11.07.2016, 13:25 Uhr

Grünauer Sommertheater feiert Besucherrekord – Sommertheater wird verlängert

(Foto: Bühne Grünau)
GRÜNAU. Beim zehnten Sommertheater feiert die Bühne Grünau einen Kartenrekord. Im Cumberland Wildpark Grünau entführen die Schauspieler zuerst in den ganz normalen Alltag mit Gabi Sutters "Mißverständnisse zwischen Mann und Frau". Dann folgt ein echter Klassiker – Anton Tschechovs "Heiratsantrag". Inszeniert wurde mit Liebe zum Detail – gespielt mit Leidenschaft. Und damit feiert der Theaterverein Bühne Grünau einen Besucherrekord. Noch nie waren die Reihen so ausverkauft. Sechs kurze Stücke mitten aus dem Leben gegriffen – zum schmunzeln oder gar zum Lachen. Für die Schauspieler auf der Bühne harte Arbeit – für die Zuschauer heißer Tobak für laue Sommernächte. Auf Grund der großen Nachfrage verlängert das Ensemble seine Vorstellungstermine – am 19. und 21. Juli kämpfen die zwei Männer und Frauen noch zwei weitere Male um die Liebe. "Ein Heiratsantrag und weitere Mißverständnisse" im Cumberland Wildpark Grünau. Karten erhältlich unter www.buehne-gruenau.at  und unter Tel. 07616/8268

Die weiteren Termine:
Do 14.07., 20 Uhr
Fr 15.07., 20 Uhr
Di 19.07, 20 Uhr
Do 21.07, 20 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.