13.06.2016, 07:50 Uhr

Großübung der Freiwilligen Feuerwehr Güttenbach

Die Feuerwehr Güttenbach bei der Übung: Bergung eines Chlorgasopfers mit schwerem Atemschutz
In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Güssing und dem Gemeindearzt Dr. Helmut Radakovits veranstaltete die Feuerwehr Güttenbach eine Großübung mit verschiedenen Szenarien: Unwetterschäden, Giftgasunfall im Wasserwerk und Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten.

Die Verantwortlichen der Blaulichtorganisationen zogen eine positive Bilanz über den Ablauf der Übung und verständigten sich darauf, solche Übungen auch in den nächsten Jahren wieder gemeinsam durchzuführen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.