24.04.2016, 17:16 Uhr

50-Jährige musste am Gahns gerettet werden

(Foto: H. Dittler)

Frau aus Alland bekam Kreislaufprobleme. Bergung am Sonntag.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Andrea R. (50) aus Alland verbrachte die Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Knofelebenhütte am Gahns.
"In den frühen Morgenstunden bekam sie Gesundheitliche Probleme die sich am Morgen so verschlechterten das ein selbstständiger Abstieg nicht möglich war", berichtet die Bergrettung Reichenau. Die Bergrettung Reichenau, unterstützt von einem Alpinpolizisten, rückte aus, um die Frau sicher ins Tal zu bringen. Dann ging's weiter in das Landesklinikum Neunkirchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.