11.05.2016, 16:13 Uhr

Hüttengaudi für neun Tiroler Schulklassen

Alpenvereinspräsident Dr. Andreas Ermacora übergibt der Klasse 4b der Volksschule Neuarzl mit Klassenlehrerin Elisabeth Kößler den Gutschein für die „Hüttengaudi mit Klasse“ (Foto: ÖAV/N. Freudenthaler)

Neun Tiroler Schulklassen haben ein Hüttengaudi-Bergabenteuer beim Gewinnspiel des Österreichischen Alpenvereins gewonnen.

TIROL. Über 100 Schulklassen aus ganz Österreich haben beim Gewinnspiel des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) mitgemacht und sich engagiert. Neun Tiroler Klassen haben ein gemeinsames Bergabenteuer gewonnen.

Förderung des Bergsports als Gesundheitsfaktor

Der Österreichische Alpenverein setzt sich für die Förderung des Bergsports als Gesundheitsfaktor ein. Im Vordergrund stehen hier das Gesundheitsbewusstsein in der Gesellschaft und die Freude an der Bewegung, so Alpenvereinspräsident Dr. Andreas Ermacora. Der ÖAV kümmert sich um die Pflege des alpinen Wegenetzes, organisiert Freizeitangebote und engagiert sich im Naturschutz. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Kinder- und Jugendarbeit. "Kaum eine Tätigkeit hat einen positiveren Effekt auf Körper und Seele, als die Bewegung in der Natur. Da liegt es nahe, diejenigen zu motivieren, die noch ihr ganzes Leben vor sich haben und es gestalten können“, so Ermacora.

Das Gewinnspiel Hüttengaudi

Die teilnehmenden Klassen mussten Fragen zum Alpenverein, zu den Bergen und zu gemeinsamer Bewegung in der Natur beantworten. Stellvertretend für die 9 Gewinnerklassen besuchte der Alpenvereinspräsident die Klasse 4b der Volksschule Neuarzl und überreichte Geschenke und den Gutschein persönlich.
Die Klasse der Volksschule Neuarzl gestaltete ein Hüttengaudi-Buch“ und ein selbst getextetes Lied. „Vielen Dank an den Alpenverein, so ein Abschluss-Ausflug wäre ohne die Aktion nicht möglich gewesen“, sagt Klassenlehrerin Elisabeth Kößler freudestrahlend und stolz.

Gewinn - Hüttenaufenthalt und Schlafsäcke

Der Gewinn des Gewinnspiels ist ein Hüttenaufenthalt und Schlafsäcke für die Kinder. Insgesamt 15 Siegerklassen aus ganz Österreich fahren zu einem Zweitagesausflug inklusive Übernachtung und Halbpension. Die gesamte Klasse und eine Begleitperson können auf eine der 234 Alpenvereinshütten übernachten.

Die Tiroler Gewinner des Bergabenteuers „Hüttengaudi mit Klasse“

  • Alpbach: NMS Alpbach, Klasse 1AB
  • Innsbruck: Volkschule Neuarzl - Klasse 4B
  • Jerzens: 4. Klasse der Volksschule Jerzens
  • Kappl: Neue Mittelschule Paznaun - Klasse 3A
  • Klausen: Volksschule Klausenberg
  • Kufstein: Neue Mittelschule Kufstein - Klasse 3BK
  • Schlaiten: Volksschule Schlaiten
  • Schwaz: HAK Schwaz, Klasse 3 BK
  • Telfes: Volksschule Telfes, 4. Klasse
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.