22.06.2016, 14:32 Uhr

Eine erfolgreiche Bilanz des ESV Leoben

(Foto: KK)
LEOBEN. Bei der im Zuge der Generalversammlung des Eisenbahnsportvereines Leoben im Sportheim des ESV Leoben durchgeführten Neuwahl wurde der Vorstand bzw. Ausschuss um Obmann Gerald Hopf wiederum für eine Funktionsperiode gewählt. Neu im Ausschuss ist LAbg. Helga Ahrer.
Obmann Hopf brachte in seinem Bericht einen Rückblick auf die Tätigkeiten der vergangenen drei Jahre. Bei den Berichten der Sektionen Tennis, Sportkegeln und Stocksport standen die guten Ergebnisse der Sportkeglerinnen und Sportkegler mit steirischen und österreichischen Meistertiteln im Vordergrund.
Das sportliche Nahziel bei der Damen- bzw. Herrenmannschaft ist der Klassenerhalt in der Superliga der Sportkegler. Ein großes Anliegen des ESV Leoben ist es auch, seine Sportanlagen in das Sportstättenentwicklungskonzept der Stadtgemeinde Leoben einbringen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.