02.09.2016, 12:37 Uhr

Nun macht das BogenTheater die fünf Jahre voll!

BogenTheater
Innsbruck: Bogentheater |

Das BogenTheater besteht inzwischen seit 5 (!!!!!) Jahren.

Voller Vorfreude auf die nächste Saison scharrt das Team des Bogentheaters bereits mit den Hufen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, um mit Anfang Oktober in die neue – bereits die sechste! - Saison zu starten.

„Sophie und ich“ von Ursula Kohlert, das bereits im Frühsommer im BogenTheater seine erfolgreiche Premiere feierte, wird nun im Herbst fortgesetzt. Begleiten Sie die beiden jungen Frauen auf ihrem Weg zum Erwachsen-werden in einer Zeit wo dafür kaum Platz ist.

„Mord an Bord“, der berühmte Agatha Christie Krimi, wird für zwei weitere Vorstellungen wiederaufgenommen, damit das geneigte Publikum doch noch die Chance hat mit dem Ensemble an Bord der Lotus zu gehen.

Diese wunderschöne Geschichte steht ebenfalls auf dem Spielplan: „Oskar und die Dame in Rosa“. Im November gibt es das Drama in 12 Briefen von Eric-Emmanuel Schmitt auf der BogenTheater-Bühne.

Darüber hinaus darf sich ebenso das kleine Publikum wieder auf das alljährliche Kinderstück freuen und auch ansonsten sind noch einige Leckerbissen zu erwarten in dieser sechsten Spielsaison! Aber mehr wird noch nicht verraten…

www.bogentheater.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.