Komödie

Beiträge zum Thema Komödie

Lokales
Ausgangspunkt Gamscafé: Heimo und Otto, der "Gamsbock", müssen Mordfälle mitten in Bad Gams aufklären.
Video
4 Bilder

"Der Gamsbock"
Mundart-Comedy made in Bad Gams

"Der Gamsbock" ist eine neue Comedyserie, die mitten in Bad Gams spielt und gedreht wird. Vorerst noch als Hobbyprojekt – für weitere Folgen sucht man finanzielle Unterstützung. BAD GAMS. Die Geschichte dieser Serie beginnt dort, wo tatsächlich die Geschichte der Serie begann: In "Der Gamsbock" trifft Otto seinen besten Freund Heimo in dessen Café. Der Privatermittler bekommt einen Anruf, dass eine Leiche gefunden wurde – blöderweise eine ihm bekannte. Serie in Bad GamsBekannt dürften...

  • 14.05.20
Lokales
"Alles wegen 7 Äpfel" wurde 2019 im Vulkstheata Pölfing-Brunn uraufgeführt: Das gibt's jetzt auch online zu sehen.

Das Vulkstheata Pölfing-Brunn gibt's auch im Internet zu sehen

PÖLFING-BRUNN. Vor einem Jahr spielte das Vulkstheata Pölfing-Brunn noch ihre neueste Produktion "Alles wegen 7 Äpfel". Aus einer neuen Vorstellungsreihe wird im heurigen Frühjahr zwar nichts, Fans des komödiantischen Dorftheaters müssen aber nicht darauf verzichten: Das Vulkstheata stellt auf seiner Homepage zwei Aufführungen in voller Länger zur Verfügung. Neben "Alles wegen 7 Äpfel", einer Komödie im Krankenhaus mit vielen skurrilen Patienten, ist auch die Produktion von 2017 zu sehen: In "3...

  • 09.04.20
Lokales
Der wiedergewählte Vorstand der Gaststubenbühne Wörgl - Thomas Kraft, Sophia Etzelstorfer, Stuart Kugler, Anna Etzelstorfer, Susanne Vikoler und Birgit Hermann-Kraft (v.l.).

Gaststubenbühne Wörgl
Die Theaterleute sorgen auch dieses Jahr für gute Unterhaltung

Die Gaststubenbühne Wörgl spielt dieses Jahr eine Komödie, in der einmal mehr Gerhard Salchner Regie führen wird. WÖRGL (vsg). Mit dem Stück „Der eingebildet Kranke“ von Molière in der Übersetzung von Tankred Dorst inszeniert die Gaststubenbühne Wörgl diesen Herbst wieder einmal eine Komödie im Wörgler Astnersaal. So alt wie Molières Lustspiel über einen alternden Hypochonder, das 1673 seine Uraufführung in Paris erlebte, ist der Astnersaal freilich noch nicht – aber dennoch passt das Stück,...

  • 19.03.20
Freizeit
3 Bilder

THEATER
"Drei Männer im Schnee" feiert in Hagenberg Premiere

HAGENBERG. Ein Mann, unermesslich reich durch eine Erbschaft, hat alles, was man sich nur wünschen kann: Haus, Haushälterin, Diener, eine kluge Tochter und einen florierenden Konzern. Nur, wie die Menschen in Wirklichkeit sind, wie sich das ganz normale Leben anfühlt, das hat er fast vergessen. Deshalb richtet er es so ein, dass er in seinem eigenen Preisausschreiben zehn Tage Skiurlaub in einem Luxushotel gewinnt und reist inkognito als armer Herr Schulze in die Berge. Im Hotel geht es bald...

  • 10.03.20
Leute
16 Bilder

Traismauer
"Eine Leiche...! Keine Leiche...?": Ein Mordsspaß in drei Akten

Das makabre Chaos im Hause Harrington, humorvoll inszeniert von "Schöffls Theatergruppe". TRAISMAUER (bg). Es durfte wieder gelacht werden - und nicht nur das: Vergangenen Sonntag füllte sich die städtische Turnhalle bis auf den letzten Platz. Aufgeführt wurde die Kriminalkomödie „Eine Leiche...! Keine Leiche...?" von Martin Radl. Schöffls Theatergruppe lud die Zuseher zu einem „mörderisch“ lustigen Abend ein. Auch dieses Jahr konnten Regisseur Leopold Schreiblehner und seine Darsteller das...

  • 09.03.20
Lokales
Briefträger Gustl hat ein besonderes Geschenk für seine Auserwählte.
9 Bilder

Theater Schmirn
Geburtstagsfeier außer Kontrolle – ABGESAGT!

UPDATE: AUFGRUND DER AKTUELLEN ENTWICKLUNGEN FINDEN KEINE VORSTELLUNGEN STATT! Die Jungbauern Schmirn bringen "Die Fischpredigt" auf die Bühne. SCHMIRN (suit).  Unter der bewährten Regie von Toni Zach werden beim Theaterstück "Die Fischpredigt" von Erich Hagemeister die Lachmuskeln der Zuschauer wieder ordentlich strapaziert. Zum Inhalt: Der Firlinger Bauer feiert seinen Geburtstag. Seine Schwester wird als Besuch erwartet. Der Bauer hat aber auch einen reichen Bauernsohn, den Windling...

  • 07.03.20
FreizeitBezahlte Anzeige
Film der Woche: Der Spion von nebenan
Aktion
Video

Film der Woche: Der Spion von nebenan
Gewinnspiel: 2 x 2 Tickets für den Film der Woche

Der Spion von nebenanDer hart gesottene CIA-Agent JJ wurde nach einem Vorfall von der Behörde dazu verdonnert, eine Familie zu überwachen. Dabei entdeckt die neunjährige Sophie die versteckten Kameras in der Wohnung und findet anhand ihres technischen Geschicks heraus, von wo aus die Überwachungsoperation ausgeführt wird und trifft dabei auf JJ. Als Gegenleistung dafür, dass sie seine Identität nicht auffliegen lässt, überredet sie ihn, mit ihr Zeit zu verbringen und währenddessen eine echte...

  • 06.03.20
  •  1
Leute
Feiert 30 Jahre: Die Theatergruppe Bühne Schachblume Großsteinbach bringt heuer im Jubiläumsjahr die Komödie "Liebe? - Eh nur Chemie!" zur Aufführung. Premiere ist am 21. März um 19.30 Uhr.

Theater im Bezirk
Beim 30-jährigen Jubiläum dreht sich alles "um die Liebe"

Die Theatergruppe Bühne Schachblume Großsteinbach feiert am Samstag, 21. März in der Kulturhalle Großsteinbach mit dem Stück "Liebe? Eh nur Chemie!" Premiere und zugleich 30 jähriges Jubiläum. GROSSSTEINBACH. Mit einer amüsanten und spritzigen Komödie startet die Theatergruppe "Bühne Schachblume" in Großsteinbach nicht nur in die heurige Spielsaison, sondern zelebriert auch ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. An fünf Vorstellungsterminen steht das Stück "Liebe? - Eh nur Chemie!" von Elfriede...

  • 03.03.20
Leute
Fans: Harnik-Lauris (l.) und Moser (r.) begrüßten das Ehepaar Pfleger
6 Bilder

Komödie Graz
Stehende Ovationen für Club der Hypochonder-Premiere

Die deutsche Erstaufführung von "Der Club der Hypochonder" der Komödie Graz sorgte für Lachen ohne Ende. Laute Lacher, lange Standing Ovations und viel Prominenz: So fulminant war die deutschsprachige Erstaufführung des "Clubs der Hypochonder", die die Komödie Graz unter der Leitung von Urs Harnik-Lauris und Stefan Moser auf die Bühne brachte. Die Pointen über Männer in der Midlife-Crisis zauberten unter anderem TV-Star August Schmölzer, Kulturamts-Chef Michael Grossmann, "Rounder Girl" Tini...

  • 03.03.20
Lokales
Mörderisches Vergnügen: "Bella Donna" mit G. Benesch.
2 Bilder

"Bella Donna"
Ein mörderisches Vergnügen mit Liebe, Lust und Leidenschaft

Mörderisch komische Komödie "Bella Donna" sorgt für Unterhaltung. BEZIRK ST. PÖLTEN (pw). Ein "mörderisches Vergnügen" wartet im Bezirk St. Pölten auf alle Theaterfans. In "Bella Donna" zeigen unter anderem Gabriela Benesch und Michael Rosenberg ihre komödiantische Seite. Regisseur Erich Furrer verrät Details. BEZIRKSBLÄTTER: Was erwartet das Publikum? ERICH FURRER: Das Publikum darf sich auf einen sehr lustigen und spannenden Abend freuen, mit einer großartigen Gabriela Benesch als...

  • 03.03.20
Lokales
4 Bilder

THEATER IN ASCHACH
ABGESAGT!!! Suche Mann für meine bessere Hälfte

Die Theatergruppe Aschach spielt auch heuer wieder ihre schon traditionellen Theateraufführungen im Frühjahr. Am Programm steht die Komödie "Suche Mann für meine bessere Hälfte" von Beate Irmisch.Premiere ist am Freitag, 13. März 2020 um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Aschach. Acht Personen stehen diesmal auf der Bühne der 6 Vorstellungen im Aschacher Gemeindezentrum. Wie schon gewohnt werden wieder ins Stück integrierte Gesangseinlagen dabei sein. ZUM INHALT: Jungbauer Hans (Franz...

  • 01.03.20
Lokales
58 Bilder

Theater in St. Anna am Aigen
Großprojekt im Kirchenwirt gefährdet

St. Anna am Aigen, 29. Februar 2020. Es ist wieder Theaterzeit in der Weinbaugemeinde und die Theatergruppe bringt eine lustige Komödie zur Aufführung. Das Stück "Schräge Vögel fliegen nicht" von Andreas Holzmann bringt mit seinen doppeldeutigen Dialogen und kleineren Verwechslungen das Publikum zum Lachen. Unter der Regie von Monika Pfeiler und dem strengen Auge des Langzeitregisseurs der Theatergruppe Peter Haarer holen die Laienschauspieler alles aus sich heraus und machen die Komödie zu...

  • 29.02.20
Leute
2 Bilder

Otterthal
"Das alte Schlitzohr" in Otterthal

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Elf Hobby-Schauspieler sorgten für einen humorvollen Theaterklamauk im Gasthaus "Zur Post". Mit der Komödie "Das alte Schlitzohr" traf die lustige Truppe mit Gerhard Prix, Gertraud Rottensteiner & Co absolut den Geschmack des Publikums.

  • 29.02.20
Lokales
Die Komödie feiert am 14. März um 19 Uhr 30 Premiere.
Aktion
2 Bilder

Gewinnspiel "Nicht jetzt, Liebling"
ABGESAGT: Freikarten für das Theater in Premstätten zu gewinnen!

„Nicht jetzt, Liebling“ heißt die Komödie von Ray Cooney und John Chapman und spielt in einem exquisiten Kürschnerbetrieb im Londoner West-End. Nach fehlgeschlagenen Verschleierungsversuchen droht nicht nur eine geheim gehaltene Affäre aufzufliegen, sondern auch sämtliche Pläne zu scheitern. Die WOCHE Graz-Umgebung Süd verlost gemeinsam mit Theater und Kultur Premstätten für die Aufführungen am Dienstag, 17.03. und 24.03. jeweils 5x2 Freikarten. Die Veranstaltung findet im Kultursaal...

  • 21.02.20
  •  3
Freizeit

Otterthal
"Das alte Schlitzohr" ist in Otterthal

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die KdvJ Theatergruppe lädt wieder ins Theater. "Das alte Schlitzohr" von Josef Renz ist eine Komödie in drei Akten. Kurz zur Handlung: Auf dem Bauernhof von Familie Meister möchte man mit der Zeit gehen und hat eine Pension eröffnet. Onkel Bene will von den Fremden partout nichts wissen. Als sich dann die ersten Feriengäste als unangenehme Wichtigtuer herausstellen, schlägt die Stunde von Onkel Bene. Er führt sie alle an der Nase herum. Für zusätzliche Aufregung...

  • 19.02.20
Lokales

Der keusche Lebemann

Komödie von Franz Arnold und Ernst Bach Der Fabrikant Julius Seibold will seine Tochter Gerty mit seinem Kompagnon Max Stieglitz verheiraten. Dieser ist aber aus der Sicht von Gerty nicht interessant genug um einen Ehepartner abzugeben. Er ist nämlich ein uneleganter und nüchterner Zahlen - und Geschäftsmann. Ganz das Gegenteil von Franz Fellner, der ein eleganter Lebemann ist und Gerty den Hof macht. Um seinen Favoriten doch noch als Schwiegersohn einzuschleusen greift Julius Seibold,...

  • 18.02.20
  •  1
Freizeit
Von links: Eva Klapf, Jakob Leitner, Loucaz Steinherr, Manuela Krupka, Magdalena Heinzl und Mariella Istok.
2 Bilder

THEATER
Komödie im Rittersaal des Schlosses Weinberg

KEFERMARKT. Die besorgte Elternschaft der 4b-Klasse hat Klassenlehrerin Sabine Müller um einen Termin gebeten. Offenbar gibt es Probleme in der Klasse. Die Kleinen stehen gerade an einem entscheidenden Punkt ihrer schulischen Karriere, wird sich doch am Ende des Schuljahres zeigen, wer den den Sprung ins Gymnasium schafft und wer nicht. Und so sitzen fünf entschlossene Erwachsene auf Kinderstühlen zwischen Schneemännchen, Kindermalereien und Kuscheldecken bereit und sehen dem Feind ins...

  • 17.02.20
Lokales
Unter der Regie von Maria Graf (rechts) unterhält das Team der Bühne Zellerndorf das Theaterpublikum.
Foto: Messirek
13 Bilder

BÜHNE ZELLERNDORF SPIELT POLIT-KOMÖDIE
Ministersuche mit überraschenden Fakten

ZELLERNDORF (jm). Mit der Fritz-Eckhardt-Komödie „Minister gesucht“ unterhält die Bühne Zellerndorf heuer ihr Publikum. Unter der Regie von Maria Graf wird den Zusehern auf amüsante Art Einblick in die Familienverhältnisse des Generaldirektors und die schrägen Politpläne seines Freundes geboten. Caritas Regionaldirektor Thomas Krottendorfer war nach der ersten Vorstellung voll des Lobes. „Ich genieße die Qualität, mit der in Zellerndorf gespielt wird und bewundere den Einsatz, der hier...

  • 12.02.20
Leute
Die Proben laufen auf Hochtouren: am Samstag, 7. März feiert die Theatergruppe Ottendorf mit "Drei Weiber und oa Hauh" Premiere.

Theater im Bezirk
"Drei Weiber und oa Hauh" in Ottendorf

Theatergruppe Ottendorf startet mit dem Schwank "Drei Weiber und oa Hauh" in die heurige Spielsaison. Premiere ist am Samstag, 7. März um 19.30 Uhr. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Mit einem lustigen Schwank in drei Akten von Erich Koch startet die Theatergruppe Ottendorf in die heurige Spielsaison. An fünf Vorstellungsterminen steht das Stück "Drei Weiber und ao Hauh" am Programm. Premiere ist am Samstag, 7. März um 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Ottendorf. Weitere Termine: Sonntag, 8....

  • 11.02.20
Lokales
Figaros Hochzeit (Aber nicht die Oper!) mit Katharina Haindl, Tilman Rose und Marthe Lola Deutschmann.

Landestheater NÖ
Ein Figaro, so gar nicht revolutionär

"Figaros Hochzeit (Aber nicht die Oper)" feierte vor Kurzem am Landestheater NÖ Premiere. ST. PÖLTEN (pw). "Da steh ich nun ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor." Falsches Stück, aber die Botschaft könnte stimmen. Mit der Uraufführung von "Figaros Hochzeit (Aber nicht die Oper)" widmet sich das Landestheater NÖ einem der bekanntesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. In St. Pölten mutiert es zur "Geschichte eines revolutionären Friseurs". Um die Komödie kurz und knackig ans Publikum...

  • 03.02.20
Freizeit

Termine in Baden und Kottingbrunn
Die Ausreißerinnen sind wieder da

BADEN/KOTTINGBRUNN. Die bereits im Herbst in Baden restlos ausverkaufte Komödie "Die Ausreißerinnen" mit Dany Sigel und Sabine Muhar kommt zurück in den Bezirk Baden. Claude, eine liebenswürdige, schrullige, lebensweise Dame reißt aus dem Altersheim aus, in das sie ihr Sohn verfrachtet hat. Beim nächtlichen Autostoppen trifft sie auf Margot, die am 18. Geburtstag ihrer Tochter ihre Familie verlässt und aus ihrem Hausfrauendasein aussteigt. Gemeinsam macht sich das ungleiche Paar auf den...

  • 30.01.20
Lokales
7 Bilder

Kulturszene Kottingbrunn - Amakult spielt
Die Drei von der Zweigstelle

BADEN. Am Freitag, den 24.01.2020 fand die Prämierenvorstellung einer wahnwitzigen Komödie zur Finanzkrise statt. Das Stück spricht in kurzweiliger und lustiger Art ein immernoch aktuelles Thema an. Neben den ursprünglich 6 geplanten Vorstellungen sind bereits 2 zusätzliche Vostellungen vorgesehen. Die Prämierenvorstellung war ein voller Erfolg und wer sich das Stück noch ansehen möchte muss sich beeilen noch Karten zu bekommen. Ein Besuch zu diesem oder einem der nächsten Stücke lohnt sich...

  • 24.01.20
Lokales
Die Komödie "Eiscreme", ein Stück über eine Mutter-Tochter-Beziehung in den verschiedensten Lebensabschnitten.
3 Bilder

Kleines Theater
Potpourri aus Komödien, Kabaretts und Festival

Kleines Theater bringt ein buntes Programm auf die Bühne – vom Mutter-Tochter-Stück bis zu Kabaretts. SALZBURG. Mit der Komödie "Eiscreme", einem Stück über eine Mutter-Tochter-Beziehung in den verschiedensten Lebensabschnitten, startete das Kleine Theater in Schallmoos in die 20er-Jahre. „Es geht um die verschiedenen Entwicklungen der Beziehung zwischen Mutter und Tochter in 57 Jahren. Die Tochter wird von drei bis 60 dargestellt und die Mutter zwischen 26 und 83“, erzählt Anita Köchl, die...

  • 20.01.20
  •  1
Leute
Die Sing- und Spielgruppe Stein lädt heuer ab 14. Feber 2020 zum Stück "Operation Hans im Glück" auf die Bühne des Stanglwirts Stein.

Theater im Bezirk
"Operation Hans im Glück" in Stein bei Loipersdorf

Die Sing- und Spielgruppe Stein bei Loipersdorf lädt heuer zur Komödie in 3 Akten "Operation Hand im Glück". STEIN/LOIPERSDORF. "Operation Hans im Glück" heißt das Stück, das die Sing- und Spielgruppe Stein heuer an sechs Abenden im Stanglwirt Stein auf die Bühne bringt. Premiere der Komödie in drei Akten unter der Regie von Hannes Pichler ist am Freitag, 14. Feber um 19.30 Uhr. Weitere Termine: Samstag, 15. Feber, 19.30 Uhr, Sonntag, 16. Feber 14 Uhr, Mittwoch, 19. Feber, 19.30 Uhr,...

  • 20.01.20
Vorne: Elisabeth Sieder, Corinna Lechner, Lisa Stuphan, Peter Fuchs; Hinten: Felix Huber, Julia Brandl, Yvonne Gassner, Stefan Mayerhofer, Katharina Holland, Johannes Stiefsohn, Florian Hierner
  • 18. Juni 2020 um 19:00
  • Ober-Grafendorf
  • Ober-Grafendorf

Ober-Grafendorf: Neue Termine nach Absage wegen Corona-Maßnahmen: Landjugend Ober-Grafendorf präsentiert die Komödie "Filmriss nach Art des Hauses"

OBER-GRAFENDORF. Die Landjugend Ober-Grafendorf veranstaltet von Donnerstag bis Sonntag, 18. bis 21. Juni 2020 wieder ein Theater im Pfarrhof Ober-Grafendorf. Aufgeführt wird die Komödie "Filmriss nach Art des Hauses". Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Am Sonntag gibt es zusätzlich eine Aufführung um 14.30 Uhr. Vorverkauf und Preise Tickets im Vorverkauf zum Preis von 7 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder/LJ-Mitglieder erhalten Sie in der Raiffeisenbank Ober-Grafendorf. Der Kartenpreis...

  • 15. September 2020 um 19:30
  • Theater-Center Forum
  • Wien

JERRY IST TOT

Sie haben einen Haufen Schulden – und sie haben den perfekten Plan: Jerry und Camilla wollen die Versicherung um eine Million erleichtern, indem sie Jerrys Ableben vortäuschen. Doch dann geht etwas schief: Jerry verschwindet spurlos und im Haus der „trauernden Witwe“ geben sich Scotland Yard, Versicherungsdetektive und neugierige Nachbarn die Klinke in die Hand. Um dem Schlamassel zu entkommen, läuft Camilla einfallsreich zur Hochform auf – und für das ortsansässige Bestattungsunternehmen...

  • 22. September 2020 um 20:00
  • Theater-Center Forum
  • Wien

DER GOTT DES GEMETZELS

Zwei Buben, ein Stock und zwei verlorene Schneidezähne. Die Eltern möchten die Auseinandersetzung der Söhne zivilisiert klären und scheitern, trotz großer Bemühungen Gutmenschen zu sein, kläglich. Bobos treffen auf Neo-liberale. Der Gott des Gemetzels. Und wir wissen wo dieser Gott wohnt: Mitten in Wien. Mit: Olivier Lendl, Doris P.Kofler, Natascha Shalaby und Hubert Wolf Text: Yasmina Reza Übersetzung: Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel Regie: Artur Ortens

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.