22.06.2016, 11:24 Uhr

Das Geschirrmobil sorgt für „Sauberhafte Feste“

Christian Pinkl, Bgm. Sylvia Kögler, Bgm. Engelbert Pichler, Gerd Hettlinger (v.l.). (Foto: AWV)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass bei Veranstaltungen im Sommer die Umwelt nicht zu Schaden kommt und die Müllberge nicht zu groß werden, ist dem AWV Neunkirchen ein Herzensanliegen. Daher gibt es das Angebot, sich ein Geschirrmobil für „Sauberhafte Feste“ beim Abfallwirtschaftsverband auszuleihen.
„Damit nicht von Bechern über Tellern bis zum Besteck alles aus Plastik ist und am Ende einer Veranstaltung in der Mülltonne landet, gibt es auch in diesem Sommer wieder unser Angebot des Geschirrmobils“, so der Vorsitzende des AWV Bgm. Engelbert Pichler. Das Geschirrmobil ist ein PKW-Anhänger mit Spezialaufbau, ausgerüstet mit ausreichend Mehrweggeschirr und leistungsfähigen Geschirrspülern. Es eignet sich für öffentliche Feste und Veranstaltungen ab 200 Besuchern pro Tag.
„Es ist uns wichtig, dass das Umweltbewusstsein auch bei Festen wieder vermehrt Einzug hält, und der Abfallwirtschaftsverband möchte dazu einen Beitrag leisten“, ergänzt die stellvertretende Vorsitzende Bgm. Sylvia Kögler.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.