19.07.2016, 11:43 Uhr

Hagelkatastrophe im Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol

(Foto: BSVT)
INNSBRUCK (kr). Der Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol (BSVT) wurde Opfer des sintflutartigen Schlagregens mit Hagel, der am 2.7. über Amras niederprasselte. Das Wasser drang in das Verbandsgebäude vom Dach bis in das Erdgeschoss ein und beschädigte Polstermöbel, technische Geräte, Hilfsmittel und vieles mehr sehr stark. Es werden Sanierungskosten bis zu 48.600 Euro auf den BSVT zukommen. Der Verband bittet um Unterstützung bei der Schadensbehebung und von notwendigen Sanierungsarbeiten. Spendenkonto: Tiroler Sparkasse, IBAN: AT48 2050 3000 0003 1484, BIC: SPIHAT22XXX, Zahlungsreferenz: Katastrophenhilfe BSVT
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.