19.09.2016, 10:43 Uhr

Kompetenzanalyse für Jugendliche

„Es ist wichtig, dass sich die Jugendlichen ihrer eigenen Fähigkeiten und Stärken bewusst sind“, weiß Jugendlandesrätin Beate Palfrader. (Foto: Land Tirol/Berger)

Das InfoEck lädt zu WIK:I-Workshops - In Workshops in ganz Tirol werden gemeinsam mit Jugendlichen ab 14 Jahren Kompetenz-Zertifikate erarbeitet.

TIROL. Jugendliche entwickeln ihre Fähigkeiten in Freizeit, Hobby, Familien- und Freundeskreis. Häufig sind sie sich dieser Fähigkeiten nicht bewusst. In den WIK:I-Workshops sollen diese herausgearbeitet werden und in Kompetenz-Zertitifkaten festgehalten werden.

WIK:I-Workshops zur Kompetenzanalyse

Das InfoEck, die Jugendinfo des Landes Tirol, bietet in Kooperation mit dem Tiroler Bildungsforum Workshops zur Kompetenzanalyse für Jugendliche ab 14 Jahren an.
Bei den WIK:I-Workshops werden in Gruppen die bereits erworbenen Fähigkeiten und das eigene Können herausgearbeitet. Unterstützt werden die Jugendlichen durch ausgebildeten BegleiterInnen. Im Anschluss zu den Gesprächen in der Gruppe wird ein Portfolio erarbeitet. Dieses Kompetenz-Zertifikat dient der eigenen, persönlichen Orientierung kann aber auch bei Vorstellungsgesprächen verwendet werden. „Neben dem fachlichen Wissen sind viele weitere Kompetenzen in der Arbeitswelt enorm wichtig,“ so Jugendlandesrätin Beate Palfrader.

Weitere Informationen zu den WIK:I Workshops

Das Konzept für die WIK:I-Workshops stammt vom Bundesministerium für Familie und Jugend in Kooperation mit dem RING Österreichischer Bildungswerke und dem Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos. Diese Workshops werden in Tirol vom InfoEck und dem Tiroler Bildungsforum angeboten. Die Ausbildung der BegleiterInnen sowie die Qualitätssicherung erfolgt über den RING.

Termine des WIK:I-Workshops in Innsbruck

An folgenden Terminen finden die WIK:I Workshops in Innsbruck statt:
  • Freitag, 30.9.2016, 15 bis 19 Uhr, Tiroler Bildungsforum (Spiegelsaal)
  • Samstag, 5.11.2016, 9:30 bis 13:30 Uhr, InfoEck
  • Samstag, 26.11.2016, 9:30 bis 13:30 Uhr, InfoEck
  • Freitag, 9.12.2016, 15 bis 19 Uhr, Tiroler Bildungsforum (Spiegelsaal)

Informationen zur Anmeldung

  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Dauer: mindestens vier Stunden
  • Gruppengröße: zwei bis vier Personen (Jugendliche können sich gemeinsam mit FreundInnen anmelden)
  • Organisation und Kosten: Workshops außerhalb Innsbrucks werden nach Absprache vereinbart und in Räumlichkeiten von Partnerorganisationen veranstaltet. Die Kosten betragen 70 Euro. Veranstaltungen in Innsbruck sind kostenlos.

  • Kontakt
  • InfoEck: E-Mail: info@infoeck.at, Tel.: 0512 / 571 799
  • Tiroler Bildungsforum: E-Mail: tiroler.bildungsforum@tsn.at, Tel.: 0512 / 581 465
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.