08.09.2016, 13:15 Uhr

Eine neue Musikgruppe stellt sich vor!

Gloggnitz: Stadtsaal | Eine neue Musikgruppe aus dem Bezirk stellt sich vor:

Blasmusik und Oberkrainer?

Krainer-Swing vereint diese beiden Stile in einzigartiger Art und Weise. Diese von Loui Herinx ins Leben gerufene Formation überzeugt mit präziser und perfekt dargebotener Krainer-Blasmusik.

14 Musiker, überwiegend aus dem Bezirk Neunkirchen, mit insgesamt über 400 Jahre Bühnenerfahrung, begeistern bei ihren Live-Konzerten.
Die Bühnenerfahrung erworben in den Formationen:
Kathreiner Musikanten, Heimatland-Echo, Wechsellandler, Schottwiener Spatzen, Austria-Express, Oberkrainer-Fan-Quintett mit Gitti, Heidi und Peter sind Erfolgsbausteine dieser Konzertformation.

Durch eigene Arrangements wird diese Musikform im Sound der Zeit auf CD als auch Live bei unseren Konzerten zum Besten gegeben.

Die erste CD „Ferientage“ ist auch schon produziert und wird am
17. September, 14:30 Uhr, beim Pilgerkreuz in St.Barbara – Veitsch vorgestellt.

Nächster Auftritt im Bezirk:

Das Highlight des "Gloggnitzer Kulturmittwochs" im Herbst:
Ein "einzigartiges Oberkrainer- und Alpski - Blasmusikkonzert" mit der Gruppe "Krainer Swing", moderiert von ORF-Moderator Tom Schwarzmann, am Mittwoch, den 26. Oktober 2016, um 19:00 Uhr, im Stadtsaal Gloggnitz
Karten können ab Anfang September im Bürgerservice der Stadtgemeinde Gloggnitz, unter 02662/42401-20 und unter Email: verwaltung@gloggnitz.gv.at reserviert und bezogen werden.
Preise: VVK € 15,- / AK € 20,-
Auf Ihr Kommen freuen sich das Kulturreferat der Stadtgemeinde Gloggnitz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.