27.06.2016, 06:40 Uhr

Verkehrsunfall in Lofer - zwei Personen wurden verletzt

LOFER (cn). Heute Nacht um 0.45 Uhr kam ein 35-jähriger Zeitungslieferant aus Richtung Salzburg auf der B 178 im Gemeindegebiet von Lofer links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals.


Dabei wurden der Kraftfahrer sowie die auf dem Beifahrersitz befindliche 17-jährige Schülerin unbestimmten Grades verletzt. Beide türkische Staatsangehörige wurden durch das Rote Kreuz ins KH nach St Johann in Tirol verbracht, wo sie stationär aufgenommen wurden. Ein Alkoholtest wurde über die BLS Kitzbühel veranlasst.


An der Bergung und anschließenden Aufräumungsarbeiten waren 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr Lofer sowie 3 Einsatzfahrzeuge beteiligt.
Die B 178 war während der Bergungsarbeit für 30 Minuten gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.