25.03.2016, 08:54 Uhr

Green Meeting Zertifizierung für 15. „Alpbach Motors Workshop“

Georg Hechenblaikner, Prof. Michael A. Geeves, Prof. Rasmus Schröder (v.l.) (Foto: CCA)

Bereits seit 1974 findet in Alpbach die wissenschaftliche Tagung „Myosin & Muscle, and other Molecular Motors“ statt, wo sich dieses Jahr vom 13. – 18. März internationale Wissenschaftler auf dem Gebiet der Muskelforschung ausgetauscht haben.

ALPBACH. Das Congress Centrum Alpbach nahm die 15. Veranstaltung des Alpbach Motors Workshop zum Anlass, um den Veranstaltern Prof. Michael Geeves und Prof. Rasmus Schröder für die Treue und Verbundenheit zum Tiroler Kongressdorf Alpbach zu danken. Als sichtbares Zeichen wurde eine Holzbank zu Ehren des "Alpbach Motors Workshop" überreicht.

Für Georg Hechenblaikner, den Geschäftsführer des Congress Centrums Alpbach, stellt der „Alpbach Motors Workshop“ eine wesentliche Bereicherung des Kongresskalenders dar: „Wir freuen uns besonders, dass dieses Jahr der Alpbach Motors Workshop zum ersten Mal als Green Meeting Veranstaltung durchgeführt und mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert werden konnte. Dadurch wird der grüne Weg des Congress Centrum Alpbach und das Dorf Alpbach als nachhaltige Tagungsdestination bestärkt.“

"Motors Workshop" – seit 1974 in Alpbach

Die Alpbach Tagung „Myosin & Muscle, and other Molecular Motors“ geht zurück auf eine Tagungsreihe, die von Prof. Dr. Kenneth C. Holmes (Heidelberg) und Prof. Dr. Hugh Huxley (Cambridge) zur Förderung des wissenschaftlichen Austausches auf dem Gebiet der Muskelforschung und der Forschung an makromolekularen Motoren im Jahre 1974 begründet wurde. Ein großes Anliegen war den Gründern die Einbeziehung und Förderung von jungen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen – ein Anliegen, das noch heute mit der Förderung der Teilnahme junger Studierender aktiv weitergetragen wird.

Nachhaltig Tagen in Alpbach

Alpbach ist wegweisend in punkto Nachhaltigkeit. Das Bergdorf gilt als eine der ersten österreichischen Kongress- und Tagungsdestinationen, die sich konsequent mit dem Thema auseinandergesetzt hat. Das „Österreichische Umweltzeichen“ für Green Meetings und die internationale „Green Globe Zertifizierung“ belegen den hohen Qualitätsanspruch, den sich das Team des CCA und die Partnerbetriebe vor Ort immer wieder setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.