entdeckte der kleine Jaguar den Innenbereich der Jaguaranlage. Für den Ende Juni geborenen Kater war es der erste Ausflug. Unter den Augen seines Vaters, dem 17-jährigen Sir William wurde der kleine jedoch mutiger und probierte sich bereits in den ersten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
2

Vor dem Weg zum Schlachthof gerettet
Gut Aiderbichl sichert 2 Pferden nach tragischem Schicksalsschlag würdevollen Lebensabend

Die Tierretter von Gut Aiderbichl kümmern sich 365 Tage im Jahr für in Not geratene Tiere. Ein besonders tragischer Fall hat sich jetzt im Grenzgebiet zwischen Salzburg und Bayern ereignet: Aufgrund des plötzlichen Todes eines 42jährigen Familienvaters sah sich seine Gattin nicht mehr in der Lage, sich um die beiden Warmblutpferde, die der Familie sehr viel bedeutet haben, zu kümmern. Gut Aiderbichl hat die beiden Tiere sofort aufgenommen und damit vor dem Schlachthof bewahrt. Tragischer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
2

Gut Aiderbichl Henndorf hilft schwer verletztem Minischwein - „Paula“ nach Unfall an Hinterbeinen gelähmt

Gut Aiderbichl Henndorf ist eine ganz wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Kürzlich läutete bei den Tierrettern das Telefon: Ein Besitzer von zwei herzigen Minischweinen aus dem Grenzgebiet zwischen Salzburg und Oberösterreich ersuchte um dringende Hilfe für seine Tiere, da sich Schweinchen „Paula“ wahrscheinlich beim Spielen mit seiner Artgenossin „Lotte“ die Hinterbeine schwer verletzt hat. Nachdem die Tierbesitzer durch ein schreckliches Gequietsche auf den Unfall...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
Anfang des Sommers dachte man noch, dass Hund Nala seine Ausbildung im Herbst antreten kann.
4 9

Bildergalerie
Hund "Nala" findet neuen Platz

Partnerhündin "Nala" tritt ihren Dienst als Assistenzhund nicht an und führt nun ein normales Hundeleben.  SALZBURG. Eigentlich sollte Bezirksblätter-Hündin Nala ihren Dienst als Partnerhund heuer antreten – niemand wusste, dass unser „Maskottchen“ länger bei den Bezirksblättern bleiben würde. Auf den Hund gekommen Im Herbst vergangenen Jahres entschieden sich die Bezirksblätter dazu, "Gastfamilie" für einen angehenden Partnerhund aus Weitwörth zu werden. Partnerhunde sind speziell...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
3

Gut Aiderbichl rettet Katzenbabys

Gut Aiderbichl mit dem Hauptsitz in Henndorf ist eine ganz wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Jetzt wurde vom Tierparadies im Bundesland Salzburg eine entzückende Katzenfamilie gerettet. Die Tiere wurden von einem Bauernhof, auf dem für die Tiere kein Platz war nach Aiderbichl gebracht. Die Kätzchen und ihre Mama haben jetzt im Tierparadies ein neues Zuhause gefunden. Seit einigen Tagen ist Babyalarm im Tierwohnzimmer in Henndorf. Eine zarte, zierliche Katzenmama, selbst...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
Der Polarwolf-Welpe hat noch braunes Fell, es wird in den nächsten Wochen immer heller.
3

Tierbaby
Dramatische Geburt im Polarwolf-Gehege

Nach komplizierter Geburt kann man im Salzburger Zoo aufatmen.  SALZBURG. Geschützt zwischen den Pfoten der Mutter liegt der Mitte Mai geborene Welpe und schaut mit seinen Knopfaugen noch etwas zurückhaltend in die Welt. Mama Anastasia hat die Besucher im Blick und passt auf, dass dem neugeborenen Polarwolf nichts passiert, ist ihr Junges doch auf dramatische Weise zur Welt gekommen. "Wir mussten bange Stunden hinter uns bringen“, sagt Geschäftsführerin Sabine Grebner, die erklärt, dass der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
4

Gut Aiderbichl rettet 5 Hundewelpen aus einer Wohnung in der Stadt Salzburg

Kürzlich läutete das Telefon in der Verwaltung von Gut Aiderbichl. Am Apparat war eine Hundehalterin aus der Stadt Salzburg mit einem ungewöhnlichen Hilferuf: Die Dame züchtete hobbymäßig gemeinsam mit einer Freundin Hundewelpen. So erblickten vor einigen Monaten 6 niedliche Hundewelpen das Licht der Welt, die ihrem Wesen entsprechend körperlich und geistig gefordert werden wollten. Damit war die Dame völlig überfordert und wollte alle Tiere vergeben, doch nur für einen Welpen fand sich ein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier

Gut Aiderbichl Henndorf rettet Minischweine

Ein Familienvater aus Thalgau wollte seinen Kindern mit Streicheltieren eine Freude machen und überraschte sie mit drei Minischweinen. Doch das ist gründlich schief gegangen. Die drei Göttinger Minischweine Coco, Mäggie und Pumba sind wirklich süß. Sie sind aber Schweine, die von ihrem Naturell aus am liebsten den Garten durchpflügen und im Schlamm suhlen. Als Streicheltiere waren Coco, Mäggie und Pumba daher völlig ungeeignet, da sie sehr viel Arbeit machten. Ihre Besitzer fühlten sich völlig...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier

Kommentar
Verantwortung liegt bei jedem von uns

Berichte über Wilderer sind eine traurige Wahrheit, die wir alle kennen. Oft hört man von solchen Vorgängen in Afrika, wo viele geschützte Tiere bedroht sind. Besonders im Moment nutzen Wilderer die Abwesenheit von Touristen in Südafrika aus, um Jagd auf Nashörner zu machen. Jedoch ist auch der Flachgau von Wilderei betroffen. Der letzte Vorfall vor Kurzem bei St. Georgen brachte die Polizei wieder auf die Spur eines sich womöglich seit zwei Jahren im Grenzraum Flachgau/Oberösterreich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Durch die Nashörner im Zoo Salzburg, wie Tamu, kann man sich über die Probleme der Tiere mehr informieren.
5

So war der Lockdown für die Tiere
Salzburger Zoo öffnet seine Pforten

Wochenlang war der Zoo Salzburg für Besucher geschlossen. Eine Ausnahmesituation für Tiere und Angestellte. ANIF/SALZBURG. "Es ist schön, nun wieder die Hintergrundgeräusche der Besucher zu hören", sagt Ulrike Ulmann vom Zoo Salzburg, nachdem dieser seine Tore wieder für Besucher öffnen konnte. Die Corona-bedingte Schließung war für Mensch und Tier eine Umstellung. Verhalten verändert Auf die Frage, ob die Tiere die vielen Besucher vermisst hätten, meint Ulmann: "Vermissen ist eine sehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
3

Tierparadies Gut Aiderbichl Henndorf hat wieder geöffnet

Dieses Wochenende konnte Gut Aiderbichl Henndorf endlich wieder seine Pforten öffnen. Zahlreiche Besucher nutzten den heutigen Sonntag bei perfektem Wetter, um dem Tierparadies einen Besuch abzustatten. Gut Aiderbichl bietet den Tierfreunden zur Wiedereröffnung neue Attraktionen, die von den Gästen sehr positiv angenommen wurden: Eine riesige und weitläufige Picknickwiese inmitten der geretteten Tiere sowie einen neuen großen Kinderspielplatz. Auch köstliche fleischlose Speisen werden mit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
2

Riesige Picknickwiese inmitten der geretteten Tiere als neue Attraktion
Gut Aiderbichl Henndorf öffnet am 15. Mai 2020

Jetzt ist es fix! Am Freitag, den 15. Mai 2020 um 9 Uhr kann Gut Aiderbichl Henndorf wieder seine Pforten öffnen. Das Tierparadies bietet seinen Besuchern zur Wiedereröffnung eine riesige und weitläufige Picknickwiese inmitten der geretteten Tiere und einen großen Kinderspielplatz. Köstliche fleischlose Speisen können ab sofort wieder in der gewohnt ausgezeichneten Qualität konsumiert werden. Selbstverständlich werden alle vorgeschriebenen notwendigen Maßnahmen zur Sicherheit der Besucher wie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
Das Männchen des Schwarzblauen Ölkäfers hat deutliche geknickte Fühler
11 10 4

Der Schwarzblaue Ölkäfer ist Insekt des Jahres 2020
Über Heilmittel, Liebestrank und Giftmord

Der Schwarzblaue Ölkäfer (Meloe proscarabaeus), auch Maiwurm genannt, hat das Rennen zum "Insekt des Jahres 2020" gemacht. Ob es seine Facettenreiche Verwendung betrifft, sein interessantes, ungewöhnliches Vermehrungsverhalten, oder weil er auf der Roten Liste steht, weiß ich nicht genau. Aber auf jeden Fall würde jeder einzelne Verwendungszweck seines starken Giftes Cantharidin im Körper für eine "Nominierung" als Jahresinsekt genügen. Im alten Ägypten verwendete man ein Ölkäferpflaster - so...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Der Erlebnisbauernhof Gfrerer in Grödig mit dem grünen Dürrnberg und dem schneebedeckten Hohen Göll im Hintergrund
18 12 24

Erlebnisbauernhof Gfrerer in Grödig bei Salzburg
Wo Kinder für das gesunde Leben nachhaltig lernen

Auf den weiten Wiesen und Feldern vor dem mächtigen Untersberg steht der Erlebnisbauernhof der Familie Gfrerer in der Gemeinde Grödig. Vor Jahren entschieden sich die Zooglogin und Kindergärtnerin Veronika Gfrerer und ihr Mann Andreas für die Weiterführung des Bauernhofes, aber für diese brauchten sie ein neues Konzept, damit der Reitsamerhof auch erhalten bleiben konnte. Wo nicht nur die Tiere glücklich sind Jetzt ist das wunderschöne Anwesen mit seinen unzähligen artgerecht gehaltenen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
3

Virtueller Ostermarkt auf Gut Aiderbichl – Produkte online und telefonisch bestellbar

Die Bundesregierung hat wichtige Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen. Aus diesem Grund kann auch der ab 28. März 2020 geplante traditionelle Ostermarkt auf Gut Aiderbichl in Henndorf nicht stattfinden. Auch die beiden besuchbaren Güter in Deutschland (Iffeldorf und Deggendorf) sind davon betroffen. Der Reinerlös des Ostermarktes wird zur Versorgung der tausenden geretteten Tiere verwendet. Um allen Tierfreunden jetzt trotz der aktuellen Situation die wunderbar dekorierten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
Beim Malwettbewerb soll die Natur und die Tiere auf Papier festgehalten werden.
3

Mitmachen
UMFRAGE - Naturschutzbund lädt zum großen Malwettbewerb

Die Gute Nachricht des Tages: Der Naturschutzbund lädt zum Zeichenwettbewerb und verlost Malbücher. SALZBURG. Blühende Frühlingsblumen, summende Hummel und Knospen, die ihre Blüten zeigen: die Natur erwacht aus dem Winterschlaf.  Ob im eigenen Garten, auf Balkon oder Terrasse, vom Fenster aus oder bei einem Spaziergang - die Natur lässt sich in ihrer Schönheit bewundern. Und diese Eindrücke gehören von Kinder auf Papier verewigt. Der Naturschutzbund lädt daher zum Malwettbewerb. Gefragt sind...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Tiere haben jetzt Gut Aiderbichl übernommen.
1 4

Erste Spenden von Tierfreunden eingetroffen - Weitere Unterstützung dringend notwendig
Den Tieren auf Gut Aiderbichl geht es derzeit gut

Die Bundesregierung hat zahlreiche wichtige Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen. Aus diesem Grund hat auch Gut Aiderbichl in Henndorf für Besucher geschlossen, auch die beiden Güter in Deggendorf und Iffeldorf in Bayern sind von der Schließung betroffen. Den Tieren auf Gut Aiderbichl geht es derzeit gut: Die ersten Spenden sind bereits eingetroffen, damit konnte dringend benötigtes Futter für die Tiere gekauft werden. Bitte um weitere Spenden„Unser größter Dank gebührt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier

Überraschender Nachwuchs im Tierparadies in Henndorf
Entzückendes Kamerunschaf-Baby „Calimero“ erblickt auf Gut Aiderbichl das Licht der Welt

Das Tierparadies Gut Aiderbichl in Henndorf bietet zahleichen Tieren ein wunderbares Zuhause. Aber auch für die Tierretter auf Gut Aiderbichl gibt es immer wieder Überraschungen: So wurde das Kamerunschaf „Fleur“ vor einigen Tagen völlig überraschend Mama und niemand erahnte, dass das Tier Nachwuchs bekommen wird. „Fleur“ ist gemeinsam mit ihrem Artgenossen „Hendrik“ vor einiger Zeit auf das Gut gekommen, der bereits kastriert war. Das dachten zumindest bis heute alle…. Da die Kamerunschafe...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
2

Dringender Spendenaufruf von Gut Aiderbichl - Versorgung der Tiere in Gefahr

Die Bundesregierung hat zur Eindämmung des Corona-Virus zahlreiche wichtige Maßnahmen beschlossen. Aus diesem Grund schließt jetzt auch Gut Aiderbichl in Henndorf, auch die beiden Güter in Deggendorf und Iffeldorf in Bayern sind von der Schließung betroffen. Damit fehlen Gut Aiderbichl wichtige finanzielle Mittel, die ausschließlich zur Betreuung der Tiere verwendet werden. Die Versorgung der geretteten Tiere ist damit ernsthaft in Gefahr. Den Tierrettern fehlen jetzt Einnahmen in Höhe von...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
Daniel Chytra (li.) mit Gut Aiderbichl Geschäftsführer Dieter Ehrengruber und „Lucy“.
1 2

Gut Aiderbichl hilft „Mister Salzburg“ Daniel Chytra und „Lucy“
Minischwein wurde zu groß

Daniel Chytra ist ein großer Tierfreund. Vor 2 Jahren hat sich der aus „Bachelorette“ und „Take me out“ bekannte ehemalige „Mister Salzburg“ entschlossen, ein Minischwein in seinem Zuhause in Saalfelden aufzunehmen. Vom Züchter wurde ihm damals versichert, dass das Minischwein klein bleibt. Aber „Lucy“ wurde immer größer und wiegt heute 60 Kilogramm. „Lucys“ neues ZuhauseObwohl der „Mister Salzburg 2015“ sehr an seinem Tier hängt, war es letztlich einfach zu groß und er überlegte, wo er...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier

Gut Aiderbichl rettet junges Kamerunschaf nach tragischem Todesfall des Besitzers

Gut Aiderbichl mit dem Hauptsitz in Henndorf ist eine ganz wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Jetzt wurde vom Tierparadies in Henndorf ein Kamerunschaf aus Großhöflein im Burgenland gerettet, dessen Besitzer leider völlig überraschend verstorben ist. Das Tier hat auf Gut Aiderbichl im Bundesland Salzburg ein neues Zuhause gefunden. Das Kamerunschaf hatte es gut, wo es aufwachsen sollte: Ein schöner großer Garten und Freunde, doch dann war es plötzlich allein. Sein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
14 11 4

Die Vier Pfoten - Mehr Menschlichkeit für Tiere
Die Weiterführung des Vereins muss gesichert sein!!!

Nach dem überraschenden Tod des Gründers des Tierschutzvereins "Vier Pfoten", Helmut Dungler, gibt es keine Frage, dass der sinnvolle Verein weiter bestehen muss! Er setzt sich für Tiere in Not auf der ganzen Welt ein, hilft nach Naturkatastrophen, befreit nicht artgerecht gehaltene Tiere und kümmert sich um tiergerechte Transporte. Auch skrupellose Tierhändler wie z.B. von Hundwelpen, werden ausgeforscht, und das grausame "Mulesing", dabei wird Merinoschafen eine Hautfalte meist unbetäubt aus...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Weißarmgibbons beim Austausch von Zärtlichkeiten
8 7 17

Valentinstagsführung im Zoo Salzburg
Über Keuschheitsgürtel, Balztänze und tagelangen Liebesakt

Am 15.2.2020 fand anlässlich des Valentinstages (14.2.) im Zoo Salzburg eine außergewöhnliche Führung statt, die das vielfältige Liebesleben der Tiere beleuchtete. Dass Mäuse einen Keuschheitsgürtel von ihrem Liebsten umgelegt bekommen, ist genauso erstaunlich, wie die Tatsache, dass die Länge der Spermien einer 2,5 mm großen Fruchtfliege 6 cm beträgt, die eines Blauwales hingegen nur den Bruchteil eines Millimeters (0,04). Hennen machen gleich am Morgen den Sex mit ihrem Hahn, damit sie den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.