31.07.2016, 00:00 Uhr

Wie willkommen Hosenscheißer sind

Eindrücke bei der Tour mit dem Kinderwagen durch Neunkirchen.

Ganz ehrlich: Ich will nicht mit einer Mama tauschen, die sich tagtäglich mit dem Kinderwagen durch Supermärkte quält um danach eine kurze Verschnaufpause in einem Café zu finden – wenn sie da mit dem Kinderwagen überhaupt rein kommt. Ich durfte mich davon überzeugen wie leicht es Cafés mit ihren Eingängen den Müttern machen überhaupt bei ihnen Kunde zu werden. Und ich durfte feststellen, dass es einige besser machen als andere. Geld spielt natürlich immer eine Rolle. Aber man merkt auch so, ob man als Familie mit Babys und Kleinkindern in Lokalen willkommen ist. Fehlt der Wickeltisch, ist der Café-Chef wohl eher auf ein anderes Klientel aus.

Wer vorbildlich ist und wo Nachholbedarf besteht, lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 3./4. August – natürlich kostenlos in Ihren Bezirksblättern.

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.