12.05.2016, 17:05 Uhr

Pinzgau: Ein unbelehrbarer Fahrzeuglenker

(Presseaussendung der Polizei Salzburg)

BRUCK. Ein 37-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Pinzgau konnte heute vormittag (12. Mai 2016) von der Polizei gestoppt werden. Der Mann lenkte ohne gültige Lenkberechtigung einen PKW im Stadtgebiet von Bruck. Bei dem von ihm gelenkten Fahrzeug war die Begutachtungsplakette bereits abgelaufen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

2015 bereits fünfmal angezeigt, weil er ohne Führerschein unterwegs war

Im vergangenen Jahr zeigten die Beamten den 37-Jährigen bereits fünf Mal an, da er wiederholt einen PKW lenkte, ohne im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung zu sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.