Aufführungen

Beiträge zum Thema Aufführungen

Lokales
Die Vorbereitungen für das "Schippedupfer-Turnier" werden im Gasthaus getroffen.
12 Bilder

Theater Patsch
Komödie zum Bühnenjubiläum

Mit dem Stück „Da Schippedupfer“ feiert die Dorfbühne Patsch ihr 40-jähriges Bestehen. PATSCH (suit). Das geheimnisvolle „Schippedupfer-Turnier“, zu dem nur die Männer im Ort hingehen dürfen, findet jährlich im Herzen von Bayern statt. Welche Bewerbe dort genau ausgetragen werden, ist ein streng gehütetes Geheimnis und bleibt den Frauen verborgen. Sie begeben sich zur Zeit des Turniers jährlich auf ihre „Wallfahrt“ mit Pfarrer Mendus Pockamayr. Dass die Frauen anstatt der Wallfahrt ein...

  • 14.12.19
Freizeit
Gemeinsam proben die Kinder für die Abschlussaufführungen. Der Spaß steht immer im Vordergrund.
3 Bilder

Manege frei für die Kinder: Blick in die Grazer "Circusschule"

Kaum sind alle Noten eingetragen und die Zeugnisse verteilt, stellen sich viele Eltern oft die Frage, wie sie ihre Kinder in den großen Ferien sinnvoll beschäftigen sollen. Eine attraktive Möglichkeit bietet die "Circusschule für Kinder", die seit 30 Jahren dafür sorgt, dass dem Nachwuchs nicht langweilig wird. "Bei uns kommen alle auf ihre Kosten, wir haben ein spezielles Programm für Sechs- bis Achtjährige und ältere Kinder", erklärt Thomas Svoboda, der selbst seit bereits 29 Jahren als...

  • 11.07.19
Freizeit
Joschi Auer (r.) ist begeisterter Schauspieler.
3 Bilder

Burgfestspiele Reichenau
"Theater fasziniert mich"

Joschi Auer spielt bei den Burgfestspielen Reichenau eine der Hauptrollen: den Menscheinfeind. REICHENAU (vom). "Alles was mit Theater zu tun hat, fasziniert mich", sagt Joschi Auer. Der gebürtige Salzburger ist bereits seit 20 Jahren treuer Schauspieler der Burgfestspiele Reichenau. Seine Premiere dort feierte er im Jahr 1999 im Stück Romeo und Julia. Auch heuer steht Auer wieder auf der Bühne und zwar in einer der Hauptrollen: der Herr von Rappelkopf. "Das große Textvolumen ist schon eine...

  • 10.07.19
Lokales
Intrigen und Missgunst! Jeder kocht auf den eigenen Vorteil bedacht sein eigenes Süppchen und trägt so zur Verwirrung bei
19 Bilder

Niavarani-Klassiker
"Reset – Alles auf Anfang" in Steinach

Mit der Amnesie-Komödie "Reset – Alles auf Anfang" strapazieren die Volksschauspiele Steinach im Juni die Lachmuskeln. STEINACH (ml). Die turbulente Komödie in drei Akten aus der Feder von Kabarettist Michael Niavarani und Roman Frankl besticht durch ihr schnelles Spiel und den daraus resultierenden aberwitzigen Verwechslungen, die kein Auge trocken lassen. Zum InhaltKoffer werden verwechselt, Gemälde vertauscht, und die Personen sind sich ihrer Identität auch nicht ganz sicher. Erzählt...

  • 27.05.19
Lokales
Ein Vorab-Einblick in die Wetterküche der "Soalhexen"
2 Bilder

Theater Waldschlössl
Sagenhaftes auf der Telfer Freilichtbühne

Das "Theater Waldschlössl" präsentiert mit "Sagenhaft" heuer wieder eine Uraufführung. TELFES (tk). „Sagenhaft“ nennt sich das neue Bühnenstück in drei Akten von Andrea Maria Krösbacher, das kommenden Freitag, den 24. Mai, auf der Telfer Freilichtbühne erstmals präsentiert wird. Um den heimatlichen Sagenschatz lebendig zu halten, tauchen die Darsteller diesmal in die Welt der Mythen ein und verzaubern mit uralten, tief in der Stubaier Seele verankerten Geschichten. Beschreibung lässt...

  • 17.05.19
Lokales
Sollten Sie das Stück "Außer Kontrolle" im Jahr 2014 gesehen haben, wird Ihnen der ein oder andere Charakter bekannt vorkommen!
4 Bilder

Stubaier Bauerntheater
"Wenn schon, denn schon!" – die Fulpmer spielen wieder

Das neue Stück "Wenn schon, denn schon" erzählt die Geschichte von Richard Willey aus dem Stück "Außer Kontrolle" weiter. FULPMES. Das Stück "Außer Kontrolle" war die erste Boulevard-Komödie von Ray Cooney, die das Stubaier Bauerntheater im Jahr 2014 gespielt hat. Es gibt also ein Wiedersehen mit den Charakteren Richard (Benedikt Pfurtscheller), Pamela Willey (Daniela Strieder) und George Adams (Konrad Plautz). "Wenn schon, denn schon" wurde von Regisseur Konrad Plautz stark bearbeitet,...

  • 14.03.19
Lokales
Das Weihnachtsbühnenstück "Die Sterndeuter" ist am 29. und 30. Dezember auf der Freilichtbühne in den Telfer Wiesen zu sehen.
4 Bilder

Weihnachtsstücke in Patsch und Telfes
Theaterfreunde aufgepasst

PATSCH/TELFES (tk). "Die 86er WG" hat die Dorfbühne Patsch in der heurigen Weihnachtszeit auf den Spielplan gesetzt. Wie der Titel schon erahnen lässt, gibt es im Stück von Markus Ollinger, Tobias Egger, Johannes Brandhofer und Florian Appel einiges zum lachen, die Komödie soll aber zugleich zum Nachdenken anregen. Adi Knoflach führt bei den Aufführungen in bewährter Weise Regie. Lustige Theaterabende garantiert Zum Inhalt: Habe ich alles richtig gemacht, das Beste erreicht und es allen...

  • 16.12.18
Lokales
Die Premiere findet am 16. Dezember um 16 Uhr statt.
3 Bilder

Weihnachtsmärchen in Mieders
Aladin und die Wunderlampe

Auch heuer hat die Heimatbühne Mieders rechtzeitig vor Weihnachten wieder ein Märchen auf den Spielplan gesetzt. MIEDERS. „Hier bin ich, oh großer Meister, euer Wunsch ist mir Befehl“, – mit diesen Worten führt der Flaschengeist Dschinn Aladin, seine Begleiterin Bubu, Aladins Mutter und die zauberhafte Prinzessin Jasmin von Abenteuer zu Abenteuer im fernen Orient. Der böse Zauberer Sir Fassad in der Figur des Wesirs des Sultans versucht mit allen Mitteln die Hochzeit von Aladin mit der...

  • 07.12.18
Lokales

Friesacher Burghofspiele
"Pension Schöller" geht in eine Extrarunde

Weil die Aufführungen im Oktober und November sofort ausverkauft waren gibt es bei den Friesacher Burghofspielen drei Extratermine.  FRIESACH. Die Aufführungen des Stückes "Pension Schöller" der Friesacher Burghofspiele waren an den Spielterminen im Oktober und November völlig ausgebucht. Es gab noch viele Nachfragen um Karten, die nicht mehr erfüllt werden konnten. Deshalb haben sich die Friesacher Burghofspiele entschlossen, Ende Dezember drei weitere Termine anzubieten. „Wegen des...

  • 26.11.18
Lokales
Am Samstag, 9. Juni findet der erste Neumarkter GEsundheitstag statt.

Engagierte Bürger organisieren “Ersten Neumarkter Gesundheitstag”

Tolle Eigeninitiative von zwanzig Freiwilligen in der Flachgauer Stadtgemeinde NEUMARKT (red). Tolle Eigeninitiative von Bürgern der Flachgauer Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee: Etwa zwanzig engagierte Freiwillige möchten ihren Heimatort zur “Gesunden Gemeinde” machen. Als ersten Schritt organisieren sie am Samstag, dem 9. Juni, zum ersten Mal einen “Neumarkter Gesundheitstag”. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung in der Neuen Mittelschule (NMS) werden interessierten Besuchern ab 13 Uhr an...

  • 05.06.18
Lokales
Geprobt wird bereits seit Anfäng März. Das Ensemble trifft sich zweimal pro Woche um das Stück durchzugehen
2 Bilder

Dorfgemeinschaft Haimburg spielt "Wer ist hier der Chef?"

VÖLKERMARKT. Was passiert, wenn Gerüchte um Schwarzarbeit, Steuerschulden und unübliche Bezahlungsvorgänge das Betriebsklima ins Wanken bringen? Das zeigen die Darsteller der Theatergruppe der Dorfgemeinschaft Haimburg ab Samstag. Am 2. Juni wird nämlich die Premiere des heurigen Stückes "Wer ist hier der Chef?" gefeiert. Zum Inhalt Bianca Ackermann kümmert sich neben ihrem Halbtagsjob als Krankenschwester auch noch um den Haushalt und den Familienbetrieb. Die Aufträge für den...

  • 30.05.18
Lokales

Crowd-Funding für Kunstwerkstatt

TULLN (pa). Die Kunstwerkstatt wird 30! Kein Alter? Kann man so nicht sagen. Janis Joplin, Jim Morrison und Amy Winehouse waren da längst tot – und die meisten in den 1980er-Jahren gegründeten Kulturvereine gibt’s auch nicht mehr. Die Kunstwerkstatt halte sich tapfer und mit vielen Veranstaltungen auch fit. Aber so ein kleines Lifting bräuchte sie schon, oder besser gesagt die Gemäuer. Auch das Entree sollte sichtbarer werden – und noch so ein paar Kleinigkeiten. Und dazu braucht man Geld. Aus...

  • 03.05.18
Freizeit

Genuss-Theater: "In der Höhle der Löwin" von Renato Salvi

Es ist wieder soweit: Die Pizzeria La Cascata und die Dorfbühne Umhausen präsentieren "In der Höhle der Löwin". Während einem 4-Gang-Menü tun sich menschliche Abgründe auf, die mit viel Wortwitz und überraschenden Wendungen serviert werden. Inhalt: Die Firma "Alpha Solar" hat ein Firmenfest, wozu sie sich im Saal eines Restaurants treffen. Die Feier wird durch das Auffinden eines Toten in der Herrentoilette überschattet. Als sich herausstellt, dass es sich um den Vertriebsleiter der Firma...

  • 30.01.18
Freizeit
Die Theatergruppe Enzenkirchen probt bereits fleißig für die Premiere ihres neuen Theaterstücks.

Theatergruppe wieder da – mit "Oscar" und Sektempfang

ENZENKIRCHEN (ebd). Nach einjähriger Pause wird von der Theatergruppe Enzenkirchen die Komödie "Oscar" von Claude Magnier aufgeführt. Regie führt bei dem Theaterstück Konrad Plötzeneder. Premiere feiert das Stück am Samstag, 6. Jänner 2018, im Saal des Gasthauses Kislinger. Zur Premiere werden die Besucher laut Theaterverantwortliche mit einem Glas Sekt empfangen. Weitere Aufführungstermine sind der 13. 1. um 20 Uhr sowie 14. 1. um 17 Uhr. Ebenso am 19., 20. und 21. 1. um jeweils 20 Uhr. Karten...

  • 13.12.17
Freizeit

Aufführungen der Dorfbühne Piller

Die Dorfbühne Piller präsentiert heuer das Stück "Heiße Nacht und kalte Dusche", ein Lustspiel in drei Akten von H. Gnade. Die Aufführungen finden im Fraktionsraum – Feuerwehrhaus Piller statt. Spieltermine: 22., 27. und 29. Dezember sowie 5., 6., 7., 12., 13., 14., 19., 20. und 21. Jänner 2018. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Reservierungen (ab 10.12.) unter Tel. 0676-7868311 von 17–19 Uhr. Wann: 22.12.2017 20:00:00 bis ...

  • 01.12.17
Lokales
Das tapfere Schneiderlein kommt nach Fulpmes!
3 Bilder

Erstes Kindertheater in Fulpmes

Das Stubaier Bauerntheater präsentiert im November "Das tapfere Schneiderlein" FULPMES (tk). Magdalena und Benedikt Pfurtscheller, selbst langjährige Mitglieder des Stubaier Bauerntheaters, hatten schon länger im Sinn, auch in Fulpmes einmal ein Kindertheater zu präsentieren. Nun ist es erstmals soweit – die Proben laufen bereits auf Hochtouren! HerzensangelegenheitAn drei Wochenenden im November wird im Fulpmer Gemeindesaal jeweils um 16 Uhr das Märchen vom Tapferen Schneiderlein gespielt....

  • 20.10.17
Lokales
44 Bilder

32.Schulstartfest im Gymnasium Gleisdorf

Bei wunderschönem Herbstwetter fand am Freitag im BG/BRG Gleisdorf das 32.Schulstartfest statt. Für die 1.Klässler gab es eine Ralley durchs gesamte Schulgebäude. Die Siegerklasse bekam einen Pokal, randvoll mit Süßigkeiten und ein Klassenmaskottchen. Außerdem bekamen alle Schüler der 1.Klasse T-Shirts und wurden einzeln vorgestellt. Draußen fand eine Akrobatik Aufführung und das traditionelle Fußballturnier statt, bei dem neben einigen Schulklassen auch die Lehrer und die letztjährigen...

  • 30.09.17
Freizeit
Bis zum 18. August laufen die Vorstellungen

Luftig-leichte und abwechslungsreiche Komödie wird im Stift Eberndorf geboten

EBERNDORF. Die Komödie "Viel Lärm um nichts" von William Shakespeare ist das diesjährige Stück der Südkärntner Sommerspiele Eberndorf. Die Vorstellungen finden am Donnerstag, dem 10. August, Freitag, dem 11. August, Dienstag, dem 15. August und Donnerstag, dem 17. August, jeweils mit Beginn um 20.30 Uhr im Stift Eberndorf statt. Karten-Reservierung unter: 04236/30 04 oder online auf www.sommerspiele-eberndorf.at. Wann: 17.08.2017 20:30:00 ...

  • 05.08.17
Freizeit
Streit um den Computer: Anni Hansche (li.) und Hermine Sereinig

Dorfgemeinschaft spielt die Komödie "E-Mail von Oma"

VÖLKERMARKT. Was passiert, wenn Oma sich an den Computer setzt, zeigen die Darsteller der Theatergruppe der Dorfgemeinschaft Haimburg. Gespielt wird die Komödie "E-Mail von Oma" am Freitag, dem 9. Juni und Samstag, dem 10. Juni. Die Aufführungen beginnen jeweils um 20 Uhr im Rabl-Stadl in Haimburg. Karten sind bei der Raiffeisenbank Völkermarkt, der Uniqa Völkermarkt, im Gasthaus Kilian sowie bei allen Darstellern erhältlich. Wo: Rabl-Stadl, 9111 ...

  • 05.06.17
Leute
Am Ostersonntag war es soweit - im ausverkauften Kulturstadl feierten die „Schmähstadler“ ihre Premiere: Dietmar Spitzer, Christa Höß, Waltraud Moser, Andreas Scheidl, Margarethe Biwan, Desiree Lirnberger, Stephanie Böhm, Peter Moser (v.li.)
43 Bilder

Unterhaltungsgarantie seit 20 Jahren

Zum Jubiläum bricht das Chaos aus: Mit einer schmissigen Kriminalkomödie startet die Theatergruppe Göpfritz an der Wild in ihre 21. Spielsaison. GÖPFRITZ/WILD (ms). Fünf fast ausverkaufte Vorstellungen – schon bevor sich am Ostersonntag der Vorhang zur Premiere hob – sprechen für sich: Die „Schmähstadler“ haben ihre Fans! Ihrem guten Ruf werden sie auch mit ihrem neuesten Stück „Die verschwundenen Untermieter“ von Wolfgang W. Haberstroh mit viel Spielfreude mehr als gerecht. In einem Haus...

  • 18.04.17
Freizeit

Dorfbühne Jerzens spielt "Alles für die Feuerwehr"

Die Dorfbühne Jerzens bringt heuer das Stück "Alles für die Feuerwehr", ein deutscher Schwank in drei Akten von Jürgen Schuster zur Aufführung. Die Vorstellungen finden im Gemeindesaal Jerzens, jeweils um 20 Uhr statt. Spieltermine: 22., 23., 29. und 30. April, 1., 13., 14., 20. und 21. Mai. Eintritt: € 8,-, für Kinder bis 12 Jahre € 4,-. Reservierungen: Tel. 0664-1734117, Kerstin Deutschmann oder Pamela Walch (Montag bis Freitag von 17–20 Uhr). Wann: ...

  • 05.04.17
Freizeit
12 Bilder

DIE HUTTERER - eine musikalische Erzählung nach der Chronik von Felix Mitterer

Glanzer, Hofer, Kleinsasser, Waldner, Wurtz … kommen Ihnen diese Namen bekannt vor? Wissen Sie, warum die Hutterer in Kanada heute noch so heißen wie viele Oberkärntner Familien? In der Musikalischen Erzählung „Die Hutterer“ wird – passend zum Reformationsjahr – die mitreißende Geschichte dieser Gemeinschaft auf die Bühne gebracht. Wir erzählen von ihrem Glauben, ihrer Liebe und Überzeugung, ihrer Leidenschaft und ihrem Durchhaltevermögen über Jahrhunderte hinweg und begleiten die Hutterer in...

  • 14.03.17
Freizeit
12 Bilder

DIE HUTTERER - eine musikalische Erzählung nach der Chronik von Felix Mitterer

Glanzer, Hofer, Kleinsasser, Waldner, Wurtz … kommen Ihnen diese Namen bekannt vor? Wissen Sie, warum die Hutterer in Kanada heute noch so heißen wie viele Oberkärntner Familien? In der Musikalischen Erzählung „Die Hutterer“ wird – passend zum Reformationsjahr – die mitreißende Geschichte dieser Gemeinschaft auf die Bühne gebracht. Wir erzählen von ihrem Glauben, ihrer Liebe und Überzeugung, ihrer Leidenschaft und ihrem Durchhaltevermögen über Jahrhunderte hinweg und begleiten die Hutterer in...

  • 14.03.17
Freizeit
12 Bilder

DIE HUTTERER - eine musikalische Erzählung nach der Chronik von Felix Mitterer

Glanzer, Hofer, Kleinsasser, Waldner, Wurtz … kommen Ihnen diese Namen bekannt vor? Wissen Sie, warum die Hutterer in Kanada heute noch so heißen wie viele Oberkärntner Familien? In der Musikalischen Erzählung „Die Hutterer“ wird – passend zum Reformationsjahr – die mitreißende Geschichte dieser Gemeinschaft auf die Bühne gebracht. Wir erzählen von ihrem Glauben, ihrer Liebe und Überzeugung, ihrer Leidenschaft und ihrem Durchhaltevermögen über Jahrhunderte hinweg und begleiten die Hutterer in...

  • 14.03.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.