14.03.2016, 12:25 Uhr

Nach Baumax-Pleite: Hagebau eröffnet in Kufstein

Geschäftsführer Max Schneider und Bürgermeister Martin Krumschnabel bei der feierlichen Eröffnung des Hagebaumarktes Kufstein.

Mitarbeiter wurden übernommen, Freitagabend fand die offizielle Eröffnung statt.

KUFSTEIN (mel). In weniger als drei Monaten verwandelte sich der ehemalige Kufsteiner Baumax zum Hagebaumarkt. In dieser Zeit wurde das Geschäft völlig neu regaliert, 30.000 Artikel einsortiert und das Baumax-Team, das übernommen werden konnte, geschult. Betrieben wird der Standort vom bayerischen Traditionsunternehmen Schneider, das unter anderem bereits elf Hagebaumärkte in Deutschland führt. Freitagabend war es schließlich so weit: Geschäftsführer Max Schneider lud zur öffiziellen Eröffnungsfeier und führte die Gäste duch den neuen Hagebaumarkt. "Wir wollen mit kompetentem Service und einem maßgeschneiderten Sortiment überzeugen", erklärt Schneider. Auch Kufsteins Bürgermeister Martin Krumschnabel freut sich über die Eröffnung, denn "Der Ruf der Bevölkerung nach einem Baumarkt ist lauter geworden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.