21.09.2016, 11:24 Uhr

„Echt bärig“: OMV Vitatherm und Hansi Hinterseer verlängern Werbepartnerschaft

Hansi Hinterseer ist erneut das Werbegesicht der neuen OMV Vitatherm Kampagne. (Foto: OMV)

Ex-Skifahrer und Entertainer wirbt erneut für Österreichs beliebtestes Heizöl

KITZBÜHEL (navi). Der Kitzbüheler Schlagerstar Hansi Hinterseer wurde abermals als exklusiver Werbepartner für das OMV Premiumheizöl Vitatherm verpflichtet. Nach sechsjähriger Zusammenarbeit heizt derMarkenbotschafter dem Fernsehpublikum vor dem Winter mit einem neuen TV-Spot ein. Die Herbstkampagne, die vor allem die Qualität des Produkts in den Vordergrund stellt, wird durch Print-Sujets und Advertorials in regionalen und überregionalen Medien sowie Online-Ads ergänzt und läuft von Mitte September bis Ende November.

Ein defekter Föhn und die schwierige Suche nach hochqualitativen Produkten im Haushaltsbereich spielen im neuen TV-Spot für OMV Vitatherm – das Herzstück der Herbstoffensive – die Hauptrolle. Der erfolgreiche Entertainer setzt das Produkt humoristisch in Szene und betont dabei seine hohen Qualitätsanforderungen. Im Vergleich zur vorherigen Kampagne ist Hinterseer nun seinen berühmten weißen Moon-Boots entschlüpft und zeigt sich dieses Mal im Bademantel.

Markenbotschafter aus Leidenschaft

„Hansi Hinterseer ist bereits seit mehr als sechs Jahren als prominentes Werbegesicht für OMV Vitatherm im Einsatz und wir freuen uns, dass er bei der aktuellen Qualitätskampagne wieder mit uns zusammenarbeitet“, sagt Michael Uray, Leiter Marketing OMV Commercial, über die langjährige Kooperation mit dem Kitzbüheler und erklärt, warum die Wahl damals auf Hinterseer als sympathisch-authentischen Markenbotschafter gefallen ist: „Hinterseer ist bodenständig, naturverbunden und vertrauenswürdig. Diese Attribute verbinden den bekannten Schlagersänger mit unserem Produkt. Zudem kann sich unsere Hauptzielgruppe gut mit ihm identifizieren, er ist einer breiten Öffentlichkeit bekannt und sein Wiedererkennungswert dementsprechend hoch.“

VIDEO:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.