13.03.2016, 13:54 Uhr

Feuerwehrjugend Wallendorf erfolgreich beim Wissenstest

Erfolgreiche Jugendliche der Feuerwehr Wallendorf

8 Feuerwehrjugendmitglieder erhielten Abzeichen


Erfolgreiche Teilnahme der Feuerwehrjugendmitglieder der FF-Wallendorf beim Wissenstest am Samstag, den 12. März 2016 in Rudersdorf-Berg.

Die acht Burschen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren stellten ihr Wissen in Feuerwehrtechnik, in der Knotenkunde und über die Organisation der Feuerwehr eindrucksvoll unter Beweis. Folgende Abzeichen wurden in den einzelnen Stufen erungen:

Stufe 1: Marco Bruckner, Matthias Hafner, Nicolas Kropf, Sebastian Neuherz
Stufe 5: Philipp Freudenthaler, Michael Hafner
Stufe 6: Lukas Hafner, Luca Lazarek

Die Teilnehmer in der Stufe 6 (Feuerwehrjugend-Matura), Lukas Hafner und Luca Lazarek sind nunmehr berichtigt, bei dem im Herbst stattfindenden Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold in Eisenstadt anzutreten. Dieser bildet dann den Abschluss der sogenannten „Grundausbildung“ und es erfolgt der Übertritt in den aktiven Feuerwehrdienst.

Als Bewerter war Feuerwehrjugendbetreuer OLM Markus Winkler im Einsatz. Unter den Ehrengästen seitens des BFKDO Jennersdorf waren ABI Jochen Illigasch und HBI Martin Hafner anwesend. Mehrere Feuerwehrkameraden, angeführt von Ortsfeuerwehrkommandant OBI Franz Hafner, und einige Eltern drückten den Jugendlichen vor Ort die Daumen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.