31.03.2016, 22:09 Uhr

Allmählich werden fliegende Lkw-Reifen zur Plage

(Foto: www.einsatzdoku.at)

Schon wieder: Laster verliert Reifen auf der A2.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Die Serie der Zwischenfälle, wo sich bei fahrenden Fahrzeugen die Reifen lösen und unkontrolliert davon rollen, nehmen kein Ende. Am 31. März ist es auf der A2 im Wechselabschnitt wieder zu einer brenzligen Situation gekommen. Im kurvigen Abschnitt zwischen Krumbach und Zöbern lösen sich bei einem 21-Tonnen-Lkw beide Räder der hinteren Zwillingsbereifung.
Während ein Rad ausbricht und unkontrolliert auf der A2 rollt, lief der zweite Reifen lose im Radkasten mit. Der Lenker konnte sein Fahrzeug anhalten und abstellen. Glücklicherweise wurde kein anderes Fahrzeug vom losen Reifen getroffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.