18.10.2016, 22:48 Uhr

Erntezeit in der Academy

Anfang des Jahres entschied ich mein bisheriges Wissen sowie meine Erfahrungen im Laufsport weiter vertiefen zu wollen. Nach kurzer Recherche entschied ich mich dann relativ schnell für eine Ausbildung zum Dipl. Personal Trainer sowie Dipl. Lauf Trainer an der Tristyle Academy von Lissi Niedereder. Und bereits kurze Zeit später saß ich bereits mit ein paar „Gleichgesinnten“ im ersten Kurs in Wien.

Spaß kam nicht zu kurz

Obwohl die meisten von uns vorher überhaupt nicht kannten, stimmte die Chemie untereinader von der ersten Stunde an – und wir bereuten somit unseren Schritt in keiner Sekunde. Die Tristyle Academy kann vor allem durch die äußerst persönliche Betreuung von Lissi Niedereder und ihrem Team punkten. Somit war die Stimmung innerhalb unserer kleinen Gruppe während der gesamten Ausbildung immer bestens und auch der Spaß kam Spaß nie zu kurz. Ein durchaus wichtiger Aspekt, da die Kurse allesamt an den Wochenenden über die Bühne gingen – was oftmals gar nicht so einfach war, dies mit dem Beruf, der Familie und der Freizeit unter einen Hut zu bringen.

Wissen unter Beweis stellen

Nach dem Besuchen aller Kurse stand im September dann die Abschlussprüfung am Programm, bei der es hieß das erlernte Wissen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis unter Beweis zu stellen. Besonders Themen wie Anatomie mit den unterschiedlichsten Muskeln, Gelenken,… erforderten eine durchaus intensive Vorbereitung. Umso erleichterter war ich dann, als ich die Prüfung mit Auszeichnung bestanden hatte!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.