Heimatbühne

Beiträge zum Thema Heimatbühne

Lokales
Warum plötzlich ein Scheich (Engelbert Eppacher) auftaucht und was er mit Cordula Grün's (Anni Baumgartner) Negligee zu tun hat, müssen Sie sich selbst ansehen.
14 Bilder

Trins
!!VERSCHOBEN!! – Hotel im Angebot!

UPDATE: DA EINER DER SCHAUSPIELER EINEN UNFALL HATTE, MUSS DIE FÜR SAMSTAG, 25. JÄNNER GEPLANTE PREMIERE UM EINIGE WOCHEN NACH HINTEN VERSCHOBEN WERDEN. DIE NEUEN SPIELTERMINE FINDEN VORAUSSICHTLICH AB MÄRZ STATT – WIR INFORMIEREN SIE RECHTZEITIG. TRINS. Wobei: Diesmal spielt das Geschehen nicht in der Realität, sondern es handelt sich um den Inhalt einer neuen Komödie der Heimatbühne. Es ist schon ein paar Jährchen her, dass in Trins Theater gespielt wurde. 15, um genau zu sein. Heuer...

  • 16.01.20
Lokales
Ob die vermeintlichen Handwerker den Nonnen gefährlich werden?
5 Bilder

Heimatbühne Obernberg
Guns n' Nuns – Nehmen ist seliger denn Geben

OBERNBERG. Weihnachtszeit ist Theaterzeit in Obernberg – genauer feiern die Mitglieder der Heimatbühne am 28. Dezember mit ihrer neuen Komödie Premiere. Zum Inhalt des neuen Stücks: Im ehrwürdigen Kloster zum Hl. Gervasius herrschen angemessen bedächtige Zustände, es wird fast nur gebetet – und Männer haben natürlich keinen Zutritt; zumindest nicht mehr seit dem letzten unangenehmen Zwischenfall mit dem Gärtner und einer der Nonnen. Der Neuankömmling Luigi jedoch macht auf die Mutter Oberin...

  • 12.12.19
Lokales
54 Bilder

Lachschlager der Imster Heimatbühne "Onkel Hubbsi wird's schon richten"

IMST (bako) Zu einem Lachschlager der besonderen Art lädt noch an diesem Wochenende die Heimatbühne Imst mit dem Stück "Onkel Hubbsi wird's schon richten". In der humorigen Verwechslungskomödie kommt es zu vielen heiteren und lustigen Episoden. Die Charaktere der Komödie sind hervorragend besetzt und die Darsteller geben ihr Bestes. Die 2,5 stündige Vorstellung sorgt für viel Gelächter und Applaus.  Unter der Spielleitung von Ernst Santer, der auch den Polizisten Eduard Jägermeister spielt,...

  • 26.10.19
Lokales
Guide A la Carte 2020: Die Starköche bestätigen den Ruf von Ischgl als Gourment-Hotspot.

Gourmethotspot
Guide A la Carte 2020: Fünf Ischgler Restaurants unter Top 10 Tirols

ISCHGL. Der am 4. Oktober erscheinende Gourmetführer „Guide A la Carte“ bestätigt Ischgls herausragende Position als Gourmethotspot: Unter den Top 10 in Tirol sind fünf Ischgler Betriebe gelistet. Rund 800 Restaurants wurden in Österreich getestet, darunter sieben Ischgler Spitzen-Restaurants, die insgesamt 27 Sterne ins Paznaun holen. Strahlkraft der Ischgler Kulinarik Mit der Veröffentlichung des neuen Guide A la Carte 2020 bestätigt sich einmal mehr die Strahlkraft der Ischgler...

  • 04.10.19
Leute
Wie die Wildschönau zur Erlaubnis kam, aus Rüben Schnaps zu brennen, erzählt das Theaterstück.
6 Bilder

Premiere
Theaterstück zum Krautinger-Brennrecht in der Wildschönau

Der Wildschönauer Krautinger ist nicht jedermanns Sache und doch hat er einen enormen Stellenwert im Hochtal und weit darüber hinaus. Der Wahl-Wildschönauer Peter Landstorfer hat ein Theaterstück darüber geschrieben, wie es zum Brennrecht für die Krautingerrübe kam. WILDSCHÖNAU (be). Am vergangenen Freitag wurde die Uraufführung des Stücks „Der Schnaps der Kaiserin“ beim Moar-Stadl in Niederau gefeiert. Bis auf den letzten Platz war die Tribüne besetzt und die Erwartungen des Publikums wurde...

  • 01.07.19
  •  1
Lokales
Eine Entführung, die vor allem den Entführern erhebliche Probleme bereitet...
6 Bilder

Heimatbühne Kössen
Theater auf der Alm: „Kidnapping für Anfänger“

KÖSSEN (jom). Die Premiere des neuen Sommerstückes „Kidnapping für Anfänger“ der Heimatbühne Kössen fand am Freitag im Pizzastadl in der Kaiseralm statt. Zum „Theater auf der Alm“ konnte Spielleiter Helmut Schwentner wieder zahlreiche Theaterfreunde begrüßen. Nach dem Erfolg in den letzten Jahren wurde wieder Kulinarisches mit Theater verbunden. Im Stück geht es um die Entführung der Vera Endemann, die Frau des schwer-reichen Werner Endemann. Maxi und Janine, die beiden Entführer,...

  • 11.05.19
  •  1
  •  1
Leute

Heimatbühne ehrte langjährige Mitglieder
Ehrungen und weitere Spieltermine der Heimatbühne Imsterberg

IMSTERBERG. Am vergangenen Freitag wurden im Rahmen der Premiere des Stücks "Handylust & Handyfrust" Ehrungen sechs langjähriger Mitglieder der Heimatbühne Imsterberg durchgeführt. Veronika und Rudolf Vögele, Hedwig und Franz Grall, Sieglinde und Tagwerker wurden jeweils für 25 jährige Mitgliedschaft von Bgm. Alois Thurner, Theater-Bezirksobmann Lukas Leiter und Obmann-Stellvertreterin der HB Imsterberg, Monika Schuler ausgezeichnet. Weitere Spieltermine von "Handylust& Handyfrust,...

  • 18.03.19
  •  1
Lokales

Generalversammlung der Heimatbühne Achenkirch
Generalversammlung der Heimatbühne Achenkirch

ACHENKIRCH (hh). Die Heimatbühne Achenkirch kann in zwei Jahren auf ihr 50-jähriges bestehen verweisen, eine beachtliche Leistung der Dorfbühne, darüber freuen sich die Ehrenmitglieder Sophie und Hermann Resinger, Paula Pockstaller und Rosa Müller. Im Vorjahr konnten die Darsteller das Publikum mit dem Lustspiel „Dümmer als die Polizei erlaubt“, von den Autoren Markus Scheble und Sebastian Kolb, begeistern. „Die vielen Besucher bei den insgesamt elf Vorstellungen sind sicherlich der Beweis,...

  • 04.03.19
Leute
Die Spende wurde an die Bergrettung übergeben.

Kössen
Heimatbühne Kössen spendete an die Bergrettung

KÖSSEN (niko). Nach einer gelungenen Vorstellung des aktuellen Stückes „G‘spernstermacher“ wurde noch im November durch den Vorstand der Heimatbühne Kössen ein Scheck über 500 € an die Bergrettung Kössen überreicht. Die Spende nahm Ortsgruppenleiter Joe Schwentner dankend entgegeng; das Geld wird für die neue Einsatzzentrale verwendet. Weitere Spieltermine: 11. + 18. + 25. 1., 19.30 Uhr, 13. 1. um 14 Uhr.

  • 02.01.19
Freizeit

Theater in Jochberg: Der Himme wart net

JOCHBERG. Die Jochberger Heimatbühne spielt ein neues Stück: „Der Himme wart net“. Premiere ist am Donnerstag, 13. 12., 20 Uhr, im Kultursaal Jochberg. In dem Geist-reichen Lustspiel haben die „Geister“ Stelzl und Bömmerl alle Hände voll zu tun, um ein Verbrechen zu verhindern... Weitere Termine: 29. 12. und 5. 1.2019.; Kartenreserv. unter 0664-4355273, Mo - Fr, 14 - 18 Uhr. von Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr.

  • 27.11.18
Lokales
Johanna Schweinester und Stefan Mühlberger jun.
10 Bilder

„Wenn die Vroni wegen dem Toni“

Heimatbühne Kössen feierte wieder eine gelungene Premiere im Kaiseralm Pizzastadl KÖSSEN (jom). Unter der Spielleitung von Helmut Schwentner fand am vergangenen Freitag die Aufführung des Einakters „Wenn die Vroni wegen dem Toni“ im Kaiseralm Pizzastadl in Kössen statt. Zur Premiere konnte der Obmann der Heimatbühne Kössen Alois Bellinger zahlreiche Theaterfreunde begrüßen und betonte: "Früher war es durchaus gängig, dass Theatervereine ihre Stücke in heimischen Gasthäusern aufführten. So...

  • 25.05.18
Lokales
Das Verdienstzeichen in Gold vom Landesverband für Anneliese Brandner und Rosa Müller, es gratulierten GR Maria Höllwarth, BO Franz Klausner (r.) und Robert Pockstaller (i.).

Stolz auf die Nachwuchsdarsteller

ACHENKIRCH. Die Darsteller der Heimatbühne Achenkirch konnten im abgelaufenen Vereinsjahr das Publikum mit dem Lustspiel „Alfons auf Abwegen“ von Erich Koch begeistern. Mit Karin Jasper und Hansjörg Schlechter standen gleich zwei „Neulinge“ auf der Bühne, sie kamen beim Publikum bestens an, Grund für Beide weiter zu machen. „Die Besucherzahl konnte gegenüber dem Vorjahr wieder gesteigert werden, wohl auch ein Beweis, dass wir mit den Unterhaltsamen Stücken auf dem richtigen Weg sind“, freute...

  • 26.02.18
Freizeit

Weihnachtliche Abende der Heimatbühne Navis 22. und 23. Dezember 2017

Die Heimatbühne Navis lädt am Fr. 22. Dezember 2017, um 19:00 Uhr zu einem besinnlichen Weihnachtsabend mit Jugendgruppe der Heimatbühne, Anklöpflern, einem Ensemble der Landesmusikschule Wipptal uvm. Am Sa. 23. Dezember 2017, um 17:00 Uhr  wird wieder gemeinsam mit der Volksschule Navis ein Unterhaltungsabend für Groß und Klein veranstaltet.  Mit dabei sind die Kinder der Volksschule Navis, die Jugendgruppe der Heimatbühne Navis, die Kinder der Volksschule Navis und ein Ensemble der...

  • 14.12.17
Freizeit

Zusatztermin für den Sketchabend

HOPFGARTEN. Aufgrund des großen Erfolgs bei den bisherigen zwei Aufführungen hat die Volksbühne Hopfgarten einen Zusatztermin für den Sketchabend eingeschoben. Dieses findet am Samstag, den 25. 11. um 20 Uhr in der Salvena Hopfgarten statt. Kartenreservierungen unter volksbuehne.hopfgarten@gmail.com oder täglich ab 18 Uhr unter 0660-6160839.

  • 14.11.17
Leute
Richter E.Daxer und  Sekretärin Franziska Fahringer.
15 Bilder

„Umdraaht“ feierte Premiere

Ein neues Stück wurde bei der Heimatbühne Kössen aufgeführt. KÖSSEN(jom). Mit der Komödie „umdraaht“ von Peter Landstorfer geht die Heimatbühne Kössen in die neue Spielsaison. Unter der Regie von Helmut Schwentner fand die Premiere am vergangen Freitag im Veranstaltungszentrum Kössen statt. Dazu konnte der Obmann der HB Kössen Alois Bellinger wieder zahlreiche Theaterfreunde begüsssen. Zum Stück: In einem Tiroler Dorf leben verschiedenste Charaktere miteinander. Doch jeder ist auf das...

  • 11.11.17
Lokales

"Null Problem" hat die Heimatbühne Längenfeld

Die Heimatbühne Längenfeld präsentiert "Null Problem" – ein Lustspiel von Ulla Kling, am Sonntag, dem 5. November 2017, um 20 Uhr im Gemeindesaal Längenfeld. Kartenreservierung unter Tel. 0664-8309965, reservierte Karten bitte bis 19.45 Uhr an der Abendkasse abholen. Wann: 05.11.2017 20:00:00 Wo: Gemeindesaal Längenfeld, Längenfeld auf Karte anzeigen ...

  • 25.10.17
Freizeit
2 Bilder

Neues Stück der Wipptaler Heimatbühne – "Echte Tiroler"

Die Wipptaler Heimatbühne präsentiert ihr neues Stück "Echte Tiroler" – eine Multikulti Komödie in 2 Akten (  Mundartbearbeitung "Achtung Deutsch" von Stefan Vögel). Die Premiere des Theaterstücks findet am 3.11.2017 um 20 Uhr im Rathaussaal Matrei statt. Der Eintritt kostet 8 Euro. Weitere Termine: 5.11. 16 Uhr, 9.11. 20 Uhr, 10.11. 20.00 Uhr, 17.11. 20 Uhr, 18.11. 20 Uhr, 25.11. 20 Uhr, und 26.11. 16 Uhr ebenfalls im Rathaussaal. Inhalt: Der Tiroler Andreas Hofer ist das Oberhaupt einer...

  • 17.10.17
Freizeit

VB Hopfgarten lädt zu Sketchabenden

HOPFGARTEN. Zwei Mal lädt die Volksbühne Hopfgarten zum lustigen Sketchabend in die Salvena – Samstag, 14. 10. und Mittwoch, 25. 10., jeweils 20 Uhr; Eintritt Erw. 8 €, Kinder 4 €; Reserv.: volksbuehe.hopfgarten@gmaril.com (ab 18 Uhr 0664/88539494).

  • 02.10.17
Freizeit

„Der Diplombauernhof“ feiert Premiere

Lustige ländliche Komödie ab 5. Oktober im Dorfsaal Kirchdorf KIRCHDORF.  Nach der Sommerpause unterhält die Heimatbühne Kirchdorf alle Theaterfreunde ab 5. Oktober (Premiere um 20 Uhr) mit der ländlichen Komödie „Der Diplombauernhof“. Zum Inhalt: Der Landwirt Anton Stadler möchte seinem Sohn und seiner Frau beweisen, wie fortschrittlich er ist. Dazu bestellt er eine junge Ingenieurin ins Haus und schmiedet mit ihr geheime Pläne. Diese Besuche bleiben aber der neugierigen Nachbarin nicht...

  • 26.09.17
Leute
Panoramablicke für die Heimatbühne-Mitglieder.

Toller Theaterausflug nach Osttirol

KIRCHDORF (gs). Hoch hinauf ging es für die Mitglieder der Heimatbühne Kirchdorf bei ihrem Ausflug nach Osttirol. Über die Großglockner Hochalpenstraße ging's nach Lienz und zum "Osttirodler", am nächsten Tag zur Kräuterwanderung in Matrei und zur Wallfahrtskirche „Maria Schnee“ im Virgental. „Wir haben wieder ein neues Stück unserer schönen Heimat näher kennengelernt“, erklärte Heimatbühne-Obmann Rudi Krauße, der sich nun mit seinem Team auf die Theaterpremiere am 5. 10....

  • 26.09.17
Lokales

Heimatbühne spielte für Pflegeheim-Bewohner

JOCHBERG (red). Bereits zum zweiten Mal wurden die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheimes St. Johann heuer von der Heimatbühne Jochberg eingeladen. Zu sehen gab es ihr aktuelles Stück "Der Knödelkrimi". Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie ihre Begleitpersonen waren begeistert und hatten viel Spaß. Die Pflegedienstleitung, repräsentiert durch Diplom-Gesundheits- und Krankenpfleger Michael Vasilico möchte sicher herzlich bei der Heimatbühne Jochberg für die Einladung und die leckeren Knödel...

  • 14.09.17
Freizeit
Die Nuaracher laden zur Komödie.

Der Cäsar von Nuarach ab 19. September

ST. ULRICH. Die Volksbühne Nuarach spielt das Lustpiel „Der Cäsar von Nuarach“. Der Tourismus sollte dringend in Schwung gebracht werden - aber wie? Eine Attraktion muss her... Premiere am 19. 9., 20 Uhr; weitere Termine: Do, 21. 9., 20 Uhr, So, 1. 10., 17 Uhr, Di, 3. 10., Fr, 6. 10., Di, 10. 10., Do, 12. 10 (jew. 20 Uhr); Saaleinlass 1 Stunde vor Beginn. Karten-/Platzreservierungen: www.theater-pillerseetal.at oder 05354-56304-21 oder 0664.4555468; Erw. 8 €, Kinder 4 €.

  • 04.09.17
Freizeit

Heimatbühne Kitzbühel spielt "Italienische Zuaständ"

ein Lustspiel in 3 Akten von Ulla Kling Der Wirt Markus Moser will unbedingt für sein Restaurant den vierten silbernen Schöpflöffel als Auszeichnung bekommen. Ausgerechnet jetzt, wo er ihn dafür am meisten braucht, hat sein Koch Toni Liebeskummer. Da erscheint es wie eine Fügung, dass Angelo, ein junger Italiener, auftaucht, der Rettung verspricht. Angelo ist nicht nur Kellner, sondern beauftragt auch noch seine Mama... Homepage Heimatbühne Wann: 06.09.2017 ...

  • 29.08.17
Lokales
"diebühne Kirchberg" feiert das Jubliäum mit einer neuen Inszenierung.

35 Jahre Heimatbühne Kirchberg mit neuer Inszenierung des Debüts

KIRCHBERG (red.). Die Heimatbühne Kirchberg feierte ihr Debüt am 30. April 1982 unter der Leitung von Obmann Robert Wallner und der Regie von Fred Brachmaier mit dem Stück „Thomas auf der Himmelsleiter“. Mit einem neuen Namen - diebühne Kirchberg - lässt die Theatertruppe das Debütstück zum Jubiläum wieder aufleben. Das Stück Thomas, ein armer Dorfschuster, lebt in ärmlichen Verhältnissen zusammen mit seiner Haushälterin Kuni und seinem Gesellen Wastl. In seiner Bedrängnis fährt Thomas nach...

  • 26.06.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.