14.03.2016, 14:47 Uhr

Lech: Polizei klärt Diebstähle

Symbolbild (Foto: Polizei)
LECH. Beamte der Polizeiinspektion Lech konnten einem 42-jährigen Mann mehrere Diebstähle nachweisen. Der Mann wird beschuldigt, sich in der Nacht zum 06. März 2016 durch den Lieferanteneingang in ein Hotel in Lech eingeschlichen zu haben. Dort begab sich der Tatverdächtige in verschiedene Räumlichkeiten und durchsuchte diese, wobei er noch eine Eingangstüre aufbrach. Dabei stahl der Täter Kosmetikartikel, Jacken, Schuhe, Elektrogeräte und alkoholische Getränke. Aufgrund der Ermittlungsarbeit kam die Polizei auf die Spur des 42-Jährigen. Bei einer Nachschau am Wohnort konnte ein Großteil des Diebesgutes sichergestellt werden. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.