05.04.2016, 15:03 Uhr

Gute Saison für die Heimatbühne Kitzbühel

Ehrungen. (Foto: HB Kitzbühel)

Wilderer-Geschichte fand regen Anklang und hohen Zuspruch

KITZBÜHEL. "Wias lafft laffts..." war der Titel der Komödie, die die Heimatbühne Kitzbühel im Winter aufwändig inszeniert auf die Bühne brachte. Zwölf der 15 Aufführungen (inkl. zwei Zusatz- und einer Seniorenvorstellung) waren ausverkauft. Zwölf Schauspieler waren im Einsatz, für musikalische Einlagen sorgte Elia Ritter, Regie führte Marlies Ritter.
Für 25 Jahre Bühnentätigkeit wurden Elisabeth Mayer und Josef Wallner von Landesobmann Werner Kugler geehrt (im Bild).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.