27.05.2016, 18:56 Uhr

Jubiläumskonzert anlässlich 40 Jahre Salzburger Akkordeonverein Saalfelden

Susanne Kug und Sara Vockner.

SAALFELDEN. Seit nunmehr 40 Jahren unterhält der Salzburger Akkordeonverein Saalfelden sein Publikum und feierte am Samstag, den 21. Mai 2016, in der Aula der HTL Saalfelden diesen runden Geburtstag mit einem Jubiläumskonzert unter dem Titel „Tastenimpressionen“.

Die Darbietungen der „Balgspatzen“, des B-Orchesters und des A-Orchesters des S.A.S. sorgten für einen gelungenen unterhaltsamen Abend mit verschiedensten musikalischen Impressionen.

Mitglieder wurden geehrt

Im Zuge des Konzertes wurden durch den Bürgermeister Erich Rohrmoser und der Obfrau des S.A.S., Doris Frank, folgende Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

5 Jahre: Lukas Bliem, Hutan Derai, Alexander Fixl und Valentin Hasholzner
25 Jahre: Hildegard Frank und Christoph Holeczy

Mit dabei: Das "Kuddelmuddel Orchester"

Einen weiteren musikalischen Höhepunkt bot das „Kuddelmuddel Orchester“ des Musikums Saalfelden. Dieses besteht aus Schülern und Lehrern des Musikums mit verschiedensten Instrumenten und sie konnten mit dieser Besetzung das Publikum sofort für sich begeistern.

Ein Kabarettist beim Konzert

Als Gast wurde dieses Jahr der bayrische Musikkabarettist Wolfgang „Der Fälscher“ Berger eingeladen. Der in Bayern sehr populäre Künstler ist unter anderem schon mit Gerhard Polt auf der Bühne gestanden und war zu Gast bei „Otti’s Schlachthof“. Mit Liedern und Geschichten im sympathischen bayrischen Dialekt wurden die Lachmuskeln des Publikums sehr angestrengt und sorgte für viele und laute Lacher.

Zum Abschluss des Konzertes gab das A-Orchester einige Klassiker zum Besten, die in
den vergangenen Jahren erfolgreich auf der ganzen Welt aufgeführt wurden.
Darunter der „Kaiserwalzer“ von Strauß und passend zum Konzertabend
„Music“ („Music was my first love and it will be my last …“) von John Miles.

Für das Gelingen dieses Konzertes möchten sich die aktiven Mitglieder des SAS sehr herzlich für die Unterstützung bei der Leitung der HTL-Saalfelden, den Sponsoren, den unterstützenden Mitgliedern und natürlich dem Publikum bedanken.

Text & Fotos: S.A.S.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.