12.05.2016, 15:30 Uhr

Wa(hl)lfahrtstag in Reingers

Am 22. Mai ist Wallfahrtssonntag in Reingers, es könne auch die verschwundenen südböhmischen Dörfer besichtigt werden. (Foto: http://www.foto-freitag.at/)

Wallfahrtssonntag und Regionalmarkt samt Pferdekutschenausflug zu verschwundenen Dörfern Südböhmens.

REINGERS. Ganz Österreich wird am 22. Mai im Zeichen der Stichwahl um das höchste Amt im Staat stehen. Auch die traditionelle Wallfahrermesse findet an diesem Tag statt. Nach einer kleinen Gedenkfeier an die Greueltaten am Ende des 2. Weltkriegs eröffnen die Reingerser das Schwalbenprojekt der Künstlerin Birgit Weinstabl in der Heimatstube Reingers. Bedingt durch ihre familiären Wurzeln in der Gemeinde und des Weges des 20. Jahrhunderts ist sie auf die Idee zu dieser Kunstinstallation gekommen (die BB berichtete vergangene Woche.
Daneben findet ein Regionalmarkt von Waldviertler- und südböhmischen Kunsthandwerkern, aber auch Lebensmittelproduzenten statt (z.B. Maders Räucherfische). Die Schnäppchenjäger werden mit Sicherheit auch beim Flohmarkt für Kinderspielzeug und -bekleidung fündig. Traditionelles Handwerk aus der Region des Waldviertels und Südböhmens kann ebenfalls bewundert werden. Neben den durchaus bekannten Textilverarbeitungsarbeiten wird sogar ein Schmied seine Arbeit vorführen, aber auch Holzschuhe, Körbe und Besen werden wie in der guten alten Zeit hergestellt. Mit Pferdekutschen geht es unter fachkundiger Anleitung in die verschwundenen Dörfer Südböhmens (diese wurden nach der Vertreibung der deutschsprachigen Bevölkerung dem Erdboden gleichgemacht, heute sieht man Brunnen, ansatzweise Gartensäulen, hie und da sprießen noch Blumen, Grundmauern usw.).
Für Unterhaltung sorgt die Blasmusikkapelle „Ferdi und die Ameisen“, die sich hauptsächlich aus Musikern der 650-Seelen-Gemeinde rekrutiert. Die köstlichen und weithin bekannten Grillhenderl, wie sie zur Wallfahrt in Reingers gehören, serviert die FF Gemeinde Reingers.
Mit dem „Kinderflohmarkt“, der Hüpfburg, Kinderschminken und der ganztägigen Betreuung durch das Team der Kinderbetreuung Reingers ist auch gewährleistet, dass unsere jüngsten Gäste einen abwechslungsreichen Wa(h)lfahrtstag in Reingers verbringen können.
Die Veranstaltung ist Teil des niederösterreichischen Museumsfrühlings: http://www.museumsfruehling.at/museum/heimatstube-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.