01.08.2016, 09:18 Uhr

Flüchtiger Fahrer meldete sich selbst

Der Unterländer erfasste mit seinem PKW eine 24-Jährige, die in einer Gruppe unterwegs war, beim Vorbeifahren. (Foto: ZOOM.Tirol)
NIEDERNDORF. Am 29. Juli gegen 20:15 Uhr, war eine Frauengruppe auf dem Gehweg neben der L 379 in Richtung Ebbs unterwegs. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein bisher unbekanntes Fahrzeug Richtung Ebbs kommend nach Niederndorf und erfasste dabei eine 24-Jährige aus dieser Gruppe mit dem rechten Außenspiegel.
Die Frau kam dadurch zu Sturz und musste mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Hubschrauber Heli 3 ins BKH Kufstein eingeliefert werden. Der Unfalllenker flüchtete.

Der vorewrst flüchtige Lenker, ein 43-jähriger Mann aus dem Tiroler Unterland, hat sich am Vormittag des folgenden Tages selbständig bei der PI Niederndorf gemeldet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.