07.10.2016, 08:23 Uhr

6 Kilometer lange Ölspur fordert Feuerwehren

(Foto: www.einsatzdoku.at)

Sechs Feuerwehren im Einsatz.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Zu einem aufwendigen Einsatz wurden am Nachmittag des 6. Oktober die Feuerwehren Neunkirchen Stadt und Würflach Hettmannsdorf gerufen. Grund dafür war eine Ölspur, welche von der Raglitzer-Straße in Neunkirchen, bis nach Würflach Hettmannsdorf reichte. Die Spur hatte teilweise ein Breite von einem Meter. Aufgrund der Länge (rund 6 Km.) und der aufwendigen Bindearbeiten wurden die Feuerwehren Willendorf, Ternitz Raglitz und St. Egyden Gerasdorf zur Unterstützung nachgefordert. Nach dem Binden der Ölspur wurde die Fahrbahn von einer Fachfirma mittels Kehrmaschine gesäubert und die Straßenmeisterei übergeben.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.