20.05.2016, 12:13 Uhr

Münsterer Bäckermeister gewann TRIGOS 2016!

Sabine und Peter Bathelt von der Bäckerei Bathelt in Münster freuten sich über den Sieg in der Kategorie Kleinbetrieb. (Foto: Die Fotografen)
TIROL/MÜNSTER. Die Bäckerei Bathelt in Münster konnte den "TRIGOS 2016" in der Kategorie "Kleinbetrieb" für sich entscheiden.
Das Familienunternehmen besteht seit 50 Jahren und wird mittlerweile in der dritten Generation geführt. In Anbetracht der großen Konkurrenz durch Großanbieter konnte sich die Bäckerei durch besondere Qualität und Nachhaltigkeit durchsetzen. Die Jury war besonders von den ganzheitlichen Bemühungen des Betriebs beeindruckt. Die Bäckerei kauft ausschließlich regionale Zutaten und produziert ohne jegliche Zusatzstoffe oder Backmischungen.
In der Kategorie "Großbetrieb" ging die Auszeichnung an die Adler-Werk Lackfabrik in Schwaz, zum besten "Mittelbetrieb" wurde die Holzbau Saurer GmbH & Co KG aus Höfen gekürt.
Für die Gewinner gab es im Rahmen einer Gala an der Innsbrucker Villa Blanka neben der Auszeichnung jeweils ein Meisterwerk von Altbischof Reinhold Stecher.

Der TRIGOS ist Österreichs Auszeichnung für "Corporate Social Responsibility"(CSR). Bewertet wird das ganzheitliche Engagement der Unternehmen im sozialen sowie ökologischen Bereich.

CSR ist in den vergangenen Jahren zu einem fixen Bestandteil in vielen Tiroler Betrieben geworden. Um die Wichtigkeit von CSR hervorzuheben, hat die Wirtschaftskammer Tirol auch heuer wieder den TRIGOS für die besten und wirksamsten Projekte in den Bereichen soziales und ökologisches Engagement ausgelobt. Dazu meinte Hermann Lindner, Obmann der Sparte Industrie und mit seinem Unternehmen selbst TRIGOS-Preisträger, bei der gestrigen TRIGOS-Gala auf der Villa Blanka: „Die Unternehmen die für den TRIGOS nominiert werden, dürfen mit Recht stolz auf sich sein. Denn sie heben sich durch hervorragende Initiativen in den Bereichen Arbeitsplatz, Gesellschaft, Markt und Ökologie entscheidend von der breiten Masse ab.“ Die Jury, bestehend aus Experten vom Roten Kreuz, der Diakonie, der Caritas, der Industriellenvereinigung, von Global 2000, dem Umweltdachverband und der Wirtschaftskammer hat schließlich folgende Unternehmen zu den TRIGOS-Siegern 2016 erkoren
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.