04.04.2016, 08:20 Uhr

A13 Richtung Brenner nach Lkw-Unfall gesperrt

(Foto: zeitungsfoto.at)
MATREI. Am Montagmorgen wurde kurz nach 7 Uhr die Brennerautobahn bei der Anschlusstelle Matrei in Richtung Süden gesperrt. Ein Lkw mit Hänger ist umgestürzt und blockierte mehrere Fahrstreifen. Der Verkehr wurde über den dortigen Kettenanlegeplatz geführt. Erst ab ca. 10 Uhr konnten zwei Spuren wieder geöffnet werden. Die linke Fahrspur blieb für Arbeiten an der Mittelschiene weiter gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.