25.03.2016, 10:23 Uhr

Ein Verletzter nach Rauferei in Bad Haller Flüchtlingsunterkunft

Stichverletzungen zugefügt: Der Täter wurde angezeigt. (Foto: Fotolia - Gina Sanders)

Einer der Asylwerber wurde mit einem unbekannten spitzen Gegenstand verletzt.

BAD HALL. Bei einem Streit zwischen zwei Asylwerbern kam es am 25. März kurz nach Mitternacht in Bad Hall zu einer Rauferei, bei der einer der beiden verletzt wurde. Die beiden Asylwerber dürften sich beim Kartenspielen nicht einig geworden sein.
Es kam zu einer Rauferei, bei der der eine dem anderen mit einem unbekannten spitzen Gegenstand drei Stiche versetzte. Der Verletzte wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Steyr gebracht. Der Täter wurde angezeigt.
0