05.08.2016, 11:18 Uhr

Volksbühne Westendorf präsentiert „Z´wenig und z´vü“

Komödie in fünf Bildern von Peter Landstorfer: „Das Glück is a Vogerl, bei uns is a Federl“ (Foto: Volksbühne Westendorf)
WESTENDORF. Die drei Vagabunden Dünkel, Optime und Werk sind mit ihrem Leben nicht zufrieden. Und so machen sie sich auf die Suche nach ihrem Glück und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise. Dabei erleben die drei die skurrilsten Seiten des Lebens und verlieren selbst ein wenig das Gefühl für „z´wenig und z´vü“.
Premiere: Sa., 6. August; Weitere Aufführungstermine: 7., 10., 17., 18., 24., 27. August, 17. und 22. September, Beginn jeweils 20 Uhr, Nachmittagsvorstellung am Sonntag, 18. 9., Beginn: 16 Uhr

Karten
Geschenks-ABC, Kartentelefon oder SMS: 0677/61669913; Mo-Fr: 9-12 und 15-18, Sa: 9-12 und im Tourismusbüro Westendorf, Eintritt Vorverkauf: € 10, Kinder unter 14 Jahren: € 5, Eintritt Abendkassa: € 12.
Informationen unter:
www.volksbuehnewestendorf.wordpress.com
facebook.com/volksbuehnewestendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.