Alles zum Thema Attersee

Beiträge zum Thema Attersee

Lokales
Die Anbieter der Top-Ausfluziele präsentierten ihre Angebote bei einer Schifffahrt "ins Türkisblaue".
11 Bilder

Präsentation
Top-Ausflugsziele am Schiff

Vereine und Schaubetriebe der Region Attersee-Attergau präsentierten ihre touristischen Angebote. ATTERSEE. "Die gesamte Region ins Boot zu holen ist das, was uns stärkt", betonte Doris Schreckeneder, Geschäftsführerin von Stern & Hafferl Verkehr, bei der Präsentation der Top-Ausflugsziele an Bord der Attersee Schifffahrt. Sie betonte zudem, dass man mit diesem Projekt bereits vor drei Jahren eine Vorreiterrolle im Hinblick auf die Fusion der Tourismusverbände Attersee-Attergau...

  • 13.03.19
  •  1
Wirtschaft

Fusion
Neue Homepage für Tourismusverband Attersee-Attergau

ATTERSEE. Im Zuge der Fusion der Tourismusverbände Attersee-Salzkammergut, Attergau sowie Frankenmarkt und Vöcklamarkt wurde auch der Internetauftritt einem kompletten Relaunch unterzogen. Die neue gemeinsame Homepage ist unter dem Link www.attersee-attergau.at abrufbar und stellt viele Inhalte und Themen der neuen Urlaubsregion Attersee-Attergau auch in den Sprachen Englisch, Tschechisch und Polnisch zur Verfügung.

  • 12.03.19
  •  1
Lokales

Neues Puzzle
Der Attersee in tausend Teilen

ATTERSEE. Der Urlaubsregion Attersee-Attergau ist eine „Puzzle-Kooperation“ mit dem bekannten Spieleverlag Ravensburger gelungen. So kann sich nun jeder der wunderbar kontemplativen Beschäftigung des „Puzzle-bauens“ widmen, und sich ein Stück Attersee in herbstlichen Farben nach Hause holen. Das „Attersee-Puzzle“ wird in Deutschland und Österreich mit einer Auflagehöhe von 1.250 Stück in der ersten Charge im Fachhandel vertrieben und ist auch in allen Informationsbüros rund um den Attersee und...

  • 08.03.19
  •  1
Lokales
Mit dem Echolot wird der Fischbestand erhoben.
4 Bilder

Forschungsprojekt
Bundesforste zählen die Fische

Der Reinanken- und Saiblingsbestand in den heimischen Seen wird wissenschaftlich untersucht. ATTERSEE, MONDSEE. Eine ungewöhnliche Bootsfahrt zu nächtlicher Stunde unternehmen die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) derzeit an elf heimischen Seen. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Gewässerökologie und Fischereiwirtschaft des Bundesamtes für Wasserwirtschaft werden die Fischbestände von Reinanken und Seesaiblingen wissenschaftlich untersucht – so auch am Attersee und am Mondsee....

  • 27.02.19
Lokales
Am Tauchplatz „Dixi“ in Weyregg können Taucher unter Wasser ein Pfahlbauhaus erkunden.
21 Bilder

Bildergalerie
Neue Attraktionen für Taucher im Attersee

Pfahlbau-Häuser, -Figuren und ein Labyrinth locken Gäste auf eine Unterwasser-Entdeckungsreise in den Attersee. NUSSDORF, STEINBACH, WEYREGG. Tauchfans wissen um die Einzigartigkeit der Unterwasserwelt des Attersees. Diese wurde kürzlich um drei neue Attraktionen erweitert. Am Tauchplatz „Dixi“ in Weyregg am Attersee wurde ein abstraktes Modell eines Pfahlbauhauses in einer Tiefe von 15 Meter aufgestellt. Mehrere Informationstafeln informieren die Taucher über das UNESCO-Welterbe der...

  • 27.02.19
Lokales
Geschäftsführer Günter Neumann diskutierte mit Vöcklamarkter Bürgern über mögliche neue Angebote.
2 Bilder

Stern & Hafferl lud zu "World Cafés"
Viele neue Ideen für die Atterseebahn

VÖCKLAMARKT. Mit der Bahn direkt zum See, zum Einkaufen oder zum Wandern. Speziell am Attersee, wo in den Sommermonaten eine Blechlawine anrollt, wird diese Alternative zum Auto immer wieder diskutiert. Deshalb erfragte Stern & Hafferl Verkehr nun die Bedürfnisse der Fahrgäste. Damit will das Unternehmen eine höhere Auslastung der Atterseebahn zwischen Vöcklamarkt und Attersee erreichen. Bahn in die Köpfe bringen Bei „World-Cafés“ in den Gemeinden Attersee, St. Georgen und Vöcklamarkt ...

  • 06.02.19
Lokales
Regatta-Assistentin Heidi Egger, Obmann Johann Reiter, Obmstellvertreter Franz Hauser, Geschäftsführer Leo Gander, Simone Puchner, Obmstellvertreterin Nicole Eder und Alex Staufer.

Vollversammlung
Leader-Region Regatta bestätigte Vorstand

ST. GEORGEN. Bei der Vollversammlung des Regionalentwicklungsvereines Attersee-Attergau (Regatta) waren die anwesenden Mitglieder sichtlich stolz auf die Aktivitäten der aktuellen Förderperiode. Mehr als zwei Drittel der seit 2015 beschlossenen 57 Leader-Förderprojekte sind regionsübergreifende Kooperationsprojekte. „Damit leistet die Regatta einen wichtigen Beitrag dafür, dass die Region stärker zusammenwächst", freuen sich Obmann Johann Reiter und sein Stellvertreter Franz Hauser....

  • 06.02.19
Lokales
Arnold Mörzinger beim Vortrag über den Attersee.

"Freunde der Archäologie"
Vortrag über den Attersee begeisterte

ATTERSEE. In seinem Vortrag „Natur- und Kulturgeschichte des Fischfangs am Attersee“ nahm Arnold Mörzinger, Beirat des Vereins Freunde der Archäologie, seine Zuhörer mit auf eine spannende Reise. Er behandelte die Entstehung des Attersees, seine Wasserqualität und sein Ökosystem sowie die Fische im See. Auch die Nutzung des Sees in prähistorischen und historischen Zeiten, das wissenschaftliche Interesse am See und seiner Umgebung waren Teil des Vortrages. Damit begeisterte er alle Anwesenden...

  • 06.02.19
Leute
15 Bilder

FF-Seewalchen
Christbaumschwimmen im Attersee

Eine liebgewordene Tradition der Tauchgruppe der FF-Seewalchen ist das Christbaumschwimmen am Attersee zwischen dem Schloss Kammer und der Promenade in Seewalchen. Als Dank für ein gutes Tauchjahr und als letzter Wassergang des auslaufenden Jahres wird dieses Brauchtum von der Feuerwehr jährlich vor Weihnachten hochgehalten. Schwimmen war jedoch heuer wegen des noch immer niedrigen Wasserstandes nur bedingt angesagt. Der beleuchtete Christbaum wurde auf einem der 2 Seewalchner Einbäume...

  • 21.12.18
  •  1
  •  1
Freizeit
13 Bilder

Nebel in der Seenregion
Novembertag am Attersee

In Linz war blauer Himmel, den ich am Attersee genießen wollte. Je näher Schörfling kam, um so mehr verschwand die Sonne im Nebel. Vom Parkplatz durch den Park zum See entschloss ich mich zu den Schwänen zu spazieren. Eine Familie fütterte die Tiere und viele versammelten sich am Ufer. Es war nett sie zu beobachten und auch zu fotografieren. Nach einer Weile  ging ich Richtung Schörfling, entlang der Seepromenade zur Pfarrkirche. Doch bald wurde es schon dunkel, so trat ich den Heimweg an....

  • 15.11.18
  •  18
  •  1
Lokales
Am Attersee sind bereits Bootshäuser trocken. Auch Uferbefestigungen nehmen Schaden durch den veränderten Pegel.

Wasserknappheit
25 Milliarden Liter fehlen im Attersee

Kommt die Kälte vor dem Niederschlag, befürchten Experten große Probleme für Mensch und Natur. BEZIRK (rab, ju). "Derzeit fehlen mehr als 50 Zentimeter Wasser im Attersee, das sind ungefähr 25 Millionen Kubikmeter Wasser", sagt Wilhelm Laimer, Leiter des zuständigen Gewässerbezirks Gmunden. Bei einer Trockenperiode, die bereits seit April andauert, sei ein Pegel von unter 100 Zentimetern nichts Außergewöhnliches. "Im Herbst ist der Pegel immer am niedrigsten. Dennoch habe ich eine ähnliche...

  • 14.11.18
Leute
Zahlreiche Besucher lauschten den Ausführungen von Arnold Mörzinger bei der Eröffnung.

Ausstellung zeigt die Geschichte der Fischerei

ATTERSEE. Der Verein "Freunde der Archäologie" lud am vergangenen Samstag zur Eröffnung der Ausstellung zum Thema Fischerei und Fische am Attersee in den Atarhof ein. Zahlreiche Besucher, darunter die beiden Vizebürgermeister Martin Höchsmann aus Attersee und Franz Gaigg aus Weyregg sowie Henrik Pohl vom Kuratorium Pfahlbauten folgten der Einladung. Arnold Mörzinger vom Verein Freunde der Archäologie gab den Gästen einen kurzen Einblick in die vielfältigen Themen der Ausstellung. Kostproben mit...

  • 13.11.18
Lokales

Radfahrer veletzt
Couragierte Autolenkerin holte Hilfe

STRASS. Einen verunfallten Radfahrer rettete am Dienstag eine 37-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck, berichtet die Polizei. Die Frau fuhr kurz nach 6 Uhr früh mit ihrem Auto auf der Kronbergstraße in Richtung Abtsdorf. Dabei bemerkte sie laut Polizei das Aufscheinen von Reflektoren. Radfahrer mit blutender Kopfwunde Diese gehörten zu einem Elektro-Fahrrad, das in der Ortschaft Innerlohen neben dem Fahrbahnrand lag. Die Frau blieb sofort stehen und stieg aus. Sie fand unmittelbar neben...

  • 08.11.18
Lokales
Eine der größten Segelyachten am Attersee steckte knapp drei Meter tief im Schlamm.
47 Bilder

Nach Föhnsturm
Schwierige Bootsbergung am Attersee

ATTERSEE (rab). "Fast alle Boote, die noch im See waren, sind beschädigt", zieht Heinz Campestrini, Abschnittsleiter der OÖ. Wasserrettung Bilanz nach dem verheerenden Föhnsturm der vergangenen Woche. Am Wochenende war die Wasserrettung mit rund 20 Mann bei der Bergung von etwa 100 gesunkenen Booten im Einsatz. "Die Taucher haben die Boote an den Kran angehängt und teilweise mit Ballons gehoben", so Campestrini. Yacht steckte im Schlamm Als besonders knifflig stellte sich die Bergung einer...

  • 06.11.18
Freizeit
Familienfreundlich: Der Märchenwald in Unterach am Attersee
4 Bilder

Ausflugstipp mit Kind
Goldener Herbst am Attersee

Die Region rund um den Attersee hat nicht nur im Sommer einiges zu bieten. Auch im Frühling, Herbst und Winter gibt es vieles zu entdecken - vor allem für Familien. Unterach am Attersee ist vielen wahrscheinlich als Badeort bekannt. Dort befindet sich aber auch ein toller Märchenwald, der das ganze Jahr auf große und kleine Besucher wartet. Es gibt sogar Stationen, in der die Kinder förmlich in das Märchen eintauchen. Tierisches Vergnügen Ein paar Kilometer weiter, in Weyregg am Attersee,...

  • 05.11.18
Lokales
7 Bilder

Föhnsturm wütete
Zahlreiche Boote sind gesunken oder gestrandet

ATTERSEE. Ein Spur der Verwüstung zog der Föhnsturm der vergangenen zwei Tage auch an den Seen im Salzkammergut. "Zahlreiche Boote sind teilweise noch an den Bojen hängend gesunken oder haben sich losgerissen und sind gestrandet", berichtet die Österreichische Wasserrettung. Abschnittsleiter Heinz Campestrini schätzt, dass allein am Attersee ungefähr 50 Wasserfahrzeuge betroffen sind. Die Einsatzkräfte leisten derzeit überall Bergungs- und Aufräumarbeiten im betroffenen Gebiet.

  • 31.10.18
Wirtschaft
Julia Föttinger, Conny und Alfred Haberl, Rudolf Ecker, Stefan Stadler, Maria Oberndorfer und Maria Görtz (v.l.).

Hotels am Attersee wollen Winter als Chance nutzen

ATTERSEE. "Wir haben auch im Winter geöffnet", mit dieser Botschaft richteten sich die "Attersee 7"-Hotels vergangene Woche an die Öffentlichkeit. Die sechs Hotels Bramosen in Weyregg, Föttinger in Steinbach, Stadler in Unterach, Ragginger in Nußdorf sowie Haberl und Oberndorfer in Attersee werden allesamt von Familien geführt und sehen sich als kleine und menschliche Betriebe. "Diese individuelle Wertschätzung und Aufmerksamkeit spürt vor allem der viel gereiste Businessgast", betonen die...

  • 31.10.18
Lokales
Emilie Flöge wird mit einer großflächigen Abbildung an der Promenade Seewalchen bei der Paulick Villa ein Blickfang sein.
2 Bilder

Sieben neue Förderprojekte
Leader-Region Regatta unterstützt "Emilie-Flöge-Park"

NUSSDORF. Das Projektauswahlgremium des Regionalentwicklungsvereins Attersee-Attergau (Regatta) hat vor kurzem in Nußdorf weitere sieben Leader-Förderprojekte beschlossen. „Mit nunmehr insgesamt 57 Förderprojekten unterstützt die Regatta die Realisierung vieler Ideen, die letztendlich auch den Einheimischen zugute kommen. Wir setzen auf relativ kleine Förderprojekte, die große Wirkung für die Region erzielen“, sind Obmann Bürgermeister Johann Reiter sowieso seine Stellvertreter Franz Hauser und...

  • 22.10.18
Lokales

"Freunde der Archäologie"
Ausstellung über Fischerei geplant

ATTERSEE. Nach einem erfolgreichen Jahr 2018 plant der Verein „Freunde der Archäologie“ nun das zweite Vereinsjahr. Im Gebäude Landungsplatz 1, dem "Atarhof", wurden Räume mit einer Fläche von rund 100 Quadratmetern angemietet. Am 10. November wird im "Atarhof" erstmals eine Ausstellung "Fischerei – einst und jetzt" eröffnet, die bis April 2019 Einblicke in die Fischerei, begleitet von Fachvorträgen und Workshops geben wird. Dabei wird die Bedeutung der Fischerei von der prähistorischen...

  • 18.10.18
Lokales
Claudia Pöchlauer, Erich Weidinger, Norbert Haberl, Rosi Huber, Claus Müller, Poldi Aichinger und Matthias Göttfert (v.l.).

Aufgetischt am Attersee
Imposante Premiere gefeiert

ORF präsentierte Sendung "Aufgetischt am Attersee" im Grafengut NUSSDORF. "Die Menschen spiegeln wider, was die Region ausmacht", meinte Angelika Doucha-Fasching, Leiterin Familien-Redaktion ORF, bei der Präsentation der Sendung "Aufgetischt am Attersee" vergangene Woche im Seminarhotel Grafengut. Für diese Sendung porträtierten Claudia Pöchlauer und Kameramann Claus Muhr Menschen, die rund um den Attersee aufkochen und genießen. So verrät Küchenchefin Poldi Aichinger ihre liebsten...

  • 16.10.18
Lokales
Monitoring-Tauchgang an einem UNESCO-Pfahlbau.
2 Bilder

Schäden durch Ankerketten
Kuratorium Pfahlbauten überprüft den Zustand der Welterbestätten

ATTERSEE, MONDSEE. Das Team des Kuratoriums Pfahlbauten überprüft derzeit die UNESCO-Pfahlbauten im Attersee, Mondsee und Keutschacher See. Ziel des Monitorings ist es, Veränderungen an den UNESCO-Pfahlbauten möglichst frühzeitig zu erkennen. Dies soll sicherstellen, dass Gefahrenquellen für das wertvolle Kulturgut rechtzeitig eingedämmt werden können. "Die Überwachung der Pfahlbauten, die zu unserer internationalen UNESCO-Welterbestätte gehören, ist eine wichtige Verpflichtung, der wir im...

  • 10.10.18
Lokales
Pfarrer Josef Schreiner mit Verkäufern vom Kinder-Basar in Attersee vor dem einzigartigen Puppenhaus aus Jakarta.

Außergewöhnliche Flohmarkt-Spende
Holz-Puppenhaus aus Jakarta geht nach Wolfsegg

ATTERSEE. Beim Kinder-Basar im Heimathaus Attersee spendete eine Familie aus Attersee ein außergewöhnliches Puppenhaus, das aus einer geschützten Werkstätte aus Jakarta stammt. "Ein Traum für jedes Mädchen, sogar die Älteren gerieten ins Schwärmen bei so viel Liebe zum Detail", meinte Martina Hollerweger, Mitorganisatorin des Flohmarktes. 600 Euro gespendet Durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen während des Flohmarktes sowie die Standgebühren konnte die Pfarre Attersee 600 Euro an Spenden...

  • 10.10.18
Politik
Claudia Hauschildt-Buschberger, Gottfried Hirz und Severin Mayr (v.l.) setzen sich für das Projekt ein.

Grüne fordern Badezug

Statt zusätzlicher Autobahnauffahrt setzen sich Grüne für Ausbau des öffentlichen Verkehrs ein. SEEWALCHEN. In den Sommermonaten sind am Attersee Staus an der Tagesordnung. „Es ist für alle eine unbefriedigende Situation. Für die BewohnerInnen, die Gäste und die gesamte Region", sagt Gottfried Hirz, Grüner Klubobmann und regionaler Abgeordneter für den Bezirk Vöcklabruck. Der Attersee sei eine höchst beliebte Tourismusregion. Gegen Autobahnauffahrt "Wir müssen ihre Attraktivität und...

  • 03.10.18
Lokales
Ohne Musik geht’s nicht: Fetzige Songs und starke Texte gehören für viele Jugendliche einfach zu Alltag.
2 Bilder

Die Kraft der Musik

„We need to eat, and we need to sleep, and we need music“, heißt es in einem Song von DJ Koze. ATTERSEE. Musik, die Sprache, die überall auf der Welt von jedem und zu jederzeit verstanden wird. Egal, welche Nation, Sprache, religiöse oder politische Einstellung. Die Musik verbindet einfach. Und deshalb ist sie auch so unglaublich wichtig, besonders für junge Menschen. In vielen Songtexten finden sie Verständnis und Bestätigung für ihre eigenen Werte und Vorstellungen. Viele Musiker sind...

  • 03.10.18