25.04.2016, 06:51 Uhr

Schwoicher geriet mit Hand in Kreissäge

Der Mann geriet mit seiner Hand in das Sägeblatt und musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht werden (Foto: mev.de)
SCHWOICH. Ein 36-jähriger Mann war am Sonntagnachmittag (24. April) mit Holzschneidearbeiten an der Kreissäge in der Tenne eines Einfamilienhauses in Schwoich beschäftigt. Gegen 14.25 Uhr geriet er aus bisher unbekannter Ursache mit der linken Hand in das Sägeblatt, wodurch der Mann schwer verletzt wurde. Er musste mit dem NAH „Heli 3“ in die Klinik nach Innsbruck geflogen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.