15.04.2016, 17:59 Uhr

Süd-Künstler zeigen ihre Werke im Landesnorden

Fotograf Ernst Breitegger (links), Bildhauer Josef Lehner (rechts) und Malerin Waltraud Slatar stellen bis Mitte Juni im Eisenstädter Rathaus aus. (Foto: Stadt Eisenstadt)
Drei Künstler aus dem Südburgenland stellen derzeit im Eisenstädter Rathaus ihre Werke aus. Bildhauer Josef Lehner aus Ollersdorf zeigt Porträtskulpturen, Malerin Waltraud Slatar aus Rudersdorf gibt einen Querschnitt über ihr Bilder-Werk, und Fotograf Ernst Breitegger aus Güssing präsentiert Porträt- und Landschaftsfotos.

Die Ausstellung mit dem Titel „Der bunte Dreiklang“ läuft bis Mitte Juni. Sie kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses bei freiem Eintritt besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.